Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tracking down the Culprit«

Leseprobe vom

Tracking down the Culprit

Bastei Entertainment


Blow fly maggots feast on moist, fresh cadaver tissue. Skin beetles prefer to feed on dried-out skin and hair. Cheese fly larvae graze on the corpse only when it turns to mush. Just what do these critters have to tell us about the carcasses they consume?

In sometimes gruesome but factual detail, forensic scientist Dr. Mark Benecke delves into the digestive tracts of bugs on dead bodies.

While forensic medicine focuses on determining cause of death; criminal biology seeks to locate the actual offender. DNA typing (genetic fingerprinting)-coupled with the analysis of insects on bodies, offender traces, and findings at the crime scene-make this scientific discipline key to uncovering clues not seen by the naked eye.

Benecke explains how criminal biology works and explores the question of why DNA typing is safer than any previous such identification method. But why does it unsettle so many people?

In an era when true-crime tales such as "Serial" and "Making a Murderer" continue to fascinate audiences, Benecke weaves historical detail into today's conversation. Hitler's skewed perception of genetics. Nazis abuse of science as an excuse to murder. Benecke pulls back the curtain to reveal the uncomfortable side-effects of DNA research and the uncanny techniques investigators can use when tracking down the culprit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Viren für Anfänger«

Leseprobe vom

Viren für Anfänger

Lübbe


Deutschland fragt, Dr. Made antwortet

War und ist die Angst vor Corona berechtigt? Wie kann ich Desinfektionsmittel selbst herstellen? Wie kann ich mich vor Viren schützen? Wie sinnvoll sind Masken wirklich? Was bedeutet eigentlich Herdenschutz? Fragen über Fragen, die Dr. Mark Benecke, der bekannteste Kriminalbiologe Deutschlands, verständlich und fachkundig beantwortet.

---

"Unterhaltsam formulierte Infos zu Viren. [...] [Mark Benecke] verwendet anschauliche Beispiele, um auch komplizierte Sachverhalte zu erläutern. Das liest sich leicht und bleibt dennoch informativ, um die eine oder andere Frage zu Viren und der aktuellen Pandemie noch einmal nachzulesen." Kölnische Rundschau, 28.09.2020

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Warum Tätowierte mehr Sex haben«

Leseprobe vom

Warum Tätowierte mehr Sex haben

Bastei Lübbe


Wissen Sie, warum Tätowierte mehr Sex haben als Menschen ohne Tattoos? Wie viele Fotos nötig sind, damit bei einem Gruppenbild keiner blinzelt? Oder ob man in Schleim genauso schnell schwimmen kann wie in Wasser?

Im Auftrag des Komitees des Spaß-Nobelpreises hat sich Mark Benecke auf die Suche nach Erklärungen für diese und viele weitere Rätsel gemacht. Und beweist dabei einmal mehr: Wissenschaftliches Arbeiten bedeutet nicht zwangsläufig nur Zählen, Messen und Dokumentieren, sondern kann absolut spannend sein! Man muss sich nur den richtigen Fragen stellen und darf selbst vor bizarren Experimenten nicht zurückschrecken ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mumien in Palermo«

Leseprobe vom

Mumien in Palermo

Bastei Lübbe


Ob Italien, Kolumbien oder Vietnam - Wie ein Indiana Jones der Kriminalbiologie wird Mark Benecke in die verschiedenen Länder dieser Welt gerufen, um dunkle Geheimnisse aufzuspüren, brutale Morde und unerklärliche Tötungen zu untersuchen. Dabei begegnet er korrupten Polizeibeamten und trifft auf skrupellose Mörder.

Ein ganz besonderer Fall sind die Mumien, die in einem Kapuzinerkloster in Palermo aufgefunden werden. Hunderte, vielleicht tausende. Er lernt die Mönche kennen. Was haben sie zu verbergen? Dr. Made packt seinen Koffer und kommt der Wahrheit auf die Spur.

---

"Nehmt Mark Beneckes Bücher ins Curriculum der Schulbücher auf! Denn anschaulicher und lehrreicher als hier kann Biologie nicht sein." Deutschlandradio Kultur - Lesart, 17.11.2016

"Eindrücklich, wie Benecke zeigt, dass eine skeptische Ablehnung der Phänomene nicht reicht. [...] Und löst dabei in bester Sherlock-Holmes-Manier die kuriosesten Fälle der Kriminalgeschichte. Schauder garantiert!" Matthias Meili, Tages-Anzeiger, 08.12.2016

"Sein Pop-Art-Wissenschaftsdossier liest sich bisweilen so spannend wie ein Krimi." Kölner Sonntag-Express, 06.11.2016

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aus der Dunkelkammer des Bösen«

Leseprobe vom

Aus der Dunkelkammer des Bösen

Bastei Lübbe


Mark Benecke präsentiert in diesem E-Book ein Sammelsurium des Schrecklichen. Mit Co-Autorin und Psychologin Lydia Benecke steigt er in die Abgründe der menschlichen Seele hinab. Gemeinsam entschlüsseln sie die Hintergründe spektakulärer Verbrechen und bringen Details ans Tageslicht, die erschrecken und faszinieren.

Was geht zum Beispiel in einem Menschen vor, der über 300 Jungen missbraucht, foltert und tötet? Und wie brachte er das Gericht dazu, eine Höchststrafe von 25 bis 40 Jahren auszusprechen, wenn jeder normale Mensch eine lebenslange Sicherheitsverwahrung fordern würde?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Brandmal«

Leseprobe vom

Brandmal

Bastei Lübbe | John Sinclair Romane


Ein Fall von spontaner Selbstentzündung im Londoner Hyde Park bringt Geisterjäger John Sinclair auf den Plan. Für ihn liegt nahe, dass es sich bei dem Opfer um einen Vampir gehandelt hat. Doch warum sollte sich ein Vampir dem Sonnenlicht aussetzen? Weitere Vorfälle folgen, und auch in Deutschland kommt es an verschiedenen Orten zu spontaner Selbstentzündung. Dort wird der Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke zu einem solchen Fall hinzugezogen. Als John Sinclair davon erfährt, tut er sich mit dem bekannten Forensiker zusammen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mordspuren«

Leseprobe vom

Mordspuren

Bastei Lübbe


Seine Assistenten sind Maden, Larven und Insekten. Mit ihrer Hilfe kann Mark Benecke Todesumstände von Verbrechensopfern exakt nachweisen. Bis zum Täter ist es dann oft nur noch ein kleiner Schritt.

In diesem Buch präsentiert er eine spektakuläre Sammlung von Mordfällen, bei denen die Öffentlichkeit den Atem anhielt. Er rekonstruiert Kapitalverbrechen, trägt Fakten, Indizien und frühere Bewertungen zusammen und bringt mit neuen Informationen Licht in die vertrackten Fälle. Die realen Verbrechen sind so fesselnd und minutiös nacherzählt - eine Mischung aus Information und Unterhaltung, die spannender ist als jeder Krimi!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mordmethoden«

Leseprobe vom

Mordmethoden

Bastei Lübbe


Kriminalfälle, die die Welt schockierten.

Seine Assistenten sind Würmer, Maden und Insekten. Mit ihrer Hilfe kann Mark Benecke Todesumstände von Verbrechensopfern exakt nachweisen. Und oft ist der Täter dann nicht mehr weit. Schauen Sie dem Autor über die Schulter! Mark Benecke erzählt kurzweilig von Kriminalfällen, die die Öffentlichkeit in Atem hielten, schätzt die Ermittlungen aus seiner Sicht neu ein, weist auf folgenschwere Versäumnisse hin. Dabei schöpft er aus seinem riesigen Wissensschatz und zeigt die Fortschritte in der naturwissenschhaftlichen Kriminalistik auf.

Ein Buch, das man an langen Abenden gern zur Hand nimmt, während draußen der Wind heult. Es wird Sie gruseln - und faszinieren!

---

"Ein spannender Real-Krimi, der Einblicke in den Beruf der forensischen Entomologen bietet." Jens Twiehaus, Berliner Morgenpost

"Benecke zeigt, wie grausam die Realität sein kann. Wer also auf reale Krimis Lust hat, sollte dieses Buch lesen - Gruselfaktor garantiert!" rundschau, 08.06.2016

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Leben nach dem Tod«

Leseprobe vom

Mein Leben nach dem Tod

Bastei Lübbe


Ob Forensik-Freak, Herr der Maden oder Käfer-Nerd - eines ist klar: Der Kriminalbiologe Mark Benecke hat eine ganz besondere Leidenschaft, nämlich Leichen. In seiner Autobiografie erfahren wir nun endlich, ob er sich bereits als Kind für Tatorte interessiert hat, was ihn an Insekten so fasziniert und warum er sich heute auch politisch engagiert. Dass spezielle Interessen kein Hindernis für ein erfülltes und glückliches Leben sind, zeigt er mit seinem Buch und macht damit allen Leser*innen Mut, den eigenen Weg zu gehen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen