Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1899«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1899

Bastei Entertainment | John Sinclair


Langsam schlichen Karl Keller und Stephan Reichel durch die Nacht. Etwas lauerte vor ihnen in der Dunkelheit, das spürte Keller ganz deutlich. Er glaubte, ein Paar glühender roter Augen in der Finsternis aufleuchten zu sehen. Er blieb stehen und achtete für ein paar Sekunden nicht mehr auf seinen Begleiter. Als er sich nach ihm umdrehte, war Reichel verschwunden!

"Stephan?" Verängstigt lief Karl Keller weiter, rief immer wieder Reichels Namen, ohne eine Antwort zu erhalten. Plötzlich hörte er hinter sich das Knacken eines Astes. Dann ein hohes Kichern. Da gab es für ihn kein Halten mehr. In Panik lief er los, egal wohin, Hauptsache raus aus diesem verfluchten Wald ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1910«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1910

Bastei Entertainment | John Sinclair


Das schaurige Heulen des Windes erfüllte die Nacht. Der Sand klebte unter Alans nackten Füßen. Vor ihm erstreckte sich der Pazifik wie ein riesiger schwarzer Spiegel. Selbst das Mondlicht schienen die dunklen Fluten zu verschlucken. Und während Alan über den Strand Richtung Wasser schritt, ahnte er, dass in dieser Nacht alles anders sein würde. Er wollte schreien, aber es war, als ob ihm jemand die Kehle zudrückte. Er wollte umkehren, aber etwas zwang ihn, weiterzugehen...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1907«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1907

Bastei Entertainment | John Sinclair


Darkwood war anders als die anderen Gemeinden in Südengland. Es gab Regeln, an die man sich besser hielt. Regeln, die die Menschen schon mit der Muttermilch einsogen. Im Grunde war hier alles genauso weltfremd wie vor hundert Jahren, voller Aberglaube und merkwürdiger Riten.

Die Bauern brachten an bestimmten Tagen noch immer ein Feueropfer, um sich gegen Hexerei zu schützen. Und jedermann wusste, an welchen Stellen im Moor man sich des Nachts besser nicht aufhielt, weil dort die Geister lauerten. Doch es gab etwas, das die Menschen mehr fürchteten als alles andere. Und das war der Teufel von Darkwood ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1941«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1941

Bastei Entertainment | John Sinclair


Wie in Trance folgte Emma der Kuttengestalt, die sich mit traumwandlerischer Sicherheit den Weg zwischen den Bäumen hindurchbahnte. Sie erreichten eine Lichtung. Vor einer uralten Eiche blieb der Mönch schließlich stehen.

Emma wollte zu ihm aufschließen, aber sie konnte plötzlich keinen Schritt mehr machen. Wie eine Barriere ballte sich der Nebel vor ihr zusammen.

"Wo bist du?", schrie sie. Voller Panik drehte sie sich im Kreis, suchte nach einem Ausweg. Wie mit Geisterfingern tastete der Nebel nach ihr, stieß sie schließlich vorwärts. Ehe sie begriff, stand sie unter der Eiche. Sie hob den Kopf und sah über sich einen Strick im Mondlicht baumeln ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dark Land 31 - Horror-Serie«

Leseprobe vom

Dark Land 31 - Horror-Serie

Bastei Entertainment | Anderswelt John Sinclair Spin-off


"Sie sollten kommen, Roger. Sofort!"

"Geht es um Abby? Haben Sie ein Lebenszeichen von ihr?"

Wynn und Abby hatten den Auftrag erhalten, nach der verschwundenen Starreporterin Christal Aye zu suchen, deren letzte Spur ausgerechnet nach Sinatown führte. Seitdem hatte Sir Roger nichts mehr von den beiden gehört.

"Das sollten Sie sich besser persönlich anhören."

Murbulls Stimme klang am Telefon so eindringlich, dass Sir Roger trotz des dichten Nebels seinen Diener aufforderte, den Wagen vorzufahren ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dark Land 40 - Horror-Serie«

Leseprobe vom

Dark Land 40 - Horror-Serie

Bastei Entertainment | Anderswelt John Sinclair Spin-off


"Ich bin entzückt, meine Liebe, dass Sie heute Abend meiner Einladung gefolgt sind, Matilda. Oder darf ich Sie Tilda nennen?"

Die Frau, die von den Pflegern im Rollstuhl an den mit Champagner und Kaviar gedeckten Tisch geschoben worden war, starrte mit leeren Augen in eine imaginäre Ferne. Auf ihren Lippen lag ein Lächeln. Das Lächeln war immer da. Die spezielle Elektroschockbehandlung schien Früchte zu tragen. Dr. Shelley beglückwünschte sich insgeheim selbst zu seinem Erfolg.

"Heute ist ein besonderer Abend", versprach er. "Heute werde ich Sie einer völlig neuen Therapiemethode unterziehen. Sie ist mit sehr viel Schmerzen verbunden ... Ein Glas Champagner, Gnädigste?"

Und Lady Matilda ahnte nicht, dass das Dead End Asylum für sie zum nicht enden wollenden Albtraum werden sollte ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1953«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1953

Bastei Entertainment | John Sinclair


"Seid wachsam! Denn nun beginnt die Zeit der zwölf Rauhnächte", warnte der alte Pfarrer. "Zwischen dem Thomastag am 21. Dezember und dem Dreikönigstag am 6. Jänner holt euch der Teufel in sein finsteres Reich, wenn er euch nach Einbruch der Dunkelheit erwischt! In der Thomasnacht, der Heiligen Nacht und der Nacht zum Dreikönigstag seid besonders auf der Hut."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dark Land - Folge 020«

Leseprobe vom

Dark Land - Folge 020

Bastei Entertainment | Anderswelt John Sinclair Spin-off


Das Night Palace war das größte Lichtspielhaus in der Stadt. Offiziell bot es Platz für dreitausend Zuschauer. Inoffiziell waren es noch einige tausend mehr. Es gab Winkel in dem Gebäude, in denen spezielle Filme für ein spezielles Publikum liefen. Auch gab es Gerüchte, dass manche versteckten Räume die Zuschauer verschluckten und sie erst nach Jahren verzückt oder verstört - je nachdem was sie gesehen oder erlebt hatten - wieder entließ. Doch das Night Palace barg noch ein ganz besonderes Geheimnis ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dark Land 29 - Horror-Serie«

Leseprobe vom

Dark Land 29 - Horror-Serie

Bastei Entertainment | Anderswelt John Sinclair Spin-off


Es schneite. Zum ersten Mal seit Menschengedenken schneite es in Twilight City. Der erste Schneegriesel war kaum von gewöhnlichen Regentropfen zu unterscheiden, doch innerhalb von Minuten ging er in Graupel über, und bald schwebten riesige dicke Schneeflocken herab. Die Menschen und Dämonen schauten verwundert hinauf. Einige glaubten, eine riesige Gestalt am Himmel zu erkennen, und sie erinnerten sich an die dunklen Legenden, die sich um die Eiskönigin rankten. Am Ende aller Zeiten, so hieß es, würde sie ihre kalte Herrschaft antreten ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dark Land 35 - Horror-Serie«

Leseprobe vom

Dark Land 35 - Horror-Serie

Bastei Entertainment | Anderswelt John Sinclair Spin-off


"Mister Esrath ist in der Stadt!", rief Kenny begeistert, als er in das Zimmer seiner Schwester Lizzy stürmte.

Lizzy blickte von ihrem Teenagermagazin hoch und sah ihren Zwillingsbruder gelangweilt an. "Mister Esrath? Dieser Spinner, der behauptet, Tote zum Leben zu erwecken?"

"Mister Esrath ist kein Spinner!", empörte sich Kenny. "Wir haben doch damals selbst gesehen, wie er ..."

Lizzy verdrehte die Augen. "Oh, Kenny, wirst du denn nie erwachsen? Damals lebte Dad noch, und wir waren zehn Jahre alt! Es war ein Trick!"

Kenny sah sie mit ernstem Blick an. "Nenn mich ruhig einen Narren - ich werde Mister Esrath fragen, ob er Dad zum Leben erweckt. Du kannst ja hierbleiben und weiter Trübsal blasen ..."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen