Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Humoristische Anekdoten«

Leseprobe vom

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Humoristische Anekdoten

Verlag an der Ruhr | 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz


Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz – der bei Demenz jedoch tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen. Diese Geschichtenreihe hilft Ihnen, bei der Betreuung Demenzkranker in der Heim- oder Tagespflege, aber auch in der häuslichen Pflege, themenbezogen ins Gespräch zu kommen. Lebensstationen, Feste und Feiertage, jahreszeitliche Begebenheiten oder humoristische Anekdoten bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte für Zwiegespräche oder kleinere Gesprächsrunden – und wer gar nichts erzählen mag, genießt einfach das Vorleseritual und den Inhalt der jeweiligen Geschichte.

Alle Vorlesegeschichten sind kurz und verständlich gehalten, überfordern nicht, verkindlichen aber auch nichts, sodass sich Demenzkranke trotz der einfachen Handlungsstruktur mit den Inhalten und den Figuren sehr gut identifizieren können. Fragen, die an jede Geschichte anknüpfen, aktivieren die Erinnerung und ermuntern die Zuhörer zum Erzählen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Schmunzelgeschichten«

Leseprobe vom

5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz: Schmunzelgeschichten

Verlag an der Ruhr | 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz


16 kurze und leicht verständliche Vorlesegeschichten zur Aktivierung von Menschen mit Demenz, für Pflegekräfte und Betreuer in der Altenpflege sowie für Angehörige zu Hause +++ Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschichten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Menschen mit Demenz äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen – und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig! Die 16 heiteren Geschichten erzählen von lustigen Irrtümern, Hausfrauentricks und den Pannen und Peinlichkeiten des alltäglichen Lebens. Alle Geschichten spielen in den 1950er- und 1960er-Jahren und sorgen garantiert für manches Schmunzeln. Bestimmt erinnern sich die Senioren auch an den einen oder anderen typischen Ausdruck dieser Zeit oder an ähnliche lustige Begebenheiten aus ihrem Leben, die zum gemeinsamen Lachen einladen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen