Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wer kümmert sich um mich!?«

Leseprobe vom

Wer kümmert sich um mich!?

tredition


Der Autor beschreibt autobiografisch seine Rolle als Ehemann, seiner an Brustkrebs erkrankten Frau. Die (selbst-)kritische Betrachtung seiner Ohnmacht und Hilflosigkeit bringt er im Wechsel zwischen der chronologischen Beschreibung der Ereignisse und der Eigenreflektion während seiner Auszeit im Kloster pur und nackt zum Ausdruck. Nachdem sich alles nur noch um die Krebserkrankung und seine Frau dreht, fragt er und klagt an: „Wer kümmert sich um mich!?“ Zudem beschreibt er aus seinem beruflichen Kontext heraus, als Heilpraktiker für Psychotherapie, wie schwer es trotz all dem Fachwissen ist, in einer achtsamen Haltung für sich selber gut zu sorgen. Das Buch soll einerseits Krebspatienten zeigen, es gibt noch jemanden an der Seite, der ebenso leidet. Andererseits soll es betroffenen ohnmächtigen Partnern eine Stimme geben, dass es auch anderen so geht. Gleichzeitig soll es Mut machen, für sich gut zu sorgen. Dem Autor ist es ganz wichtig zu vermitteln, dass sich JEDER angesprochen fühlen soll, auch den Angehörigen von Schwerkranken Beistand zu leisten und aktiv zu werden.

---

Der Autor arbeitet in seiner eigenen Praxis an den Standorten Sauerlach bei München und Lindau am Bodensee, als Heilpraktiker für Psychotherapie (Berufsbezeichnung: Heilpraktiker beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie).

Er ist freiberuflicher Dozent und Ausbilder im Bereich der Psychiatrie mit den Therapiemethoden: Gesprächstherapie, Hypnosetherapie, EMDR, EMDR-Schmerz und DBT. Hier hat er in über zehn Jahren seiner Arbeit, bereits weit über eintausend Teilnehmer-/innen das nötige Rüstzeug für Therapie und Coaching mitgegeben.

Einen Teilbereich seiner Tätigkeit übt er als Mediator (Ausbildung: cvm an der LMU-München) mit dem Schwerpunkt Paar-, Wirtschafts- und Familienmediation aus.

Als Fachbuchautor ist der Verfasser auch ein gefragter Redner bei Vortragsveranstaltungen.

Er ist zweifacher Vater und lebt mit seiner Frau seit über dreißig Jahren verheiratet im Landkreis München.

Praxis und Kontakt:

Holzkirchener Str. 10

82054 Sauerlach/Arget

Telefon 08104/888 437

Mail: post@praxis-bacher-maurer.de

Internet: www.praxis-bacher-maurer.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen