Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wissen schafft Neues«

Wissen schafft Neues

Edition Donau-Universität Krems


Das Leitthema der Kremser Wissensmanagement-Tage 2016 »Wissen schafft Neues« regt dazu an zu beleuchten, wie Unternehmen möglichst optimal

Wissensaustausch unterstützen können, um dadurch ihre MitarbeiterInnen zum Generieren von Ideen anzuregen. Aus diesen Ideen können in weiterer

Folge Innovationen entstehen. Co-Creation ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Stichwort. Auch Open Innovation, dh die Einbeziehung von

Kundenwissen, Lieferantenwissen etc., hält immer mehr Einzug in den Unternehmensalltag.

Allerdings drängt sich die kritische Frage auf, ob

Wissen nicht auch Innovationen blockieren bzw. verhindern kann. Schafft Wissen immer Neues? Im Zentrum der Konferenz stand angewandtes Wissensmanagement im Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis. Das verbindende Thema der Beiträge dieses Bandes ist das optimale Zusammenspiel

von Wissens- und Innovationsmanagement. Dabei geht es einerseits um eine gemeinsame strategische Ausrichtung der beiden Managementdisziplinen

und andererseits um das Zur-Verfügung-Stellen von entsprechenden strukturellen, technischen, aber auch sozialen Rahmenbedingungen zur Schaffung von Neuem.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pursuit of Pattern Languages for Societal Change - PURPLSOC«

Pursuit of Pattern Languages for Societal Change - PURPLSOC

Edition Donau-Universität Krems


The international PURPLSOC (In Pursuit of Pattern Languages for Societal Change) platform aims to substantiate the relevance of Christopher Alexander’s pattern language approach in all major domains by showing its broad applicability and richness and bringing best practice examples from outside the scientific community into research. This anthology of 19 papers, proceedings of the PURPLSOC 2015 World Conference held at Danube University Krems in Austria, is the first outcome of this discussion and reflection. The papers bring a manifold and broad overview of the current state of the implementation of Alexander’s ideas in divergent fields. Additionally, PURPLSOC offers a platform for the research and discussion of Alexander’s most recent work: “The Nature of Order: An Essay on the Art of Building and the Nature of the Universe” (2004). The four volumes explore the “living process” with its “15 structure-preserving transformations” applied in the “unfolding of wholeness”.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen