Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Stadt der Elfen«

Leseprobe vom

Stadt der Elfen

CORA Verlag | Mystery


Zoeys Traumjob! Für eine New Yorker PR-Agentur kümmert sie sich um Stars wie das Geschwisterpaar Fionn und Flora Fay. Die beiden sind angesagte Models, blond, übersinnlich schön, gierig nach Aufmerksamkeit. Als Zoey mit Fionn, der heiß mit ihr flirtet, in einen Club geht, warnt er sie plötzlich vor einer großen Gefahr. Da bricht Zoey auch schon zusammen! Im Traum sieht sie einen mysteriösen Mann mit einem Schwert. Was hat das nur alles zu bedeuten? Fassungslos erfährt sie: Flora und Fionn sind Elfen. Und Zoey selbst gehört auch zu ihrer Welt …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte«

Leseprobe vom

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Eichborn


"Rotzig und respektlos, sexy und sentimental, spannend und politisch unkorrekt." FRANK GOOSEN

Die Omma ist eine Ruhrpottikone. Sie war mal Wirtschafterin im Puff, bis sie den brutalen Zuhälter nicht mehr ertragen und ihn kurzerhand mit einer Flasche Korn erschlagen hat. Als die Mitzi, ehemalige Prostituierte und enge Vertraute der Omma, plötzlich stirbt, bricht die Omma alle Zelte in Essen ab und zieht zu ihrer Enkelin Bianca. Nach Berlin-Kreuzberg. Bianca wundert sich sehr, dass die vitale Mitzi plötzlich tot sein soll und die Omma ihr geliebtes Essen verlässt. Bianca stellt immer mehr Fragen - bis sie eine Antwort erhält, die sie nicht hören wollte ...

Anna Basener ist ein todkomischer Roman mit zwei unerschrockenen Heldinnen gelungen, die erst dann wirklich zur Familie werden, als sie gezwungenermaßen zusammenziehen.

---

"Herz meets Schnauze. Niemand schreibt komischer und berührender über den Pott, Berlin, Huren, Luden, Taubenzüchter, Seidenschlüppis, Puffs, Hipster, Hobbyflecken, Mord und eine Omma, die so richtig austeilen kann. Eine wundervolle Liebeserklärung ans Ruhrgebiet, und Schlag auf Schlag eine herrlich turbulente Begründung, warum wir immer wieder scheitern müssen, damit am Ende alles gut werden kann." MARIO GIORDANO

"Rotzig und respektlos, sexy und sentimental, spannend und politisch unkorrekt." FRANK GOOSEN

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schund und Sühne«

Leseprobe vom

Schund und Sühne

Eichborn


Mit Mitte dreißig ist Kat die erfolgreichste deutsche Groschenromanautorin - und hat genug von erbaulicher Fließbandromantik. Sie will ihren letzten Roman schreiben. Ausgerechnet dafür erhält sie ein adliges Literaturstipendium und wird nach Schloss Rosenbrunn eingeladen. Dort lebt eine Fürstenfamilie, die zwar keinen Titel mehr trägt, dafür aber umso mehr Vergangenheit mit sich herumschleppt.

Kat trifft auf einen schwulen Prinzen, der für Nachkommen sorgen muss, eine depressive Fürstin, die nicht an Depressionen glaubt, einen Rosenkavalier, der die Welt retten will, und eine Prinzessin mit gebrochenem Herzen und Jagdgewehr. Für vier von ihnen brechen herrliche Zeiten an. Der Fünfte wird diesen Herbst nicht überleben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen