Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »die powerhousefrau«

Leseprobe vom

die powerhousefrau

tredition


Gretchen von Rindt, hochbegabt und trotzdem blöd, hat als Einzige ihres Jahrgangs ein Einser-Abi hingelegt. Ihr Traum, Medizinerin zu werden, scheitert an ihrer Faulheit und so landet sie als Kassiererin bei „Prengelmann“. Damit das inventurbedingte Zählen tiefgefrorener Hähnchenkeulen nicht der einzige Höhepunkt im langweiligen Leben der Achtunddreißigjährigen bleibt, stürzt sich Gretchen in Affären. Nach Feierabend aktiviert sie ihr Powerhouse und gibt sich den männlichen Auszubildenden auf der Käsetheke des Kölner Discounters hin. Eine kurzzeitige Ohnmacht bringt die Wende: Gretchen verliebt sich in den Kunden Georg Zimmerli. Der ist nicht nur äußerst attraktiv, sondern hat etwas, was sie auch gerne hätte: einen Doktortitel. In der Hoffnung auf ein Leben im Luxus beschließt sie, Ehefrau des heißesten Kinderarztes diesseits des Mississippi zu werden ...

---

Karla Antonin stammt aus der hessischen Provinz. Lange vor dem Abitur reifte in ihr der Wunsch, eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden. Kurz nach dem Abitur stellte sie fest: das wird nix mehr.

Sie absolvierte ein Volontariat in der lokalen Presse und schrieb viele Jahre Kolumnen für das heimische Anzeigenblatt, mit dem sie als Teenager ihren Hasenstall gedämmt hatte. Eine unschöne Ehe und ein wunderbares Kind später, verliebte sie sich in den Kinderarzt ihres Sohnes und sprang vorübergehend als Arzthelferin ein. Aus vorübergehend wurde ein fast zehnjähriges, erlebnisreiches Dauerpraktikum.

Inspiriert von ihren Erfahrungen mit hilfsbedürftigen Kindern, sowie als Resultat ihrer Tierliebe, entschied sich Karla, die Praxis zu verlassen, ein lustiges Buch zu schreiben und eine Ausbildung zur Reittherapeutin zu machen.

Karla lebt mit ihrem Sohn und ihrem Kinderarzt noch immer in der Provinz. Zur Familie gehören weiterhin vier Ponys, ein Hund und ein Dackel.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen