Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »The German Labour Market in the Year 2030«

The German Labour Market in the Year 2030

W. Bertelsmann Verlag


What will be the shape of the German economy and its labour market in 20 years time? Beyond combining qualitative scenarios and mathematical methods in a professional forecast, the report raises the questions how politics, entrepreneurs and the labour force should act in face of demographic change and international competition. In a breakdown by 44 economic sector, 88 occupational groups and 27 fields of vocational training, the study provides detailed insights into the future of work in Germany.

The results show that Germany will transform from a service-oriented into a knowledge-oriented economy with new jobs in business services, financial services and education, health and social services. Manufacturing, trade and transport, and public service, however, will clearly reduce the number of jobs. The growth potential of the German economy will be determined by skills shortages: The higher the investments in human capital the better the opportunities for growth.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Makroökonomik und Wirtschaftspolitik«

Makroökonomik und Wirtschaftspolitik

UTB GmbH


Aktuelle Wirtschaftspolitik und Makroökonomie verstehen

Wie hat sich die deutsche Volkswirtschaft seit der Weltwirtschaftskrise 2009 entwickelt?

Iris Böschen erläutert in diesem Lehrbuch die makroökonomischen Entwicklungen der letzten Jahre und vermittelt vor dem Hintergrund aktueller wirtschaftspolitischer Entscheidungen makroökonomische und wirtschaftspolitische Zusammenhänge.

---

Prof. Dr. Iris Böschen ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Brühl.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Volkswirtschaftslehre«

Volkswirtschaftslehre

Schäffer Poeschel


Mit ihrem erzählerischen Ansatz, der klaren Sprache und aktuellen Beispielen gelingt den Autoren eine spannende und äußerst praxisorientierte Einführung in die Volkswirtschaftslehre.Eine einleitende Geschichte zu Beginn jedes Kapitels erleichtert den Zugang zum jeweiligen Thema und hilft, die Inhalte besser im Gedächtnis zu verankern.Alle vorgestellten Konzepte und Theorien werden durch einprägsame Beispiele aus dem Wirtschaftsalltag veranschaulicht.In jedem Kapitel sichern vorformulierte Lernziele, Schnelltests, Übungsaufgaben und Hinweise auf Denkfallen den optimalen Lernerfolg.

International ausgerichtet und gleichzeitig optimal auf das deutsche Umfeld anwendbar, ist das Buch ein unverzichtbares Grundlagenwerk.

In der 2. Auflage neu strukturiert und ergänzt um Kapitel zur Ökonomie des Wohlfahrtsstaates, den Ursachen von Bankenkrisen und Finanzmarktpaniken und deren Auswirkungen.

---

Paul Krugman ist Professor für Volkswirtschaftslehre, City University of New York, Wirtschafts-Nobelpreisträger 2008. Er forscht schwerpunktmäßig im Bereich "Internationaler Handel" und ist einer der Begründer der "Neuen Außenhandelstheorie". Er schreibt zudem extensiv für ein Nichtfachpublikum. So ist er etwa als scharfsinniger Kolumnist der New York Times und als Bestseller-Autor von Sachbüchern bekannt.

---

Robin Wells hat umfangreiche Lehrerfahrungen, u.a. in Princeton, Stanford und am MIT. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Bereiche Organisationstheorie und optimale Anreizstrukturen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Volkswirtschaftslehre - Arbeitsbuch«

Volkswirtschaftslehre - Arbeitsbuch

Schäffer Poeschel


Das Arbeitsbuch ergänzt die zweite deutsche Auflage des Lehrbuch-Bestsellers und bietet zu den 34 Lehrbuchkapiteln Aufgaben mit Lösungen an. Die Inhalte orientieren sich an dem sehr stark genutzten Download-Angebot der ersten Lehrbuchauflage, wurden ergänzt und didaktisch überarbeitet. Auswahl und Schwierigkeitsgrad der Aufgaben entsprechen dem Bachelor-Niveau im deutschen Sprachraum.

Ideal geeignet für die eigenständige Vorbereitung auf die VWL-Prüfung!

---

Sarah John, Deutsche Bundesbank, Frankfurt/Main

---

Dr. Marco Herrmann war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Empirische Wirtschaftsforschung an der Universität Leipzig. Er ist heute bei der VNG - Verbundnetz Gas AG in Leipzig tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »VWL für Finanzpraktiker«

VWL für Finanzpraktiker

Schäffer Poeschel


Welche Folgen haben Globalisierung und neuer Protektionismus? Warum wertet der Dollar ab, wenn die Fed den Leitzins senkt? Welche konjunkturellen Indikatoren bewegen die Märkte? Die geld- und währungspolitischen Zusammenhänge bergen auch für Profis an den Märkten und in der Wissenschaft viele Rätsel.

Didaktisch gut aufbereitet vermittelt der Autor das nötige VWL-Know-how. Neben den volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Grundlagen der monetären Ökonomie werden die Rolle des Staates in einer marktwirtschaftlichen Ordnung, Konjunktur und Wachstum sowie das Verhältnis von Ökonomie und Umwelt betrachtet.

---

Prof. Dr.Oliver Letzgus, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Campus Heilbronn.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wirtschaftsgeschichte neu denken«

Wirtschaftsgeschichte neu denken

Schäffer Poeschel


Das Buch liefert grundlegendes Überblickswissen zu den ökonomischen Theorien vom Merkantilismus bis in die Neuzeit und beleuchtet die Erkenntnisse der wichtigsten ökonomischen Denker.

Die Themen:Ordnung der Märkte und Marktordnungspolitik als Grundlagen stabiler sozialer und ökonomischer EntwicklungRolle des Staates im Wirtschaftsprozess vom 14. bis ins 21. JahrhundertKritik des Konzepts "Freier Märkte"Wirtschaft und Moral - von Thomas von Aquin bis Adam SmithVon den wirtschaftsliberalen Ideen Peutingers über Mandevilles "Bienenfabel" bis Smith "Wohlstand der Nationen"

Darüber hinaus werden aktuelle Fragen in einen wirtschaftshistorischen Kontext gestellt.

---

PD Dr. Philipp Robinson Rössner, Senior Lecturer in Early Modern History , Universität Manchester.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Makroökonomik«

Makroökonomik

Schäffer Poeschel


Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt.

Der Autor diskutiert Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum und beleuchtet die Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik.

Die 7. Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt die Aktualisierungen der 8. und 9. US-Auflage. Die einzelnen Kapitel wurden didaktisch optimiert und neu geordnet. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Das Finanzsystem". Es präsentiert wesentliche makroökonomische Forschungsergebnisse der letzten Jahre.

---

N. Gregory Mankiw ist Professor für Volkswirtschaft an der Harvard Unversität, USA.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Geld«

Geld

Paul Zsolnay Verlag


Geld ist ein Mittel zum Zweck. Es sollte uns dienen und uns das Leben erleichtern. Doch davon sind wir weit entfernt: Staatsschuldenkrise, Systembanken, Währungsspekulationen, Steueroasen – Geld beherrscht unser Leben. Christian Felber, der mit der "Gemeinwohl-Ökonomie", einer alternativen Wirtschaftsordnung, für Furore sorgt, findet, dass freie Menschen sich das nicht gefallen lassen sollten. Ein demokratisches Gemeinwesen sollte die Spielregeln, nach denen Geld in Umlauf kommt und verwendet wird, neu bestimmen. In seinem Buch beschreibt Christian Felber, wie wir über demokratische Prozesse zu einer neuen Geldordnung gelangen können.

---

Christian Felber, geboren 1972, studierte Romanische Sprachen, Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Madrid. Er ist einer der bekanntesten Proponenten wirtschaftlicher Alternativen, Mitbegründer von Attac, erfolgreicher Autor, freier Tänzer, Universitätslektor und internationaler Referent: www.christian-felber.at. Zuletzt erschienen bei Deuticke: Das kritische EU-Buch (hrsg. von Attac, 2006), 50 Vorschläge für eine gerechtere Welt (2006), Neue Werte für die Wirtschaft (2008), Kooperation statt Konkurrenz. 10 Schritte aus der Krise (2009), Die Gemeinwohl-Ökonomie. Das Wirtschaftsmodell der Zukunft (2010, aktualisierte und erweiterte Neuausgabe 2012), Retten wir den Euro! (2012) und Geld. Die neuen Spielregeln (2014).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen