Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blues ist das Weltall«

Leseprobe vom

Blues ist das Weltall

tredition


Denkt das Fernsehen mit, wenn Caroline die Rangordnung in der Küche bestimmt, obwohl Manuel, der neuerdings in der Sprüche-Branche tätig ist, beim „halblinksen“ abbiegen seine animierten Freunde unter einer Markise entschleunigt?

Hat Muddy Waters in seinem Bluesmobil schon entdeckt, wie man die Welt ein kleines Stückchen besser machen kann? Sind Blind-Date-Phasen mit über fünfzig die „Hölle“? Und was, zum Geier, haben Panzernashörner mit dem Weltall zu tun?

Auf all diese Fragen hat Manuel nicht direkt die passenden Antworten. Aber immerhin bringt er mit seinen Geschichten ein wenig Licht ins Dunkel.

Schließlich ist er ein Mann, der auch mit fünfzig noch seinen Phantasien freien Lauf lässt. Mit tatkräftiger Unterstützung seiner Caroline und einem ironischen Blick auf alles, was so im Universum rumschwirrt.

---

Martin Bortz wurde am 9. August 1965 in Tönisvorst geboren und wuchs dort als jüngstes von vier Geschwistern auf. Tönisvorst liegt in der Nähe von Krefeld und Düsseldorf. Seine berufliche Laufbahn brachte ihn in den Bereich der IT. Einer neuen Berufung folgend fing er mit dem Schreiben seiner anekdotenhaften Kurzgeschichten an.

Seine Liebe zum Film weckte in ihm schon früh den Drang, selbst kreativ tätig zu sein. Doch zunächst entdeckte er seine Leidenschaft zur Musik. Seit über 30 Jahren spielt er E-Gitarre in Rock- oder Bluesbands. Nachdem er im Jahr 2012 Illustrationen zum Text eines Kinderbuches kreierte, fasste er endlich den Beschluss selber ein Buch zu schreiben. Mit seinen heiter-ironischen Geschichten möchte er den Leserinnen und Lesern ein gutes Gefühl und Optimismus vermitteln, auch wenn die Zeiten mal gerade nicht so gut sind.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen