Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Armut ist Programm«

Leseprobe vom

Armut ist Programm

tredition


Ob du es glaubst oder nicht, aber ein Großteil der Menschheit wird von Kindheit an auf Armut programmiert. Dies geschieht, ohne dass wir es selbst bemerken. Das ist auch der Grund, warum die meisten Menschen nicht reich werden und es nicht schaffen, sich eine finanzielle Unabhängigkeit aufzubauen. In diesem Buch werde ich dich bei der Selbstreflexion deiner eigenen Programmierung unterstützen und dir zeigen, wie auch du dein Programm auf Reichtum programmierst.

Es stellt sich zunächst die Frage: „Warum schaffen es bestimmte Menschen, sich eigenständig Reichtum und finanzielle Freiheit aufzubauen, doch der Großteil der Bevölkerung nicht?“

Die Antwort auf diese Frage ist sehr komplex, aber zugleich auch verblüffend einfach. Der Hauptgrund für diese Verteilung von Arm und Reich ist schlicht und ergreifend das Gesellschafts- und Wirtschaftssystem, in dem wir leben, und wie alle einzelnen Teilsysteme gestrickt sind, in die wir von Kindesalter eingebunden werden. Allein deshalb, wie deren Ideologien programmiert sind, gelingt es nur einem geringen Prozentsatz von uns, die finanzielle Freiheit zu erlangen. Dieser kleine Teil an Menschen nimmt das System nicht als unausweichliches Szenario für einen vorbestimmten Lebensablauf wahr. Diese Menschen erreichen durch gezieltes Betrachten ihres jeweiligen Umfeldes und aller Einflussfaktoren Erkenntnis als Voraussetzung dafür, äußere wie innere Faktoren zu ändern, die uns darauf programmieren, uns der Masse und den standardisierten Systemen anzupassen. Unter anderem hat diese unbewusste Unterordnung zur Folge, unsere eigenen Ideen und Kreativität zu unterdrücken. Dadurch werden versteckte Potenziale oftmals nicht gefördert und kommen bei den meisten Menschen nicht ans Tageslicht. Doch sind es meist genau unsere ungewöhnlichen Eigenschaften, jene, die uns von der Masse abheben, die zu Erfolg und in weiterer Folge vielleicht zu Reichtum führen.

Ich werde in diesem Buch aufzeigen, was dich in den Systemen und Umfeldern, in denen du dich tagtäglich bewegst, aufhält, deine Potenziale zu entdecken, und was deine Sicht auf Reichtum und Erfolg trübt.

Lass dich jetzt auf diese Erfahrung ein!

---

Das Motto des Autors ist "Alles ist möglich mit der Richtigen Ideologie und Willenskraft". Das möchte der Autor auch in seinem Buch "Armut ist Programm" mit den Leserinnen und Lesern teilen und dabei den richtigen Weg weisen, um gesetzte Ziele zu erreichen. Der Autor schreibt in seinem Buch über seine eigenen Erlebnisse und die daraus resultierenden Erfahrungen und Erkenntnisse, die ihm zu mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben verholfen haben. Das Buch beschäftigt sich sehr stark mit der finanziellen Komponente im Leben und wie man diese Komponente verbessert, beziehungsweise wie man finanziell unabhängiger wird. Lassen sie sich auf die Selbstreflexion ein, Sie werden überrascht über das Ergebnis sein.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen