Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wieviel Muslim steckt in Dir?«

Leseprobe vom

Wieviel Muslim steckt in Dir?

tredition | "Der wahre Islam"


Uns allen ist bekannt, dass der Sinn der Religionen über Jahrhunderte nicht ausreichend verstanden wurde; der Islam sogar noch weniger. Weder die Muslime haben ihre Religion gebührend verstanden, noch die Nicht-Muslime. Obwohl der Koran, im Vergleich zu anderen Religionsausübungen, einen sehr logischen Aufbau zur Erklärung der “puren"-Religion hat, wurden die Bedeutungen der Wörter in ihm merkwürdigerweise verfälscht. Daher praktizieren die Muslime ihre Religion total anders als im Koran beschrieben.

Der Nicht-Muslimische Leser meines Buches wird mit einem tiefergreifenden Wissen in die Feinheiten der islamischen Welt eingeführt, so dass er am Ende imstande sein wird, die islamische Religionsausübung viel besser einzuschätzen als die sog. Lippenbekenntnis-Muslime.

Der muslimische Leser meines Buches wird feststellen, wie viele Wörter aus den eigentlichen Bedeutungen (Wurzel) so weit entfernt wurden, so dass wir heute weder den damaligen noch den heutigen Sinn der Verse, einigermaßen verständlich darstellen können. Die falschen Interpretationen gehören dann logischer Weise zur Tagesordnung.

Es ist höchste Zeit zu handeln, um den Schaden der Fehlinterpretationen zu beseitigen.

Ich bin schon dabei. Sie auch?

---

Arif Dilşen wurde im Jahr 1955 in Izmir/Türkei geboren. Er lebte bis 1979 in İzmir und hat sein Studium wegen den politischen Unruhen unterbrochen und kam nach Deutschland.

Wie fast jeder, der die Religion seiner Eltern annimmt, war auch er ein gebürtiger Muslim. Er bezeichnet sich allerdings erst seit Februar 2018, seit dem er von Hakkı Yılmaz über den puren Islam unterrichtet wurde, als ein wahrer Muslim.

Mit seinen Büchern möchte er die Muslime und die Nicht-Muslime zu dem Zweck der Vereinigung der Gläubigen auf dem blauen Planet Erde informieren.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »WIE VIEL TEUFEL STECKT IN DIR?«

Leseprobe vom

WIE VIEL TEUFEL STECKT IN DIR?

tredition


Mit diesem Buch wirst du deinen ständigen Begleiter, deinen Satan, kennenlernen und seine Werkzeuge, die er braucht, dich irrezuführen, genau erkennen. Obwohl die Details überwiegend aus der Sicht des Islams vorgetragen sind, ist Satan/Teufel allerdings kein religiöses Problem, sondern ein Problem der Menschheit.

---

Der Autor heißt mit Vornamen Arif, der etwa „der Wissende“ bedeutet. Er ist eine Person, die seine Courage von seinem Namen nimmt und zu dem auch versucht gerecht zu werden. Er ist im Jahre 1955 in Izmir/Türkei geboren. Weil seine Eltern muslimisch gewesen waren, war er demnach automatisch auch ein Soll-Muslim. Im Jahre 1975, wegen der politischen Unruhen, hat er sein Studium unterbrochen und kam dem einzigen Asylland der Welt nach Deutschland. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Er ist ein muslimischer Skeptiker. Denn, er lehnt die jeglichen islamischen und nicht islamischen Konfessionen ab. Für ihn gibt es keine Mezhep wie Hanefi, Schafi, Maliki und Hanbeli, zu einem von ihnen jeder Muslim mehr oder weniger obligatorisch gehören muss, und die übrigen Untergruppierungen sog. Tarikats und die Mehrzahl der Hadiths lehnt er selbstverständlich auch ab. Er ist genau seit dem Februar 2018 ein Ist-Muslim, der seine muslimische Daseinsform selbst nach den 6666 Koran-Ayads gestaltet und nicht nur nach den fünf islamischen Säulen und gar nicht nach den sechs Glaubenssäulen, die allgemeingültig definiert wurden. Sein Ziel ist Allah und sein Begleiter auf diesem schwierigen Weg ist der „Allahs Koran“.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen