Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1867«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1867

Bastei Entertainment | John Sinclair


Es roch nach Tod! Und das schon im Treppenhaus, da war sich die Agentin Karina Grischin sicher. Den Geruch kannte sie, und sie glaubte fest daran, dass er ihr galt. Sie lebte in diesem Haus, sie war jetzt vorgewarnt worden und gespannt darauf, wer ihren Tod wollte. Viele Namen schossen ihr durch den Kopf, doch an einen hatte sie nicht gedacht.

An Rasputins Diener...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1912«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1912

Bastei Entertainment | John Sinclair


"Sie müssen mir glauben, Mister Sinclair. Was ich Ihnen sage, ist die reine Wahrheit." Ich wechselte den Telefonhörer vom rechten an das linke Ohr. "Okay, reden Sie, Mister Kinley." "Ja, danke." Er legte eine kurze Pause ein. Dann hörte ich wieder seine Stimme. "Es geht um Geschöpfe, Mister Sinclair. Eigentlich Tiere. Sogar Vögel, aber auch das ist ein falscher Ausdruck. In Wirklichkeit ist es mehr, viel mehr."

Da er eine Pause einlegte, fragte ich: "Was denn?" "Ich - ich - glaube nicht mehr an Vögel. Und ich glaube auch nicht an Menschen, obwohl sie so aussehen. Ja, ich hatte den Eindruck, Menschen zu sehen, die durch die Luft schwebten. Aber so richtig zufrieden konnte ich damit auch nicht sein ..."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1880«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1880

Bastei Entertainment | John Sinclair


"Elmar Gentry?", fragte die Männerstimme. Der alte Mann auf der Parkbank drehte sich um. "Ja, das bin ich." - "Sehr gut."

In der gleichen Sekunde hatte es Gentry schon bereut, geantwortet zu haben. Einer hatte gefragt, doch jetzt standen drei Typen vor ihm, und die sahen nicht eben aus, als würden sie Spaß verstehen. "Was wollt ihr?" - "Deine Bestrafung und deinen Tod!"

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1881«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1881

Bastei Entertainment | John Sinclair


Die Flammen waren mörderisch und bildeten für die Männer der Feuerwehr eine tödliche Wand. Es gelang ihnen kaum, sie zu löschen. Die Halle brannte lichterloh. Hätten sich Personen in ihr aufgehalten, wären sie sicher tot gewesen. Verbrannt bis zur Unkenntlichkeit.

Dennoch gaben die Männer nicht auf. Sie waren es gewohnt, gegen diese mörderische Macht zu kämpfen. Wasserfontänen spritzten in die lodernde Glut hinein, und es waren auch erste Erfolge zu sehen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1884«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1884

Bastei Entertainment | John Sinclair


"Und hier soll der Höllenthron stehen?", fragte der Reporter Bill Conolly skeptisch. Sam Holden nickte. "Ja, so ist es." - "Wo kann ich ihn sehen?" Bill stand auf der Stelle und bewegte seinen Kopf. "Ganz einfach. Wir müssen nur noch kurz durch den Wald. Aber stell dich darauf ein, dass der Weg ziemlich steil ist." - "Okay. Dann will ich auch hoffen, dass er sich lohnt." - "Das wirst du schon sehen, Bill."

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1885«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1885

Bastei Entertainment | John Sinclair


Tot oder lebendig! Eine andere Alternative gab es für das Tier nicht. Das wusste der Fuchs, und deshalb rannte er um sein Leben. Der Verfolger ließ sich nicht abschütteln. Er lief nicht, er flog, und er war viel schneller, auch wenn sein Flug behäbig aussah, allein schon wegen seiner Größe, die nicht normal war. Aber nichts konnte ihn stoppen.

Wenn er einmal etwas ins Auge gefasst hatte, dann gab es für das Opfer kein Pardon. Und plötzlich wurde er noch schneller. Der Riese mit den Flügeln sackte nach unten, dabei fuhr er die Krallen aus, duckte sich noch ein wenig tiefer und schlug fast lässig zu.

Plötzlich wirbelte der Fuchskörper durch die Luft. Er überschlug sich, fiel aber nicht mehr zu Boden, sondern wurde von der anderen Kralle aufgefangen. Sekundenlang zappelte er noch, dann war es mit ihm vorbei. Man sah nichts mehr von ihm. Der Killer aber flog weiter, als wäre nichts geschehen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1892«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1892

Bastei Entertainment | John Sinclair


Die Hände griffen nach Johnny Conollys Körper. Dann hoben sie ihn an. Als er eine gewisse Höhe erreicht hatte, drehte sich die massige Gestalt um und schaute direkt auf das Fangnetz der Hölle.

Auch Johnny sah es. Das ist also der Ort, an dem ich sterben soll!, schoss es ihm durch den Kopf...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1901«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1901

Bastei Entertainment | John Sinclair


Mit Einbruch der Dunkelheit wurde es unheimlich. Da waren Schreie zu hören. Hin und wieder auch ein Krächzen oder ein hohl klingendes Pfeifen. Sogar ein Klatschen, als wäre jemand dabei, Beifall zu spenden. Aber es war nur das Rauschen der Schwingen, wenn Nachtvögel auf Beutefang gingen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1888«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1888

Bastei Entertainment | John Sinclair


Marcel Douf hatte es geschafft. Die große und sehr anstrengende Strecke lag hinter ihm. Jetzt musste er hinein ins Finale. Und das war nicht mehr mit körperlichen Anstrengungen verbunden.

Er saß auf der Brüstung der Burgruine und hatte praktisch die höchste Stelle erreicht und hätte den prächtigen Ausblick genießen können, der ihm diese Höhe bot, aber dafür interessierte sich der Franzose nicht. Er hatte andere Pläne ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »John Sinclair - Folge 1889«

Leseprobe vom

John Sinclair - Folge 1889

Bastei Entertainment | John Sinclair


In London hatte ich mich recht sicher gefühlt. Das aber war eines Tages vorbei, denn plötzlich saßen mir irgendwelche Verfolger im Nacken. Ich konnte sie nicht loswerden, denn sie stellten mir eine raffinierte Falle.

Für mich verdunkelte sich die Welt, und als sie wieder heller wurde, fand ich mich in einem alten Verlies wieder. Ich war nicht allein. Es gab noch ein zweites Verlies. Und darin hielt man meine russische Freundin Karina Grischin gefangen.

Gemeinsam sollten wir vor das Zombie-Gericht ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen