Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Altes Einbeck«

Leseprobe vom

Altes Einbeck

tredition


In Südniedersachsen altert und schrumpft die Bevölkerung stärker als in vielen anderen Regionen Deutschlands. Das vorliegende Buch beschreibt am Beispiel Einbecks, wie der demografische Wandel eine Kleinstadt verändert, wie Politiker, Unternehmer und Bürger mit den Folgen umgehen und sie gestalten. Es geht aber nicht nur um Einbeck: Millionen Menschen leben in Gemeinden von vergleichbarer Struktur. Sie können in Einbeck gute Ideen entdecken – aber auch aus Einbecker Fehlern lernen. Grundlage des Buchs sind Interviews mit mehr als 30 Einbecker Akteuren. Der Ausblick beschäftigt sich mit den Zukunftschancen: Kann es einer schrumpfenden Kleinstadt gelingen, sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zu ziehen? Und wenn ja: Wie?

---

Ralf Blasig beschäftigt sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit den Folgen des demografischen Wandels für strukturschwache Kommunen. Mit dem Buch „Altes Einbeck“ legt er eine anschauliche Fallstudie zu Problemen und Handlungsmöglichkeiten finanzschwacher Städte vor. Ralf Blasig studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre. Anschließend war er als Redakteur für mehrere Tageszeitungen tätig. In dieser Zeit entstand die preisgekrönte Serie „Alter Harz – neue Chancen“ über den demografischen Wandel im Landkreis Goslar. Heute arbeitet Ralf Blasig in der Kommunikationsabteilung eines großen Unternehmens.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen