Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Humanum Genus«

Leseprobe vom

Humanum Genus

tredition


Geb und Ferox fliehen aus der unterirdischen Welt der Egobots in die Oberwelt, lernen erstmals andere Menschen, Freundschaft und Liebe kennen und müssen sich dem Überlebenskampf in der Natur einer postapokalyptischen Welt stellen.

Nachdem sie die Chance auf ein neues Leben bekommen, scheint ihr Traum von Freiheit Wirklichkeit zu werden.

Doch ist wirklich alles so, wie es scheint?

Die Wahrheit tötet jede Hoffnung und es beginnt erneut der Kampf ums nackte Überleben.

---

Julien Decapo

Der Geschichtensammler.

Eigene Erlebnisse, Erzählungen, aber auch Phantasie und Träume, konnten schon immer als Inspiration für Geschichten dienen. Wenn sich Fiktion und Realität vermischen, entstehen Welten und Begebenheiten, die nicht nur unterhalten, sondern nachdenklich machen und Fragen aufwerfen können.

Schon in früher Jugend entdeckte der Autor seine Begeisterung, für Erlebnisse und Abenteuer, für das Reisen, für Spuk und Horrorgeschichten, aber auch für das Lesen. Gute Bücher können über die Möglichkeiten des Selbsterlebens hinaus, in abenteuerliche, gruselige oder romantische Welten entführen, besser als jeder Film es vermag.

Stand bei Julien Decapo früher das eigene Erleben im Vordergrund und wurde durch Survival, Reisen, Höhlenklettern, Kajak und Kampfsport ausgelebt, so hat sich heute vieles auf die Fantasie und das Schreiben verlagert. Trotzdem möchte er bei jedem Roman oder Buch auch immer tatsächlich Erlebtes zugrunde legen. Das können einzelne kleine Begebenheiten, Gefühle oder Begegnungen sein, die inspirieren und ihren Teil zu den Handlungen beitragen.

Julien Decapo ist ein Pseudonym, da der Autor seine tatsächliche Identität aus verschiedenen Gründen geheimhalten möchte.

Er ist im Jahre 1965 in Nürnberg, Deutschland geboren, sehr glücklich verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder, auf die er stolz ist.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen