Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meze in Istanbul«

Leseprobe vom

Meze in Istanbul

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH


Essen wie in Istanbul

Jeder von uns kennt jemanden, der gerade in Istanbul war oder unbedingt dorthin will – wenn es eine City gibt, die derzeit in aller Munde ist, ist es Istanbul. Wenn man das Glück hatte, schon einmal in der quirligen Metropole am Bosporus gewesen zu sein, möchte man das unvergleichliche Aroma dieser Stadt am liebsten gleich in der heimischen Küche nachempfinden. Einfach atemberaubend, diese alle Sinne ansprechende Melange aus orientalischen Gerichten, duftenden Gewürzbasaren, würziger Mittelmeerluft und den warmen, sonnigen Farben der Gemüse und Kräuter, aus denen die kreative Köche Istanbuls herrliche, mundwässernde Häppchen zaubern: die sogenannten Meze, wie sie die Leute in Istanbul mögen.

Unterwegs mit echten Kennern: Die kulinarische Entdeckungsreise von GU Meze in Istanbul ist mehr als ein Buch. Es ist ein genussreicher Stadtbummel mit fünf ausführlich beschriebenen Spaziergängen zu den besten Meze Istanbuls. Es ist ein Kochbuch mit 50 Originalrezepten für authentische orientalische Gerichte zum Nachkochen zu Hause. Und es ist ein ganz besonderer Reiseführer mit Adressen und kostenloser App für den Bummel durch die Trendmetropole: zu den schönsten Plätzen, verwinkelten Gassen, hippen Geschäften und besten Restaurants Istanbuls, und zwar abseits ausgetretener Touristenpfade. Um so viel Insiderwissen zu sammeln, muss man die Stadt wirklich aus dem Effeff kennen – und das tun die drei Autoren! Taneli Türkkan ist in Istanbul geboren, Erika Casparek-Türkkan hat lange in Istanbul gelebt, und die dritte, Petra Casparek, ist die Tochter der beiden! So ist das Buch ein richtiges Familienprojekt geworden, ein authentisches Koch- und Genusserlebnisbuch aus allererster Hand!

---

Erika Casparek-Türkkan, Reise- und Foodjournalistin, lebt am Starnberger See. Seit vielen Jahren bereist sie den Mittelmeerraum und den Orient. Sie schrieb Reiseführer und vor allem Kochbücher, die Rezepte und kulinarische Tradition der jeweiligen Regionen vorstellen. Hier schreibt sie über den Jemen, Oman, Libanon und Nordafrika und präsentiert deren schönste Rezepte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alles hausgemacht«

Leseprobe vom

Alles hausgemacht

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU Spezial


Altes, verloren gegangenes Wissen über Konservierungsmethoden und Techniken rund ums Einmachen verbinden sich in Alles hausgemacht mit moderner Küchenpraxis, neuen internationalen und traditionell-klassischen Rezepten. In 7 Kapiteln, nach Produktgruppen und innerhalb der Produktgruppen nach jahreszeitlicher Verfügbarkeit geordnet, stellen die beiden Autorinnen 250 internationale Köstlichkeiten für den eigenen Vorrat vor: von Apfelgelee bis Wasabi-Nüsse, von Ayvar bis Zitronenkuchen im Glas, von eingekochtem Suppenhuhn bis Zwetschgen in Essig reichen die Rezepte - mit vielen Tipps zum Verpacken und Verschenken der hausgemachten Delikatessen. Die Autorinnen geben auf vielen Sonderseiten ihr großes Einmach-Know-how preis und verraten viele Tipps und Kniffe aus ihrer langen Erfahrung mit dem Thema: Konservierungsmethoden - mit Sonderteil über das Einfrieren -, alles über Einmach-Helfer, Grundrezepte und Grundtechniken des Haltbarmachens, Haltbarkeitstabellen, Saisonkalender.

---

Erika Casparek-Türkkan, Reise- und Foodjournalistin, lebt am Starnberger See. Seit vielen Jahren bereist sie den Mittelmeerraum und den Orient. Sie schrieb Reiseführer und vor allem Kochbücher, die Rezepte und kulinarische Tradition der jeweiligen Regionen vorstellen. Hier schreibt sie über den Jemen, Oman, Libanon und Nordafrika und präsentiert deren schönste Rezepte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Brotzeit«

Leseprobe vom

Brotzeit

GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH | GU KüchenRatgeber_2005


Ein schattiges Plätzchen unter Kastanienbäumen, eine gesellige Runde mit guten Freunden und dazu ein paar herzhafte Schmankerln - Brotzeit heißt Gemütlichkeit. Ob auf der Picknickdecke oder dem heimischen Balkon, im Biergarten oder in der guten Stube, rustikale Klassiker und neue Brotzeitideen schmecken überall, wo es gesellig und behaglich werden soll. In Brotzeitkorb oder Rucksack verpackt ist Brotzeit nicht nur ideal zum Mitnehmen, sondern kalt serviert auch perfekt für stundenlanges Zusammensitzen und Schnabulieren. Zum Lieblingsbrot gibt es feine Aufstriche, aromatische Dips und alles, was sonst noch auf oder zum Brot schmeckt - kalten Kräuter-Schweinebraten, würzigen Obazda oder eine große Schüssel Rettich-Radieschen-Salat. Ist dann das Brot noch selbst gebacken und fehlt nicht einmal das Stück Kuchen zum Schluss, sind sich alle einig: Brotzeit ist die schönste Zeit!

---

Erika Casparek-Türkkan, Reise- und Foodjournalistin, lebt am Starnberger See. Seit vielen Jahren bereist sie den Mittelmeerraum und den Orient. Sie schrieb Reiseführer und vor allem Kochbücher, die Rezepte und kulinarische Tradition der jeweiligen Regionen vorstellen. Hier schreibt sie über den Jemen, Oman, Libanon und Nordafrika und präsentiert deren schönste Rezepte.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen