Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kinder, Koks und Limonade«

Kinder, Koks und Limonade

BookRix


Ein Roman, so spritzig und leicht, wie ein Glas Hugo.

»Kein Wort zu Mama!«Als seine Frau überraschend in die Klinik muss, holt Christoph seine Mutter ins Haus – irgendwer muss ja die drei Kinder hüten, während er arbeitet!Katrin darf bloß nichts davon wissen – immerhin ist deren Verhältnis zu Oma Rosi nicht gerade ... tja ... das allerbeste.Doch was macht man mit einer Mutter, die nicht nur das Haus neu dekoriert und die Kinder umerzieht, sondern auch noch mit dem Nachbarn flirtet? Überhaupt ist sie ganz anders als gewohnt. Als auf der Arbeit eine Stange Geld verschwindet und auch Oma Rosi sich immer seltsamer benimmt, kommt Christoph ins Grübeln …

Ebenfalls von der Autorin erschienen:"Gesucht: Traummann mit Ente".

Als Stina Jensen schreibt sie die erfolgreiche INSELfarben-Reihe, von der bisher die Romane INSELblau, INSELgrün, INSELgelb und INSELpink erschienen sind.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lost in Time & Space«

Lost in Time & Space

tredition


Fernsehserien, Second-Screens, Bücher, Comics, Spiele... transmediale Universen!

Indem Fernsehserien in der heutigen Zeit über die Grenzen ihres Ursprungsmediums hinaus im Internet, in Büchern, Comics, Spielen (weiter-)erzählt werden können, avancieren sie zu transmedialen Gesamtkonzepten, wodurch sich feststellen lässt, dass serielle Narrationen sich nicht mehr nur temporal, sondern auch spatial entfalten. Einher mit dieser Prämisse gehen Fragen, wie sich Fernsehserie über die Mediengrenzen hinweg verräumlichen und ob sowie in welcher Form sich die Zeitlichkeit verändert.

In dieser medienwissenschaftlichen Abhandlung wird die Prozesshaftigkeit ihrer Entstehung, welche einhergeht mit der immanenten Serialität, anhand von den US-amerikanischen Serienproduktionen BREAKING BAD, GAME OF THRONES und THE WALKING DEAD untersucht, indem die Fragen nach der Betrachtungsmöglichkeit ihrer Inhalte als auch ihrer Begrifflichkeiten in einem spatiotemporalen Kontext gestellt werden. Entsteht eine eigene Kategorie zeitlich-räumlicher Prozessualität von Serien? Welche Implikationen lassen sich auf das Konzept der Serialität feststellen, auf die Diffusion oder Performation des Fernsehens selbst? Und nicht zuletzt muss und wird die Frage gestellt werden, wie sich dies auf die Kategorie Zuschauer auswirkt.

---

Christine Piepiorka (*1981) ist Medienökonomin und Medienwissenschaftlerin. Sie arbeitete in den Bereichen Marketing, Fernsehproduktion und Filmproduktion. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an einer Hochschule im Fachbereich Medien- und Eventmanagement.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Elemente & Talente im Gesicht erkennen«

Elemente & Talente im Gesicht erkennen

J.Kamphausen Verlag & Distribution GmbH


Sind sie in Ihrem Element?

Kennen Sie Ihre Stärken,Talente und Potentiale?

Was macht Sie glücklich?

Welche Charaktereigenschaften und Bedürfnisse haben sie oder Ihr Gegenüber?

Die Expertin für Gesichts-Diagnostik Beate Loos zeigt wie Sie anhand von Gesichtsstrukturen, Talente, Stärken, Fähigkeiten und Potenziale von sich und anderen erkennen können.

Was bedeuten all die Formen und Zeichen im Gesicht, die uns tagtäglich begegnen? Das Buch wird Ihnen helfen, in Ihr Element zu kommen, Ihre einzigartigen Fähigkeiten in das Netz des Lebens einzufädeln und Ihr Leben ab sofort begeistert zu leben.

Erfolg ist wenn wir unserer Bestimmung folgen!

Finden Sie in Ihrem Gesicht,Ihre Bestimmung!

Entdecken Sie Ihr persönliches Potential, das Sie so einzigartig macht!

---

Beate Loos ist Heilpraktikerin, Lebensenergietherapeutin, Seminarleiterin, Coach und gefragte Spezialistin für Face-Energie Reading. Sie arbeitet 30 Jahren in Ihrer Praxis für Heilkunde und Schwingungsmedizin in Immenstaad am Bodensee und gibt seit 25 Jahren Fortbildungen in Gesichts-Diagnostik.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jesse Trevellian und der Unterhändler«

Jesse Trevellian und der Unterhändler

Alfredbooks


Krimi von Thomas West

Der Umfang dieses Buchs entspricht 123 Taschenbuchseiten.

Auf Empfehlung des US-Kongresses beschließt New York City, Schweizer Banken zu boykottieren, bis diese angemessene Ersatzzahlungen für Holocaust-Opfer leisten. Milliardengeschäfte zwischen Schweizer Banken und New Yorker Großkonzernen drohen zu platzen. Urs Zimmermann soll als Unterhändler diese Unternehmen dazu bringen, die Verträge mit den Schweizern einzuhalten. Da ihm mehrere Millionen Dollar Prämie winken, scheut sich der skrupellose Finanzmakler nicht, den Gangster Frank Scalio anzuheuern, der die Unternehmer unter Druck setzen soll und auch vor Mord nicht zurückschreckt. Jesse Trevellian und Milo Tucker vom FBI sind den Verbrechern jedoch bereits auf der Spur. Als David Cohn, Vorstandsvorsitzender der „Transatlantik Traffic Bank“, sich vehement weigert, den Vertrag mit einer Schweizer Bank zu unterzeichnen, werden er und sein Sohn gekidnappt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Karin Slaughter Thriller-Bundle Vol. 1 (Tote Blumen / Pretty Girls)«

Karin Slaughter Thriller-Bundle Vol. 1 (Tote Blumen / Pretty Girls)

HarperCollins


TOTE BLUMEN

Das Grauen beginnt, wenn der Tag zu Ende geht.

Julia Carroll ist ein Glückskind. Sie ist schön, eine begabte Studentin, eine wunderbare Tochter und Schwester. Sie arbeitet ehrenamtlich mit obdachlosen Frauen. Eines Tages hält sie vergeblich Ausschau nach einer Gleichaltrigen, die noch nicht lange auf der Straße lebt. Das Mädchen ist hübsch, blond und hat blaue Augen - und scheint wie vom Erdboden verschluckt.

Julia ist vom Verschwinden der jungen Frau äußerst beunruhigt, denn sie ist nicht die Erste, die als vermisst gilt. Julia beginnt zu recherchieren - und ahnt nicht, dass jemand sie heimlich sehr genau beobachtet.

Und bereits dabei ist, sie einzukreisen, denn sie ist blond und hat blaue Augen ...

"Karin Slaughter ist definitiv eine der besten Thriller Autorinnen unserer Zeit ... Ich folge ihr überall hin"

Gillian Flynn

"Slaughter traut sich, was andere Thriller Autoren nicht wagen: Sie führt uns an die tiefsten und düstersten Orte"

Tess Gerritsen

PRETTY GIRLS

Nervenzerfetzend spannend. Atemberaubend düster. Psychologisch raffiniert.

Ein Stoff, aus dem Albträume gemacht sind.

"Pretty Girls": Der neue Roman von Karin Slaughter, dem internationalen Superstar des Thrillers!

März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig.

Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales Filmmaterial findet, in dem Menschen ganz offensichtlich vor der Kamera auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr verstorbener Mann damit zu tun? Wer war der Mensch wirklich, den sie über zwanzig Jahre zu kennen glaubte? Claire begibt sich auf eine lebensgefährliche Spurensuche, die sie immer dichter an eine unfassbare Wahrheit führt. Und an den eigenen Abgrund ...

"Die große Stärke des Romans liegt in der Empathie, mit der Karin Slaughter von der sukzessiven Wiederannährung zweier Frauen erzählt."

Marcus Müntefering, Spiegel Online

"Ein super spannender Roman"

Mike van Clewe, TV Movie

"Eines ihrer besten Bücher"

Andrea Kahlmeier, Express

"Eine vielschichtige Geschichte aus Familiendrama, Verblendung und Machtfantasien. Packend!"

Katharina Vollmeyer, People Magazin

"Eigentlich müssten Karin Slaughters Thriller mit einem Warnhinweis für Leser mit schwachen Nerven versehen sein… "

The Guardian

"Ergreifendes Familiendrama und atemberaubend rasanter Thriller gleichermaßen! ... Mit Sicherheit eines der Bücher des Jahres."

Lee Child

"Slaughter verfolgt ihre blutigen Pfade so kompromisslos bis in die aller dunkelsten Winkel, dass die Bücher der Konkurrenz im Vergleich dazu blass, formalistisch oder einfach nur konstruiert wirken."

Kirkus Reviews

"Karin Slaughters meisterhafte Schock-Taktik entlässt den Leser nicht eine Sekunde aus der Spannung."

The Times

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das selbstdisziplinierende Klassenzimmer«

Das selbstdisziplinierende Klassenzimmer

Pearl Nitsche


"Unterrichten mit Logik & Liebe". Der Titel dieser Bücherserie für Lehrer beinhaltet die zwei Schlüssel zur Schaffung eines selbstdisziplinierenden Klassenzimmers.

Der erste Schlüssel ist die Beziehungsebene. Wenn wir glauben, dass unsere Schüler ausschließlich wegen des Lernens in die Schule kommen, werden wir uns in den meisten Fällen irren. Unsere Schüler gehen in die Schule wegen Beziehungen und Freundschaften - zu einander und auch wegen der Beziehung zu uns. Wenn unsere Schüler und Schülerinnen spüren, dass wir sie mögen und sie sich als geschätzte Mitglieder der Klassengemeinschaft fühlen, sind sie motiviert. Das Lernen macht Spaß und sie sind voll dabei.

Der zweite Schlüssel besteht aus Struktur und wiederkehrenden Routinen. Erfolgreiches Klassenzimmermanagement benötigt Zeitpläne, designierte Plätze für alle Materialien und routinemäßige Abläufe, Regeln und Rituale. Es beginnt mit Ankern, das sind Signale, die einen Vorgang wie Anfang der Stunde, Hausübungen einsammeln, etc. ankündigen und dann setzt sich das mit einem strukturierten Handlungsablauf fort. So wissen die Schüler jederzeit, was sie zu einer bestimmten Tageszeit, bei gewissen Vorgängen im Klassenzimmer oder bei einer bestimmten Aktivität erwartet. Das Resultat ist ein reibungsloser und harmonischer Unterricht - und Schüler, die Selbstverantwortung übernehmen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Traummänner & Traumziele: Karibik 2«

Traummänner & Traumziele: Karibik 2

CORA Verlag | eBundles


KARIBISCHE KÜSSE

Gefangen in einer lieblosen Ehe, fordert Lucy die Scheidung! Tycoon Dio Ruiz willigt ein – unter einer Bedingung: verspätete Flitterwochen in der Karibik! Lucy akzeptiert den Deal und merkt schon bald, was Dio im Schilde führt. Unter funkelnden Sternen fordert er eine Hochzeitsnacht!

NOCH EIN KUSS UND ICH BIN VERLOREN

Der attraktive Millionär Jarrett kennt alle Tricks der Frauen! Doch dieser ist neu: eine schöne Unbekannte wird bewusstlos in der Nähe seiner Villa auf der Karibikinsel St. Alicia gefunden. Als die Fremde zu sich kommt, kann sie sich angeblich an nichts erinnern

KARIBISCHE NÄCHTE DER SEHNSUCHT

Eine Brautmodenschau in der Karibik! Designerin Cara fühlt sich wie im Paradies. Wenn nur die Erinnerungen nicht wären: An Keith, der sie vor dem Altar schmählich im Stich ließ – und der auf einmal mit einem teuflisch sexy Lächeln vor ihr steht und so tut, als wäre nie etwas geschehen ...

FÜR IMMER NUR DU

Kira schwebt auf Wolke sieben. Auf einer Karibikinsel verbringt sie leidenschaftliche Stunden mit dem reichen Hotelier André Gauthier. Schon beginnt Kira von einer gemeinsamen Zukunft zu träumen, da beschuldigt André sie, ihn betrogen zu haben – mit seinem Erzfeind!

LEIDENSCHAFT IN DEINEM BLICK

Raffaele Petri brennt vor Rache: Er will die Firma des Mannes zerstören, der seine Schwester auf dem Gewissen hat. Doch dabei muss ihm Lily Nolan helfen, deren Ruf als Analystin legendär ist. Sie lebt abgeschieden, und als er sie endlich in sein Team gelockt hat, versteht er auch warum: Eine Narbe zeichnet ihr Gesicht. Trotzdem übt Lily einen unwiderstehlich femininen Zauber auf ihn aus. Vehement besteht er darauf, dass sie ihn in die Karibik auf die Insel des Feindes begleitet – und ein atemloses Spiel zwischen Leidenschaft und Rache beginnt …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Müssen war gestern«

Müssen war gestern

Allinti Verlag


Ein revolutionärer spiritueller Ansatz für mehr Lebensqualität

Ratschläge, um unser Leben zu verbessern, erhalten wir mehr als genug – und sie haben fast alle damit zu tun, dass wir uns selbst verbessern. Und dazu gleich noch unseren Alltag auf den Kopf stellen: Immer nur weg mit allem, was nicht harmonisch, friedlich, gesund und ökologisch ist!

»All das war gestern«, so die Lebenslehrerin Anouk Claes, »die neue Leichtigkeit macht all das unnötig.« Denn es gibt nichts, was besser oder schlechter als irgendetwas anderes wäre! Unsere Welt ist in sich vollkommen, und auch wir sind vollkommen – nur ist uns das noch nicht wirklich zu Bewusstsein gekommen. Dabei geht es Anouk Claes keineswegs darum, den Alltag weichzuzeichnen, persönliches Unglück schönzureden oder Leid und Krankheit auszublenden. Im Gegenteil. Gerade diesen Themen widmet sie sich auf hilfreich-praktische Art und Weise:

• Warum »negative Gefühle« wie Eifersucht, Wut und Neid gar nicht negativ sind

• Wenn wir meinen, sie »annehmen« oder sogar »lieben« zu müssen, überfordern wir uns nur – aber wir können Kraft und Klarheit daraus gewinnen

• Warum es im modernen Leben auch keine »böse Technik« und keine »ungesunden Energien« geben kann

---

Anouk Claes wuchs an der belgischen Nordseeküste auf und studierte Psychologie in Gent sowie Psychologie und Theologie in Basel, wo sie auch lebt und wirkt. Sie ist von Natur aus hellsichtig und stellte ihr Talent schon früh in den Dienst anderer Menschen. Als spirituelle Beraterin ist sie weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt geworden, nachdem ihre speziellen Fähigkeiten wissenschaftlich untersucht und im Fernsehen dokumentiert wurden. Wohl einzigartig für ihr Metier ist ihre Zusammenarbeit mit vielen Medizinern, Psychologen, Sozialtherapeuten und Psychiatern, die ihre intuitiven Fähigkeiten nutzen, um bei der Arbeit mit besonders schwierigen Fällen neue Gesichtspunkte zu erhalten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Coltrane«

Coltrane

Hannibal Verlag | Hannibal-Jazz


Es ist schwieriger, über John Coltrane zu schreiben als über jeden anderen Musiker des 20. Jahrhunderts. Im Vergleich mit

vielen anderen Jazzmusikern verlief sein Leben ohne große Ereignisse. Zwar war er eine Weile heroinsüchtig, und Miles Davis schlug ihn einmal nieder, aber nachdem er erst einmal „spirituell erwacht“ war, wie er es im Hüllentext seines Albums

A Love Supreme ausdrückt, widmete er sich mit extremer Zielstrebigkeit nur noch seiner Musik. Was war die Essenz dieser Musik, die Coltrane auch vierzig Jahre nach seinem Tod noch so einzigartig erscheinen lässt?

Was hatten seine Improvisationen, seine Kompositionen, seine Stellung gegenüber seinen Jazz-Zeitgenossen so Besonderes, dass sich so viele Musiker und Zuhörer zu ihm hingezogen fühlen? Und: Wie würde John Coltrane heute aussehen? Solche Fragen stellt der renommierte Jazzkritiker Ben Ratliff in seinem Buch über Coltrane, das sich dem Thema in zwei Teilen nähert. Im ersten Teil schildert Ratliff Coltranes Entwicklung von den ersten Plattenaufnahmen als unbekannter

Musiker in einer Navy-Band bis hin zu seinen letzten Sessions, als er vielen fast schon als Heiliger galt. Ratliff richtet den

Fokus vor allem auf die letzten zehn Jahre von Coltranes Leben, in denen er auf seiner fast religiösen Suche nach tieferer

Ausdruckskraft eine auffällige Serie von seelischen Zusammenbrüchen hatte. Im zweiten Teil seines Buchs verfolgt Ratliff einen anderen Faden: den Einfluss, den Coltrane auf andere Musiker hatte, und seine kreative Hinterlassenschaft. Diese Story beginnt in den Mittfünfzigern und untersucht die Reaktionen der Musiker und Kritiker im Hinblick auf die Frage: Warum nimmt Coltrane einen solch großen und unverrückbaren Stellenwert für die Basisidentität des Jazz ein? Ratliff stellt Coltrane in eine Reihe mit den größten amerikanischen Künstlern nicht nur im Jazz und schürft nach den Kraftquellen seiner Musik – nicht nur hinsichtlich der Spieltechnik, der Kompositionskunst und der musikalischen Konzepte, sondern auch in den tieferen

Frequenzen von Coltranes Sound.

---

Ben Ratliff ist seit 1996 Jazzkritiker der New York Times. Er lebt mit Frau und zwei Söhnen in Manhattan. Sein Buch New York Times Essential Library: Jazz wurde 2002 veröffentlicht.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Millionaire wanted: Mitten in dein Herz«

Millionaire wanted: Mitten in dein Herz

books2read | Books2read


Er ist der Gründer des erfolgreichsten Dating-Portals der Welt. Er ist Millionär. Und er weiß nicht, was Liebe ist.Conor Viking hat alles erreicht. Sein Dating-Portal setzt der Welt eine rosarote Brille auf, doch der Womanizer droht mit seinen Eskapaden den guten Ruf des Love-Imperiums zu zerstören. Die Presseabteilung kennt nur eine Lösung: Er muss über seine eigene Plattform die Liebe seines Leben finden. Conor spielt mit, auch wenn er weiß, dass keine Frau ihm zu nahe kommen kann. Bis ihm Ella begegnet. Sie ist schlagfertig. Sie ist atemberaubend schön - und er hat keine Ahnung, dass sie längst ihren eigenen Plan verfolgt …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen