Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Träne des weißen Wals«

Leseprobe vom

Die Träne des weißen Wals

tredition


Der Indianerjunge Jan liebt es, am Strand zu spielen. Eines Tages trifft er dort den verletzten Delphin. Er pflegt dessen Wunden. Als Dank nimmt dieser ihn mit auf die offene See, wo er den traurigen Wal trifft, dessen Kalb in einem Fischernetz ertrunken ist.

Jan hat ein sehr gutes Herz, das bemerken die beiden Meeresbewohner. Auf ganz besondere Art wird der Junge deshalb von den Beiden reich beschenkt.

---

geboren wurde ich in Luxemburg 1946

1970 zog ich nach Frankfurt am Main. Viele Jahre flog ich als Flugbegleiterin für die Deutsche Lufthansa auf internationalen Strecken. Während meiner Tätigkeit über den Wolken, kam ich in Kontakt mit vielen Ländern, deren Kulturen und wundervollen, interessanten Menschen. Manche haben mich tief berührt, einige gingen viele Jahre als Freunde an meiner Seite.

Dann griff der Tod gleich zweimal nach mir und brach mir die Flügel. Wieder am Boden, arbeitete ich noch einige Jahre für ein internationales Finanzunternehmen.

Diese Zeit -zwischen Wolken und Wind- hat mich sehr geprägt. Ich durfte unseren Planeten bereisen und mit dem Herzen sehen, wie wunderschön er ist.

Alles Erlebte machte mich zu einem tief nachdenkenden Menschen. Viele Fragen stehen noch unbeantwortet im Raum.

Die Antworten suche ich in mir selbst, indem ich Bilder male und Märchengeschichten schreibe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leila das Wüstenkind«

Leseprobe vom

Leila das Wüstenkind

tredition


Die Geschichte spielt in der Wüste Sahara.

Ein schwerer Sandsturm begräbt das ganze Kinderleben des Berbermädchens Leila unter sich.

Nur die Kamelstute mit ihrem Fohlen kommt nach dem Sturm zurück und erzählt dem Kind eine schöne Geschichte.

Dann schlafen sie gemeinsam, eng aneinander gekuschelt, friedlich ein. Am nächsten Morgen aber sind sie nicht mehr da........

---

Geboren wurde ich 1946 in Luxemburg. 1970 zog ich nach Frankfurt am Main. Viele Jahre flog ich als Flugbegleiterin für die Deutsche Lufthansa auf internationalen Strecken. Während meiner Tätigkeit über den Wolken, kam ich in Kontakt mit vielen Ländern, deren Kulturen und wundervollen, interessanten Menschen. Manche haben mich tief berührt, einige gingen viele Jahre als Freunde an meiner Seite.

Dann griff der Tod gleich zweimal nach mir und brach mir die Flügel. Wieder am Boden, arbeitete ich noch einige Jahre für ein internationales Finanzunternehmen.

Diese Zeit -zwischen Wolken und Wind- hat mich sehr geprägt. Ich durfte unseren Planeten bereisen und mit dem Herzen sehen, wie wunderschön er ist.

Alles Erlebte machte mich zu einem tief nachdenkenden Menschen. Viele Fragen stehen noch unbeantwortet im Raum.

Die Antworten suche ich in mir selbst, indem ich Bilder male und Märchengeschichten schreibe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen