Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DEUTSCHE GRAMMATIK FÜR ALLE«

DEUTSCHE GRAMMATIK FÜR ALLE

tredition


Deutsch, Deutsche Grammatik, Grammatik,

---

Dipl.Ing. Reinhard Laun hat eine über 30-jährige Erfahrung als Berufsschullehrer in Hamburg.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein freches Pimmelbuch«

Mein freches Pimmelbuch

tredition


Was ist denn nur mit Dennis los? Jedes Mal nach dem Baden im See verkriecht er sich ins Zelt. Als Jakob und Julius ihm einen Streich spielen, bemerken sie, dass Dennis beschnitten ist und sich deshalb schämt. Und ausgerechnet jetzt tauchen auch noch zwei Mädchen im Zelt auf.

Sarah und Laura jedoch finden es gar nicht lustig, was viele Erwachsene und sogar Ärzte, Erzieher, Lehrer und Eltern oftmals als „kleine harmlose Operation“ abtun. Durch ihren großen Bruder Frank, der zufällig Betreuer der Jungen im Ferienlager ist, erfahren die fünf Freunde viele neue, interessante, manchmal aber auch traurige Dinge über Beschneidung und Phimose, eine Krankheit, die meist gar keine ist.

Fast nebenbei erhalten die Teenager Antworten auf teils sehr intime Jungenfragen, Antworten, die selten in einem Biologiebuch zu finden sind. Dabei geht es um all die aufregenden körperlichen Veränderungen in der Pubertät ebenso, wie um starke Gefühle, die man sich selbst oder anderen schenkt – und um gegenseitige Achtung, Respekt und Liebe …

---

Mario Lichtenheldt lebt in Oberweißbach (Thüringen), dem Geburtsort des Kindergartengründers Friedrich Fröbel. Journalistisch widmete sich der Autor in den 1980er- und 1990er-Jahren der Lokal- und Regionalgeschichte seiner Heimat. Heute schreibt er vor allem liebevoll-unterhaltsame, bisweilen auch nachdenklich machende Texte für Kinder und Eltern und befasst sich mit gesellschaftlichen Tabuthemen, geschlechterspezifischen sowie medizinisch-ethischen Fragen des Kindes- und Jugendalters.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Welche Remoulade gehört zu Nudeln?«

Welche Remoulade gehört zu Nudeln?

tredition


Die alleinerziehende Mutter berichtet einfühlsam und lebendig aus ihrem Familienleben mit einem autistischen Kind.

Die Autorin vermittelt Kenntnisse über das Autismus Spektrum Syndrom und gibt viele nützliche Tipps für den Alltag. Ihr Beruf als Lehrerin ermöglicht es der Autorin, den Bereich Schule von unterschiedlichen Blickwinkeln aus zu sehen und sie gibt Hilfestellungen, wie man die für Autisten schwierige Schulsituation erleichtern kann.

Das Buch richtet sich an Fachleute, betroffene Familien, Lehrer, Bezugspersonen und Interessierte.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien«

Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien

tredition


"Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien..."

Depression – Wenn die Not am größten ist, sind wir der Heilung am nächsten.

Eine schmerzhafte Krankheit, für die es keinen organischen Befund gibt, und eine Depression werfen die Autorin Sabine Linder völlig aus der Bahn. Nach und nach zieht sie sich immer weiter von der Außenwelt zurück. Als schon keine Hoffnung mehr keimen will, kommt sie ihrem eigenen Dilemma auf die Spur und schafft es, sich aus der Depression zu befreien.

Dieses Buch ist ein authentischer Lebensbericht über eine der größten Krisen, die ein Menschenleben zerstören kann, aber auch ungeahnte Chancen bietet, wenn man sich mutig dem eigenen Selbst stellt.

Lesermeinung zum Buch:

„Liebe Frau Linder, ich kann Sie nur dazu ermutigen, Ihren Weg weiter zu gehen, wiewohl es ja keinen Weg gibt, denn der Weg entsteht beim Gehen…“

[Erwin Wagenhofer, freischaffender Autor u. Filmemacher]

---

Sabine Linder wurde 1970 in Dornbirn, Österreich, geboren. Bereits seit ihrer Kindheit litt sie an Hypochondrie, und die ständigen gesundheitlichen Beschwerden führten sie auf die Suche nach Heilung und Lebensglück. Deshalb machte sie nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau unzählige Aus- und Weiterbildungen zum Thema Selbstheilung. Das gesprochene und geschriebene Wort wirkten schon immer besonders magisch auf sie. Außerdem war es ihr großer Traum, Menschen und Tiere von Leid zu befreien. Im Jahre 2007 absolvierte sie die Ausbildung zum akademischen Mentalcoach und Dipl. Lebens- und Sozialberater am Mentalcollege in Bregenz. Eine plötzlich auftretende und lange andauernde Schmerzerkrankung mit einer Folgedepression veränderten ihr ganzes Leben. Während ihres langen Leidensweges schrieb sie dieses Buch. Sie ist heute davon überzeugt, dass jedes Leiden bestimmte Ursachen hat und dass es immer Grund zur Hoffnung gibt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die goldene Arschkarte«

Die goldene Arschkarte

tredition


Eingebettet in die Weltgeschichte, geschrieben in amüsant-lockerem Stil, erzählt der saarländische Autor Horst Grewenig von seinem bewegten Leben voller Höhen und Tiefen, das ihn als Fliesenleger, Abenteurer und Unternehmer um den halben Globus führte.

Grewenigs Memoiren handeln unter anderem vom Bauboom der sechziger Jahre an der Côte d'Azur, von den "moosgrünen" Bädern der Siebziger, vom Zerfall der UdSSR in den Neunzigern, vom aufstrebenden China der Endneunziger, von einem DTM-Rennstall und vom Kampf gegen eine schwere Krankheit.

Alles beginnt mit der Kinderzeit im Saarland, im beschaulichen Riegelsberg…

Mit 25 Schwarzweiß- und 3 Farbabbildungen.

Das Vorwort stammt von Prof. Meinrad Grewenig, UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

---

Horst Grewenig, Jahrgang 1941, Bundeswehrsoldat, Fliesenleger, internationaler Unternehmer und Buchautor.

Lebt im saarländischen Heusweiler.

---

Thomas Noll, Jahrgang 1968, Abiturient, Bundeswehrsoldat, Student, 13 Jahre Banker im Prozess- und Qualitätsmanagement. Aussteiger, heute Texter und Autor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Afrikanischer Mond«

Afrikanischer Mond

tredition


Beim Spazierengehen mit ihrem Hund stolpert Iffi über eine Leiche. Als die Polizei kommt, ist der Tote weg. Spurlos verschwunden. Nachdem Mischa, der Zwillingsbruder des Toten, aufgetaucht ist, beginnt ihr journalistisches Hirn zu arbeiten. Die Spur führt nach Slowenien, der Heimat der Brüder. Da verschwindet auch Mischa spurlos. Iffi reist trotz aller Warnungen selbst nach Slowenien. Dort bekommt sie Hilfe von Josip, einem Freund von Mischa. Er weiß, dass Schlepper Flüchtlinge über Griechenland, Italien und Slowenien nach Europa bringen. Mischa hat sich als Fahrer für die Flüchtlingstransporte anheuern lassen, um an die Hintermänner zu gelangen, die für den Tod seines Bruders verantwortlich sind. Die Lage spitzt sich zu.

In Eritrea macht sich zur selben Zeit Mala mit ihrer Schwester und deren kleiner Tochter auf den Weg. Das Leben dort wird zu gefährlich für sie. Europa ist das ersehnte Ziel. Ihr Onkel stellt ihnen besorgt Bunta, den Sohn eines alten Freundes, zur Seite. Die kleine Gruppe schließt sich anderen Flüchtlingen an. Gefahr ist allgegenwärtig. In Ägypten suchen sie ein Schiff, das sie nach Kreta bringt. Die Überfahrt wird zum Horror.

---

Rita Maria Geitner wurde in Bayern als viertes von sieben Kindern geboren. Sie ist seit 1982 verheiratet und lebt seit 25 jahren im schönen Chiemgau. Als gelernte Sozialversicherungsfachangestellte arbeitet sie seit 18 Jahren in der selben Firma.

Schreiben war schon immer Ihr Steckenpferd. Schon die Aufsätze in der Schule waren sehr umfangreich. Bei ihren vielen Reisen in die ganze Welt holt sie sich Anregungen für ihre Bücher.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Persien - Meine Heimat«

Persien - Meine Heimat

tredition


Anekdoten und Kurzgeschichten aus Persien, verbunden mit zahlreichen Reisetipps und Hinweisen auf die Besonderheiten der Kultur des Landes Iran

---

Ihre Wurzeln liegen in Persien. Dort absolvierte Susan Reuss mit Erfolg das Studium der Politikwissenschaften, in dem sie viel über Perspektiven lernte und ihre Auswirkungen auf das Miteinander.

Ihr Interesse am Blick hinter die Kulissen und ihr Verständnis für Zusammenhänge und Hintergründe führte sie im Anschluss in das Redaktionsbüro einer großen, angesehenen Tageszeitung, wo sie als Journalistin tätig wurde.

Im Jahr 1985 führte ihr Weg sie nach Deutschland, wo sie schnell Fuß fasste und selbständig arbeitete.

Als Mutter eines Kindes mit besonderem Förderungsbedarf fühlt sie sich berufen, ihre Talente und internationalen Kontakte in den Dienst der guten Sache zu stellen. Daher engagiert sie sich in zahlreichen Kinderhilfsprojekten im In- und Ausland und wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Attaché ernannt.

Ihre Hobbys sind Schreiben, Singen und Fotografieren.

In ihrem ersten Buch „Persien, meine Heimat“ schildert sie ihre Eindrücke der orientalischen Kultur und Lebensweise.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aufräumen und Entrümpeln mit der QF-Methode«

Aufräumen und Entrümpeln mit der QF-Methode

tredition


Mit erfrischendem Humor und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen rückt die Autorin einem Thema zu Leibe, über das inzwischen schon viel geschrieben wurde. Warum noch ein Buch zum Entrümpeln, Aufräumen und Ordnen? Weil das Thema nicht so einfach ist, wie es scheint. Es reicht eben nicht aus, wenn man seine Blusen rollt, nur damit mehr Platz entsteht, und es ist auch nicht immer zielführend, sich bei jedem Gegenstand die Frage zu stellen, ob man ihn liebt. Vor allem, wenn man keine zwanzig mehr ist und ein bisschen mehr erlebt hat als den Auszug aus dem Elternhaus. Die Autorin stellt in diesem Buch ihre Strategie vor, die sie in zwanzig Jahren Beschäftigung mit dem Thema entwickelt hat: die QF-Methode.

---

Jacqueline Jordan wurde 1971 in der schönen Uckermark geboren. Nach 15 Umzügen in und aus verschiedenen Bundesländern und Behausungen jeglicher denkbaren Größe hat sie im Rheinland ihr neues Zuhause gefunden, wo sie mit ihrer Familie lebt. Als kreativer und strukturliebender Mensch beobachtet und analysiert sie gern gesellschaftliche Trends, schreibt und entwickelt Konzepte mit Strategien zur Umsetzung medialer Projekte. Sie arbeitet seit 25 Jahren in kaufmännischen Bereichen der freien wie privaten Wirtschaft, Industrie und im Immobiliensektor sowie seit 15 Jahren im Medienbereich.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Geheimnis der Entspannung«

Das Geheimnis der Entspannung

tredition


Leiden Sie an Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Lernstörungen, innerer Unruhe, Migräne, Heißhunger oder vermehrtem Zigarettenkonsum?

Können Sie Ihr Gedankenkarusell nur noch schlecht stoppen?

Erweiterte Ängste, Panikattacken, Herzflattern, Fingernägelkauen, Burnout, Depressionen, Hautprobleme, Bluthochdruck, Darm- / Magenprobleme, Blasenentzündungen, Schilddrüsenprobleme, Tinnitus?

Was haben diese Krankheitssymptome mit ENTSPANNUNG zu tun ?

Sehr viel !!! Das zeigt die Erfahrung meiner Praxis.

Denn die Ursache ist meist hauptsächlich Streß, Nervösität, ein zuviel auf der „Überholspur“, zu wenig aufgetankt und fehlende oder falsche Entspannung über Jahre hinweg.

Dieses Buch zeigt Ihnen die Hintergründe, die Ihnen wahrscheinlich noch nie jemand erklärt hat.

Und wie Sie mit nur 5 bis 10 Minuten am Tag – richtig angewandt- nicht nur Ihre Gesundheit und Lebensqualität positiv verändern, sondern auch Ihre Symptome endlich wieder verschwinden könnten.

Wie schön wäre es, wieder kraftvoll statt überlastet und krank zu sein ?

Dieses Buch zeigt Ihnen das Geheimnis der Entspannung und den Weg dahin !

---

Dimitra von der Weth beschäftigt sich sein Jahrzehnten intensiv und sehr erfolgreich mit dem Zusammenhang von Entspannung und verschiedenster Krankheitssymptome.

Die Erfahrung aus Ihrer Praxis gibt Sie hier kurz prägnant und wirkungsvoll mit einer speziellen Methode weiter.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Retourkutsche der Hoffnung«

Die Retourkutsche der Hoffnung

tredition


Aphoristisches Gedankengut in Bild und Schrift!

---

Joachim M. Karius, geboren am 06.08.1976 in Worms, erntet und sät seit 1999 so eine Art Aphoristisches Unkraut und verzapft Gedichte und Szenen, tragikomischer Natur, in Bild, Schrift und Ton!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen