Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin & Die tote Gärtnerin / Die Tote im Feld«

Leseprobe vom

Agatha Raisin & Die tote Gärtnerin / Die Tote im Feld

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Sammelband


Ruhiges und friedliches Landleben? Von wegen!

Eigentlich wollte sich die ehemalige PR Beraterin Agatha Raisin in den beschaulichen Cotswolds zur Ruhe setzen. Doch statt idyllischem Landleben warten mysteriöse Kriminalfälle auf Miss Raisin, die sie auf eigene Faust und mit viel Charme zu lösen versucht.

Band 3 und 4 der Kultserie jetzt in einem eBook!

Agatha Raisin und die tote Gärtnerin.

Home Sweet Home. Als Agatha Raisin nach einer anstrengenden Weltreise ihr Cotswolds-Cottage betritt, ist sie heilfroh, endlich wieder zu Hause zu sein. Die Freude währt allerdings nicht lange, denn in Agathas Abwesenheit hat ihr attraktiver Nachbar James doch tatsächlich mit einer anderen Frau angebandelt! Mary Fortune heißt das blutjunge Ding, das leidenschaftlich gern gärtnert - ganz im Gegensatz zu Agatha. Trotzdem ist diese sich sicher, die unliebsame Konkurrentin in der bevorstehenden Gartenschau zu übertrumpfen. Doch dazu kommt es erst gar nicht, denn ausgerechnet Agatha stolpert eines Nachts über Marys Leiche - und die steckt kopfüber in einem Blumenkübel.

Agatha Raisin und die Tote im Feld.

Eine militante Wanderin, die ihr Ende im Feld des Erzfeindes findet - dieser Fall schreit förmlich nach einer Spürnase wie Agatha Raisin, meint Deborah, eine Freundin der Toten. Die geschmeichelte Agatha ist zwar gerade erst wieder in den Cotswolds angekommen, lässt sich aber nicht zweimal bitten. Ihr Plan: Sie und ihr Schwarm James schleusen sich als Ehepaar getarnt in den Wanderkreis des Opfers ein, um ungestört herumschnüffeln zu können. Gesagt, getan. Als kurze Zeit später ein weiteres Mitglied der Wandergruppe ermordet wird, schwant es den beiden, dass sie sich geradewegs in die Höhle des Löwen begeben haben ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin & Der tote Richter / Der tote Tierarzt«

Leseprobe vom

Agatha Raisin & Der tote Richter / Der tote Tierarzt

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Sammelband


Ruhiges und friedliches Landleben? Von wegen!

Eigentlich wollte sich die ehemalige PR Beraterin Agatha Raisin in den beschaulichen Cotswolds zur Ruhe setzen. Doch statt idyllischem Landleben warten mysteriöse Kriminalfälle auf Miss Raisin, die sie auf eigene Faust und mit viel Charme zu lösen versucht.

Die ersten beiden Fälle von Agatha Raisin jetzt in einem Band!

Agatha Raisin und der tote Richter.

Ein eigenes Cottage in den malerischen Cotswolds - davon hat Agatha Raisin schon immer geträumt. Jetzt ist dieser Wunsch endlich wahr geworden. Womit die Ex-PR-Beraterin aus London allerdings nie gerechnet hätte, ist die Abneigung ihrer neuen Nachbarn: Die Dörfler wollen offenbar lieber unter sich bleiben! Doch Agatha ist es gewohnt, ihren Kopf durchzusetzen. Um Eindruck zu schinden, reicht sie beim örtlichen Backwettbewerb eine Feinkost-Quiche ein, die sie als ihre eigene ausgibt. Dumm ist allerdings, dass einer der Preisrichter stirbt und in Agathas Quiche Gift gefunden wird. Nun muss sie nicht nur zugeben, dass sie gemogelt hat, sondern auch versuchen, den Mordverdacht gegen sich auszuräumen.

Agatha Raisin und der tote Tierarzt.

Auch nach einigen Monaten in den Cotswolds hat sich Agatha Raisin noch immer nicht recht an das beschauliche Landleben gewöhnt. Doch es geht voran, Agatha konnte sogar eine Essenseinladung vom neuen Dorftierarzt ergattern, einem äußerst attraktiven Mann. Pech nur, dass dieser wenig später bei der Behandlung eines Rennpferdes stirbt. Ein Unfall, sagt die Polizei, doch Agatha zweifelt, dafür sind die Todesumstände zu verdächtig. Schließlich ermittelt sie auf eigene Faust - und gerät damit ins Visier eines hundsgemeinen Gegners.

"M.C. Beatons Krimis sind Kult!" THE TIMES.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin und die Tote im Feld«

Leseprobe vom

Agatha Raisin und die Tote im Feld

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Mysteries


Eine militante Wanderin, die ihr Ende im Feld des Erzfeindes findet - dieser Fall schreit förmlich nach einer Spürnase wie Agatha Raisin, meint Deborah, eine Freundin der Toten. Die geschmeichelte Agatha ist zwar gerade erst wieder in den Cotswolds angekommen, lässt sich aber nicht zweimal bitten. Ihr Plan: Sie und ihr Schwarm James schleusen sich als Ehepaar getarnt in den Wanderkreis des Opfers ein, um ungestört herumschnüffeln zu können. Gesagt, getan. Als kurze Zeit später ein weiteres Mitglied der Wandergruppe ermordet wird, schwant es den beiden, dass sie sich geradewegs in die Höhle des Löwen begeben haben ...

ePremiere von Bastei Lübbe ist ein exklusives Angebot an E-Book Leser: Alle Titel der Reihe erscheinen in der Regel ein bis zwei Monate vor dem gedruckten Buch.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin und der tote Friseur«

Leseprobe vom

Agatha Raisin und der tote Friseur

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Mysteries


Waschen, Schneiden, Töten - Agatha Raisins haarigster Fall

In den Cotswolds gilt Mr John als genialer Friseur, weshalb die Frauen bei ihm Schlange stehen. So auch Agatha Raisin. Denn der Selbstversuch, ihre (wenigen!) grauen Haare zu färben, ging gründlich schief. Gut, dass Mr John noch einen freien Termin hat. Und wie es scheint, findet der charmante Friseur nicht nur Agathas Haare reizvoll, sondern auch ihr Herz. Doch als Mr John vergiftet wird, endet ihre gemeinsame Zukunft, bevor sie überhaupt beginnen konnte. Ist der Täter eine Kundin des Friseurs? Der Verdacht liegt nah, meint Agatha und geht dem haarsträubenden Fall auf den Grund.

Band 8 der charmanten Krimireihe um die englische Detektivin Agatha Raisin von Bestsellerautorin M. C. Beaton.

---

"Ein lockerer Feelgood-Krimi in bester Cozy-Tradition. Ausgestattet mit einer nassforsch-sympathischen Hauptfigur und bissigem britischen Sarkasmus stellt das Buch ein kurzweiliges Lesevergnügen dar." Hamburger Abendblatt, 16.05.2017

"Der neue Fall der schottischen Bestsellerautorin M.C. Beaton alias Marion Chesney ist ein lockerer Krimi mit einer nassforsch-sympathischen Hauptfigur und bissigem britischen Sarkasmus."

Oranienburger Generalanzeiger, 10.06.2017

"Genau so stellt man sich einen britischen Land-Krimi vor: Zwischen Cottages, Pubs und geschwätzigen Nachbarn blüht das Verbrechen und eine gemütliche junge Frau wie Agatha klärt sie auf - eine Erfolgsreihe aus den später 1990ern."

Tiroler Tageszeitung, 03.07. 2017

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin und die tote Gärtnerin«

Leseprobe vom

Agatha Raisin und die tote Gärtnerin

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Mysteries


ENGLISCHER LANDHAUS-KRIMI MIT KULTSTATUS

Home Sweet Home. Als Agatha Raisin nach einer anstrengenden Weltreise ihr Cotswolds-Cottage betritt, ist sie heilfroh, endlich wieder zu Hause zu sein.

Die Freude währt allerdings nicht lange, denn in Agathas Abwesenheit hat ihr attraktiver Nachbar James doch tatsächlich mit einer anderen Frau angebandelt. Mary Fortune heißt das blutjunge Ding, das leidenschaftlich gern gärtnert - ganz im Gegensatz zu Agatha. Trotzdem ist diese sich sicher, die unliebsame Konkurrentin in der bevorstehenden Gartenschau zu übertrumpfen. Doch dazu kommt es erst gar nicht, denn ausgerechnet Agatha stolpert eines Nachts über Marys Leiche - und die steckt kopfüber in einem Blumenkübel.

AGATHA RAISINS DRITTER FALL.

"Ein absolutes Juwel" PUBLISHERS WEEKLY

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin und die ertrunkene Braut«

Leseprobe vom

Agatha Raisin und die ertrunkene Braut

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Mysteries


Agatha Raisins Eheglück war nur von kurzer Dauer. James hat sie verlassen - allerdings nicht für eine andere Frau, sondern für Gott! Nun ist Agatha wild entschlossen, das James-Desaster endgültig zu vergessen. Deshalb kommt ihr der merkwürdige Todesfall, der ihr buchstäblich vor die Füße geschwemmt wird, gerade recht: Eine tote Braut treibt im Fluss, den Brautstrauß noch in Händen. Die Polizei geht von Selbstmord aus, doch Agatha zweifelt. Der schrille Verlobte der toten Braut hat Dreck am Stecken!, da ist Agatha sich sicher. Mit Hilfe ihres neuen Nachbarn (attraktiv, ledig) macht sie sich daran, den Brautmörder zu entlarven.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin und die tote Geliebte«

Leseprobe vom

Agatha Raisin und die tote Geliebte

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Mysteries


Im kleinen Dorf Carsely ist die Freude groß: Agatha Raisin hat endlich James Lacey geheiratet! Doch rasch ziehen dunkle Wolken am Ehehimmel auf, und die Frischvermählten gehen sich aus dem Weg. Agatha unterstellt James sogar, ein Verhältnis zu haben. Als es darüber zu einem hässlichen Streit im Pub kommt, überschlagen sich die Ereignisse: Zuerst verschwindet James und hinterlässt nichts als einen riesigen Blutfleck, dann wird dessen angebliche Geliebte ermordet. Die Polizei verdächtigt vor allem eine Person: die als herrisch und streitsüchtig geltende Ehefrau - Agatha Raisin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Haus für die Saison - Liebe und Eifersucht«

Leseprobe vom

Ein Haus für die Saison - Liebe und Eifersucht

beHEARTBEAT | Regency-Romance


Die hübsche, aber mittellose Harriet Metcalf ist entsetzt, als sie im Testament eines Adligen zum Vormund für dessen versnobte Zwillingstöchter benannt wird. Um die beiden Mädchen in die Gesellschaft einzuführen, mietet sie das Haus in der 69 Clarges Street, im vornehmen Londoner Stadtteil Mayfair. Schon bald finden sich die ersten Verehrer ein - doch deren Interesse gilt nicht Harriets Mündeln, sondern ihr selbst!

Harriet ist schon bald auf die Hilfe der Dienerschaft angewiesen, um ihre Ehre und vor allem ihr Herz zu schützen ...

"Liebe und Eifersucht" ist der dritte Band der zauberhaften Regency-Romanreihe "Ein Haus für die Saison", der ursprünglich unter dem Titel "Saison der Eifersucht" erschienen ist. Marion Chesney, die als M.C. Beaton vor allem für ihre Cosy-Krimis bekannt ist, erweckt in ihren Liebesromanen die Zeit des englischen Biedermeier zum Leben. Für Fans von Georgette Heyer, DOWNTON ABBEY und der Netflix-Serie BRIDGERTON.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisins erster Fall«

Leseprobe vom

Agatha Raisins erster Fall

Bastei Entertainment


Agatha Raisin ist jung und ehrgeizig, als sie den Sprung aus dem Armenviertel von Birmingham ins schicke Londoner Mayfair schafft, wo sie in der PR-Branche Karriere machen will. Doch erst als der reiche Sir Bryce Teller unter Verdacht gerät, seine Frau ermordet zu haben, bekommt die kleine Assistentin ihre große Chance. Durch ihre Ermittlungen kann Agatha beweisen, dass sie eine ausgebuffte Pressefrau ist und ein untrügliches Gespür für knifflige Kriminalfälle besitzt - ein Gespür, das ihr Jahre später zu lokaler Berühmtheit verhelfen wird -

Eine spannende und unterhaltsame Kurzgeschichte über die ersten Schritte der britischen Privatermittlerin Agatha Raisin. Exklusiv als E-Book und mit ausführlicher Leseprobe vom neuen Buch der Cozy-Crime-Reihe "Agatha Raisin und der Tote im Wasser".

Weitere Kriminalfälle um Agatha Raisin von M.C. Beaton:

Agatha Raisin und der tote Richter,

Agatha Raisin und der tote Tierarzt,

Agatha Raisin und die tote Gärtnerin,

Agatha Raisin und die Tote im Feld,

Agatha Raisin und der tote Ehemann,

Agatha Raisin und die tote Urlauberin,

Agatha Raisin und der Tote im Wasser.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agatha Raisin und der tote Gutsherr«

Leseprobe vom

Agatha Raisin und der tote Gutsherr

Bastei Lübbe | Agatha Raisin Mysteries


Mord in der englischen Provinz - der neue Agatha-Raisin-Krimi von Spiegel-Bestsellerautorin M. C. Beaton

Um ein für alle Mal über den vermaledeiten James Lacey hinwegzukommen, zieht Agatha Raisin nach Norfolk. Hier, im Osten Englands, sind die Leute ziemlich seltsam: Sie glauben sogar an Elfen. Was für ein Blödsinn!, findet Agatha. Dennoch möchte sie einen guten Eindruck im Dorf machen und behauptet, einen Kriminalroman zu schreiben, der Tod auf dem Landgut heißt. Das hat ungeahnte Folgen, als auf dem nahe gelegenen Landgut tatsächlich ein Mord geschieht und Agatha unter Tatverdacht gerät. Kann sie ihren Kopf aus der Schlinge ziehen? Und was hat es mit den angeblichen Elfen auf sich?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen