Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Tragödie muslimischer Gesellschaften«

Leseprobe vom

Die Tragödie muslimischer Gesellschaften

tredition


Der Politische Islam scheint unaufhaltsam auf dem Vormarsch zu sein. Vielen Menschen – insbesondere auf dem von muslimischer Migration besonders betroffenen Kontinent Europa – gilt er als eine ernstzunehmende gesellschaftliche Bedrohung. Islamistischer Terror, muslimische Migration und erkennbare Probleme im Zusammenhang mit Integration und täglichem zwischenmenschlichen Umgang schaffen ein Klima gesellschaftlicher Verunsicherung. Doch Verunsicherung oder gar Angst entstehen immer dann, wenn Wissen über die Gefährdung fehlt. Das vorliegende Buch will helfen, Lücken im Wissen über muslimische Gesellschaften zu schließen – in einer einfachen und verständlichen Sprache.

---

Der Autor, Eckhard Gerloff, ist Jahrgang 1950, studierte Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften an der Universität Münster und promovierte im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Autor mit den gesellschaftlichen und ökonomischen Strukturen muslimischer Gesellschaften und ist mit ihren besonderen Problemen und Themen bestens vertraut.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen