Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Helfer kommt selten allein«

Ein Helfer kommt selten allein

Ernst Reinhardt Verlag


Ein heftiger Rheumaschub zwingt Renate Wolfrum, vorübergehend bei der Familie ihres Sohnes zu wohnen. Doch obwohl sie nicht allein zurechtkommt, will sie weder den Jungen zur Last fallen noch eine professionelle Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen.

Da organisiert ihre beste Freundin Marie Helfer aus dem engeren Kreis von Verwandten, Freunden und Nachbarn, sodass Renate trotz Krankheit in ihr eigenes Reich zurückkehren kann. Doch nicht immer ist es leicht für einen normalerweise allein lebenden Menschen, so oft von helfenden Händen umgeben zu sein

Die Geschichte für SeniorInnen eignet sich gut zum Lesen und zum Vorlesen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Und immer wieder lockt das Leben«

Und immer wieder lockt das Leben

Reinhardt, Ernst


Viele Menschen vergessen über das Älterwerden die schönen Seiten des Lebens. Die humorvollen Kurzgeschichten mit Uroma Agnes lassen sie wieder lebendig werden: Alt und Jung treffen in verschiedenen Situationen aufeinander und so ergeben sich spannende und heitere Begegnungen. Jeder kann seine Lebenserfahrungen einbringen.

Mit den lebenslustigen Vorlesegeschichten rund um Familienzusammenkünfte und Alltagssituationen möchten die Autorinnen ältere Menschen an die frohen Momente im Leben erinnern. Ein Buch für alle, die ihren Angehörigen ein Stück Jugend zurückgeben wollen, ohne den Bezug zur Gegenwart zu verlieren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwesternliebe rostet nicht«

Schwesternliebe rostet nicht

Ernst Reinhardt Verlag


Die betagten Schwestern Johanna und Rosemarie verbringen nach vielen Jahren erstmals wieder gemeinsam Zeit unter einem Dach: in der Seniorenresidenz Lindenhof. Johanna, eigentlich selbstständige Unternehmerin, ist nach einem Sturz gezwungen, in die Seniorenresidenz zu ziehen. Rosemarie, die dort schon länger wohnt, freut sich, ihre „kleine“ Schwester bemuttern zu können – was zwischen den beiden ungleichen Schwestern zu so manchem Streit führt. In den entscheidenden Augenblicken sind sie aber – wie eh und je – füreinander da. Die heiteren Geschichten für Senioren, die sich gut zum Lesen, aber auch zum Vorlesen eignen, frischen Erinnerungen an die eigenen Geschwisterbeziehungen auf.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen