Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lumiras Schönheitsbuch«

Lumiras Schönheitsbuch

Allinti Verlag


Immer wieder wird Lumira befragt, welche Kosmetikprodukte sie selbst bevorzugt. Das Erstaunen ist groß, wenn sie antwortet, dass fast alles, was sie dafür benutzt, aus ihrem eigenen Garten stammt! Die Grundlagen ihres Wissens um die Geheimnisse von Kräutern und anderen Gewächsen hat Lumira von ihren beiden Großmüttern empfangen. Von ihnen stammen zahlreiche Rezepturen und Anwendungsmethoden in diesem Buch, etwa Zwiebel-Klettenwurzelöl-Haarpackungen, oder Petersilie-Eiswürfel fürs Gesichtslifting. Andere Rezepte hat Lumira selbst entwickelt oder von Freundinnen übernommen und nach ihrem eigenen Geschmack optimiert. Besonders wichtig ist ihr, dass dabei keinerlei Zutaten tierischer Herkunft verwendet werden. Und dass auch die feinstofflichen Bereiche von Körper, Geist und Seele angesprochen werden. Dann erstrahlt äußere Schönheit auch in innerem Glanz!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Müssen war gestern«

Müssen war gestern

Allinti Verlag


Ein revolutionärer spiritueller Ansatz für mehr Lebensqualität

Ratschläge, um unser Leben zu verbessern, erhalten wir mehr als genug – und sie haben fast alle damit zu tun, dass wir uns selbst verbessern. Und dazu gleich noch unseren Alltag auf den Kopf stellen: Immer nur weg mit allem, was nicht harmonisch, friedlich, gesund und ökologisch ist!

»All das war gestern«, so die Lebenslehrerin Anouk Claes, »die neue Leichtigkeit macht all das unnötig.« Denn es gibt nichts, was besser oder schlechter als irgendetwas anderes wäre! Unsere Welt ist in sich vollkommen, und auch wir sind vollkommen – nur ist uns das noch nicht wirklich zu Bewusstsein gekommen. Dabei geht es Anouk Claes keineswegs darum, den Alltag weichzuzeichnen, persönliches Unglück schönzureden oder Leid und Krankheit auszublenden. Im Gegenteil. Gerade diesen Themen widmet sie sich auf hilfreich-praktische Art und Weise:

• Warum »negative Gefühle« wie Eifersucht, Wut und Neid gar nicht negativ sind

• Wenn wir meinen, sie »annehmen« oder sogar »lieben« zu müssen, überfordern wir uns nur – aber wir können Kraft und Klarheit daraus gewinnen

• Warum es im modernen Leben auch keine »böse Technik« und keine »ungesunden Energien« geben kann

---

Anouk Claes wuchs an der belgischen Nordseeküste auf und studierte Psychologie in Gent sowie Psychologie und Theologie in Basel, wo sie auch lebt und wirkt. Sie ist von Natur aus hellsichtig und stellte ihr Talent schon früh in den Dienst anderer Menschen. Als spirituelle Beraterin ist sie weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt geworden, nachdem ihre speziellen Fähigkeiten wissenschaftlich untersucht und im Fernsehen dokumentiert wurden. Wohl einzigartig für ihr Metier ist ihre Zusammenarbeit mit vielen Medizinern, Psychologen, Sozialtherapeuten und Psychiatern, die ihre intuitiven Fähigkeiten nutzen, um bei der Arbeit mit besonders schwierigen Fällen neue Gesichtspunkte zu erhalten.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Wunder der weiblichen Sexualität«

Die Wunder der weiblichen Sexualität

Allinti Verlag GmbH


Als Einführung in eine ganzheitliche Sexualkunde richtet sich dieses Buch allererst an Frauen, die ihren weiblichen Weg vertiefen wollen, und ist vor allem eines: eine Schatztruhe für experimentierfreudige Sucherinnen. Da die Entwicklung einer neuen bewussten Sexualität aber uns alle angeht, werden auch männliche Leser wertvolle Hinweise erhalten.

Die Befreiung der weiblichen Sexualität geschieht im Einklang mit den universellen weiblichen Gesetzen. Sie geschieht unabhängig davon, wie viel Sex oder wie viele verschiedene sexuelle Abenteuer oder Partner du hast. Sie ist in erster Linie ein innerer Prozess, durch den enorme Kräfte freigesetzt werden können. Die Wunder der weiblichen Sexualität leben vom Herzblut der Frauen, die sich wahrhaftig auf die Suche nach ihren weiblichen Schätzen machen.

Auf der Basis ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in Beratung und Therapie hat die Autorin einen umfassenden Wegweiser geschaffen, der dich dabei begleiten soll, die unterschiedlichsten Aspekte deiner Sexualität auf deine individuelle weibliche Art zu erforschen, um neue Dimensionen deines Frauseins zu erfahren.

Neben einem theoretischen Teil findest du praktische Tipps, Impulse, Meditationen und zahlreiche Übungen. Diese sind in verschiedene Kategorien unterteilt: »zum Ausprobieren«, »zum Vertiefen«, »Tipps zur Heilung«, dazu Aufgaben für dein »Tagebuch«. Dabei geht es nicht um Instantrezepte, sondern um Anregungen zum Auffinden deiner eigenen Wahrheit.

Doch damit nicht genug, denn deine Sexualität ist ein vielschichtiger Ausdruck deiner persönlichen Lebensgestaltung, deiner Lebensausrichtung und deiner Beziehungen. Sexuelle Heilung kann deshalb nicht auf ein Übungsprogramm reduziert werden. Die Kunst der weiblichen Heilung besteht darin, den heilenden goldenen Faden in deine Lebensgestaltung und deinen Alltag hineinzuweben und so die Voraussetzungen für eine neue weibliche Sexualität zu schaffen. Genau darin liegt der ganzheitliche Ansatz dieses inspirierenden Buchs.

---

Maitreyi D. Piontek, Psychiatrieschwester, med. Sexologin, Heilerin und Lehrerin. Der von ihr entwickelte, neu definierte Ansatz der Frauenarbeit entspringt ihrer über 35 Jahre langen Erfahrung in therapeutischer und spiritueller Arbeit. Sie befasste sich mit in den Bereichen, Sexualität, Psychiatrie, ganzheitliche Heilung und Spiritualität. In jungen Jahren verbrachte sie viele Jahre mit Osho. Sie ist Linienhalterin einer westlichen Mysterientradition und Leiterin einer Mysterienschule. Ihre weibliche Mysterienarbeit gilt als Pionierarbeit, die Frauen weltweit auf der Suche nach einer neuen Weiblichkeit zu einem wichtigen Wegweiser geworden ist.

Ihre Bücher wurden in 14 Sprachen übersetzt.

Die Autorin lebt im Engadin in den Schweizer Bergen und führt dort eine Praxis und ein Gäste-Seminarhaus.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen