Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mythos und Bewusstsein«

Leseprobe vom

Mythos und Bewusstsein

tredition


Was ist Bewusstsein? Wie funktioniert es?

Worin liegen Sinn und Bedeutung von Bewusstseinsstörungen?

In diesem Buch werden Antworten auf diese elementaren Fragen gesucht. Die jahrzehntelange intensive Beschäftigung des Autors mit der Deutung vorwiegend griechischer Mythen bildet die Grundlage. Die Ergebnisse der Quantenphysik gaben den Anstoß zu diesem Buch.

Ein Blick ins Lexikon zeigt, daß es keine klare Definition von Bewusstsein gibt. Die Philosophie hat auf den Begriff „Bewusstsein“ einen anderen Blickwinkel als die Religion, die Psychologie wieder einen anderen als die Neurowissenschaft – und die Hirnforschung sieht Bewusstsein mehr oder weniger als Ergebnis biologischer und chemischer Prozesse.

Dieses Buch zeigt einen Zugang zum menschlichen Bewusstsein, dem sich vielleicht eines Tages sowohl Philosophen als auch Psychologen und Neurologen gleichermaßen anschließen können, weil ein jeder die Richtigkeit der in diesem Buch getroffenen Aussagen bei sich selbst nachvollziehen kann. Es geht um den Blick nach innen, nicht um den Blick nach außen. Mythen entstehen aus dem Blick in die „Innere Welt“ und erzählen uns von Vorgängen im menschlichen Bewusstsein. Mythen zu deuten heißt sein eigenes Bewusstsein kennenlernen, es verstehen und erweitern. Deshalb wollen die im Buch vorgenommenen Deutungen zum Mut anregen, auch eigene Deutungen zuzulassen.

---

Nach Mathematikstudium und Hochschultätigkeit begann für mich eine intensive Beschäftigung mit Astrologie, Mythologie und Symbolik. Vor allem griechische Mythologie, biblische Symbolik und jüdische Mystik haben mir geholfen, das „Urwissen” der Astrologie wieder zu entdecken, das unserer heutigen Zeit weitgehend verloren gegangen ist. Seit langem vertiefe ich das Thema der Heilung und seinen Bezug zur Astrologie. Mehr und mehr Raum gewinnen dabei seit einigen Jahren astrologische Systemaufstellungen und das Thema der Bewusstseinserweiterung. 1990 habe ich das URANOS-Zentrum gegründet und bin seitdem freiberuflich als Seminarleiter, astrologischer Berater und Buchautor tätig.

Im Jahre 2018 habe ich meinen Tätigkeitsbereich nach Weimar verlagert.

Buchveröffentlichungen:

"Die 12 Aufgaben des Herakles im Tierkreis - Der zeitlose Entwicklungsweg des Menschen"

"Die Entfaltung des Aszendenten - Der Weg zur Persönlichkeit im Horoskop"

"Mythos und Bewusstsein - Über den Hintergrund von Liebe und Leid"

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die 12 Stationen der Odyssee - Hürden auf dem Weg zur Berufung«

Leseprobe vom

Die 12 Stationen der Odyssee - Hürden auf dem Weg zur Berufung

tredition


In diesem Buch wird eine außergewöhnliche Verknüpfung hergestellt, die für unsere heutige Zeit von großem Nutzen sein kann:

Die zwölf Stationen der Heimreise des Odysseus, so wie sie Homer erzählt, werden in Verbindung gebracht mit dem archetypischen Lebensweg eines jeden Menschen. Jede Station der Irrfahrt ist dabei eine Geschichte für sich, in der Homer uns von einem menschlichen Irrtum erzählt, dem eine Täuschung zugrunde liegt.

Die hier erfolgte Deutung dieser zwölf Stationen ergibt einen deutlichen Hinweis, um welchen grundlegenden Irrtum es sich hierbei handelt.

In der Erzählung von der heldenhaften Reise des Odysseus offenbart sich nicht nur der Irrtum, sondern auch der Weg heraus aus Irrtum und Täuschung. Wer bereit ist, sich auf die hier beschriebenen zwölf Stationen der Heimreise einzulassen, dem kann es gelingen - frei von Täuschung und Enttäuschung - in der Heimat seiner Seele anzukommen und seine Berufung zu erfüllen.

---

Nach Mathematikstudium und Hochschultätigkeit begann für mich eine intensive Beschäftigung mit Astrologie, Mythologie und Symbolik. Vor allem griechische Mythologie, biblische Symbolik und jüdische Mystik haben mir geholfen, das „Urwissen” der Astrologie wieder zu entdecken, das unserer heutigen Zeit weitgehend verloren gegangen ist. Seit langem vertiefe ich das Thema der Heilung und seinen Bezug zur Astrologie. Mehr und mehr Raum gewinnen dabei seit einigen Jahren astrologische Systemaufstellungen und das Thema der Bewusstseinserweiterung. 1990 habe ich das URANOS-Zentrum gegründet und bin seitdem freiberuflich als Seminarleiter, astrologischer Berater und Buchautor tätig.

Im Jahre 2018 habe ich meinen Tätigkeitsbereich nach Weimar verlagert.

Buchveröffentlichungen:

"Die 12 Aufgaben des Herakles im Tierkreis - Der zeitlose Entwicklungsweg des Menschen"

"Die Entfaltung des Aszendenten - Der Weg zur Persönlichkeit im Horoskop"

"Mythos und Bewusstsein - Über den Hintergrund von Liebe und Leid"

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen