Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Lollimädchen-Ich«

Leseprobe vom

Mein Lollimädchen-Ich

Arena Verlag | Mein Leben


Um nicht länger für alle das Moppelchen zu sein, hört Christina auf zu essen. Mit 17 Jahren landet sie zum zweiten Mal in der Psychosomatischen Klinik; bei einer Größe von 1,73 m wiegt sie noch 33 Kilo. Zwei Wochen später hätte man ihr wahrscheinlich nicht mehr helfen können. Aber Christina will leben - und essen. Mutig und fesselnd dokumentiert sie ihren Kampf gegen die heimtückische Krankheit.

---

Kerstin Dombrowski arbeitet als freie Fernsehjournalistin für WDR, MDR und ZDF. Sie hat bereits zwei Sachbücher veröffentlicht und lebt mit ihrer Tochter in Köln.

---

Christina Helms, Jahrgang 1989, wurde mit 14 Jahren magersüchtig. Sie litt vier Jahre unter der Krankheit. Inzwischen ist sie Studentin an der Universität Hamburg und lebt gemeinsam mit ihrer Mutter in einem Hamburger Vorort.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ich werde die Bilder im Kopf nicht los«

Leseprobe vom

Ich werde die Bilder im Kopf nicht los

Arena Verlag


Leben fällt ihr schwer. So empfindet es Anna noch lange nach dem Missbrauch durch ihren Stiefvater. Nie hat sie jemandem davon erzählt. Bis sie eines Tages von ihrem besorgtem Umfeld zur Polizei gebracht wird und die Wahrheit aus ihr hervorbricht. Jetzt muss Anna alles erzählen, alles noch einmal durchleben. Und immer wieder fragt sie sich, ob sie irgendwann ein normales Leben wird führen können.

---

Anna B., geboren 1989, hat das Gymnasium besucht und nach dem Abitur eine Ausbildung in einer Pressestelle begonnen. Sie ist begeisterte Reiterin und lebt in der Nähe von Bonn. Mit 12 wurde sie das erste Mal von ihrem Stiefvater missbraucht. Mit 17 Jahren ist sie zu Hause ausgezogen, um von ihm wegzukommen. Erst Jahre später zeigt sie ihn an. In einem für Anna aufwühlenden und kräftezehrenden Gerichtsverfahren kommt es zur Verurteilung: Ihr Stiefvater muss für über zehn Jahre ins Gefängnis.

---

Kerstin Dombrowski arbeitet als freie Fernsehjournalistin für WDR, MDR und ZDF. Sie hat bereits zwei Sachbücher veröffentlicht und lebt mit ihrer Tochter in Köln.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dann bin ich seelenruhig«

Leseprobe vom

Dann bin ich seelenruhig

Arena Verlag


Warum Angela sich zum ersten Mal verletzt hat, weiß sie heute nicht mehr. Sie war zwölf und da waren so viel Wut und Schmerz in ihrem Inneren, die nach draußen mussten. Nach drei Klinikaufenthalten kämpft sie heute jeden Tag aufs Neue: für sich, für ihre Zukunft und gegen diese Krankheit, die - noch - ein Teil von ihr ist.

---

Kerstin Dombrowski arbeitet als freie Fernsehjournalistin für WDR, MDR und ZDF. Sie hat bereits zwei Sachbücher veröffentlicht und lebt mit ihrer Tochter in Köln.

---

Auslöser dafür, dass Angela S., Jahrgang 1992, mit dem Ritzen begann, waren Mobbing in der Schule, Probleme zu Hause, totale Überforderung. Heute macht sie das Abitur und möchte danach Psychologie studieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Euer Hass hat kein Gesicht«

Leseprobe vom

Euer Hass hat kein Gesicht

Arena Verlag | Mein Leben


„Du bist dumm. Du bist fett. Du bist hässlich.“ Jessica war zwölf Jahre alt, als die Beschimpfungen anfingen. Nur weil Jessica sich schützend vor ein anderes Mädchen gestellt hatte. Jahrelang war sie den Anfeindungen ihrer Mitschüler ausgesetzt. Viele Schüler machten mit, aber durch die Anonymität des Internet blieben einige der Täter unentdeckt. Jessica schämte sich, glaubte die Lügen irgendwann selbst. Erst als Jessica die Schule wechselt, haben die Demütigungen ein Ende.

---

Kerstin Dombrowski arbeitet als freie Fernsehjournalistin für WDR, MDR und ZDF. Sie hat bereits zwei Sachbücher veröffentlicht und lebt mit ihrer Tochter in Köln.

---

Jessica Gehres war zwölf Jahre alt, als sie sich für eine Mitschülerin einsetzte – und prompt begannen die Mobbing-Attacken im Internet gegen sie. Zwei Jahre lang kursieren über sie Lügen im Internet und ihre Mitschüler beschimpfen sie, ohne dass sie ihr ins Gesicht sehen müssen. Heute lebt Jessica Gehres in Wuppertal und engagiert sich im Bündnis gegen Cybermobbing.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen