Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Über die Eiserne Hand hinüber«

Über die Eiserne Hand hinüber

Appenzeller Verlag


Im Jahre 1942 wird die Grenze zwischen dem Deutschen Reich und der Schweiz nördlich von Basel hermetisch abgeriegelt. Lediglich ein fingerartiges Landstück, das knapp zwei Kilometer ins Reich hineinragt, bleibt ohne Absperrung: die Eiserne Hand. In einem Dorf unweit dieses Zaunes lebt die Familie Heimer. Als Sohn Paul an der Grenze umkommt, braucht Vater Heimer lange, bis er begreift, dass Nazis für den Tod Pauls verantwortlich sind. Er entschliesst sich, auf seine Art mit dem Mörder fertig zu werden und überschreitet die Grenze ein letztes Mal. Viele Jahre später findet ein Einwohner dieses Dorfes immer wieder weggeworfene Kindersocken. Da er sich deren Herkunft nicht erklären kann, nimmt er sich vor, der Sache auf den Grund zu gehen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Tod - live!«

Der Tod - live!

Appenzeller Verlag


Ein explodierender Plüschhase mitten im Trubel der Basler Fasnacht, ein lahmgelegtes Spital und spurlos verschwundene Bankkonti – und immer mittendrin: die „Aktuell“-Reporter. Als der kantige und mürrische Chefredakteur Jonas Haberer und sein Team merken, dass nicht nur sie verschlüsselte Botschaften aus den dunklen Sphären des Internets erhalten, sondern dass die Attentate aus dem Deepnet, dem geheimnisvollen Netz hinter dem World Wide Web, gesteuert werden, ist es zu spät: Der virtuelle Krieg gegen die Schweiz ist bereits in vollem Gange. Mit dem Ausschalten der Infrastruktur und mit Drohnenangriffen soll die Schweiz gezwungen werden, ihre Eigenständigkeit aufzugeben, „um die Welt von ihrer einzigartig verbrecherischen Bankgeschäften, ihrer ausbeuterischen Wirtschaft und der scheinheiligen Neutralität zu befreien“. Die Schweizer Regierung knickt ein. Ebenso die Armee. Doch Jonas Haberer, seine Reporter und der lebenslustige, aber nicht besonders mutige Basler Ermittler Olivier Kaltbrunner versuchen, die Katastrophe zu verhindern. Doch dann explodieren Bomben mit Giftgas…

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen