Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Digital Leadership«

Digital Leadership

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Die Digitalisierung führt zu radikalen Umbrüchen im Wettbewerb, im Kundenverhalten und in der Arbeitswelt. Wie lassen sich in diesem Kontext Unternehmens- und Personalführung wirksam modifizieren und gestalten?

Experten aus Wissenschaft und Praxis stellen neue Managementansätze vor und sensibilisieren Sie für die Führungsherausforderungen in der Digital Economy. Aktivieren Sie die kollektive Intelligenz Ihres Unternehmens und gehen Sie agil und konstruktiv mit der steigenden Komplexität um.

Mit Beiträgen von Peter Borchers, Johannes Burr, Claudia Crummenerl, Karel Dörner, Simon Dückert, Boris Gloger, Stephan Grabmeier, Stefan Holtel, Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Thomas Jenewein, Prof. Dr. Peter Körner, Prof. Dr. Peter Kruse, Prof. Dr. Martin Kupp, Robert Mangelmann, Jürgen Meffert, Matthias Patz, Harald Schirmer, Rüdiger Schönbohm, Frank Schomburg, Florian Schreckenbach, Lydia Schültken, Rita Orsolya Seebode, André Sobieraj, Marc Stoffel, EllenTrude und Sacha Wolff.

 

Inhalte:Herausforderungen der Digitalisierung und LösungsansätzeParadigmenwechsel in der FührungBausteine einer erfolgreichen digitalen TransformationAgile und partizipative FührungsansätzeLernen von Start-upsKonzepte, Tools und Praxisbeispiele

---

"Management-Journal - Fazit: Der Herausgeber liefert wichtige Ideen und Impulse, damit das Management sich erfolgreich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen kann."

---

Prof. Dr. Thorsten Petry lehrt Unternehmensführung, Organisation und Personalmanagement an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain. Er ist seit vielen Jahren als Managementberater, Trainer und Referent tätig. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Professor Petry dabei intensiv mit den Managementherausforderungen der Digitalisierung.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Coconut Life«

Coconut Life

tredition


In diesem Buch fordere ich dich heraus, groß zu denken und deine kühnsten Träume in die Tat umzusetzen. Die Betonung liegt auf „umsetzen“. Aus diesem Grunde ist dies ein Workbook, mit dem du direkt aktiv werden kannst und sollst. No bullshit, no excuses. Be prepared. It's the first day of the rest of your life!

---

Nina Stromann arbeitet als Coach für Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskräfte und Künstler. Sie richtet sich an „Querdenker, Visionäre und Menschen, die mutig genug sind, die inneren Ketten zu sprengen und über sich selbst hinauszuwachsen“.

Eine ihrer Stärken ist es innerhalb kürzester Zeit herauszufinden wofür ihr Gegenüber brennt und gemeinsam den Weg dafür zu finden, die Ziele in Taten umzusetzen.

Nina Stromann ist zugelassene Rechtsanwältin sowie zertifizierte Systemische Beraterin und Therapeutin. Vor der Gründung ihres Unternehmens arbeitete sie als Juristin im E.ON Konzern.

Weitere Einzelheiten findest du unter www.nina-stromann.com

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Warum Gewinner mehrfach siegen«

Warum Gewinner mehrfach siegen

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Wer öfters auf der Siegertreppe stehen möchte, packt berufliche Herausforderungen mutig an.Das zeigen die Erfolgsstrategien von Spitzensportlern ebenso wie die der mittelständischen Unternehmen z. B. Rödl & Partner.

Auch Sportler müssen unternehmerisch denken und handeln. Umgekehrt können Unternehmersehr viel von Leistungssportlern lernen. Beide haben eine Vision, realisieren Pläne und führenein Team. Erfahren Sie, welche Strategien hinter den mehrfachen Erfolgen vonTopsportlern und Mittelständlern wirklich stecken. Nutzen Sie diese Erkenntnisse zur VerwirklichungIhrer eigenen Ziele.

Inhalte:Disziplin und Leidenschaft verknüpfen: Wie Sie persönlich zum Weltmeister werden.Erfolgreich durch Teamarbeit: Wie Sie sich und Ihr Team gezielt weiterentwickeln.Täglich besser werden: Was Sportler und Unternehmer voneinander lernen können.

---

Dipl. Ing. Theo Bergauer begleitet seit 25 Jahren als Trainer und Coach persönliche und unternehmerische Prozesse. Die tiefen Einblicke des Autors in eine vollkommen neue Sichtweise für mehr Souveränität, Leidenschaft und Orientierung führen zum beruflichen und strategischen Erfolg. Als Kopf und Vordenker von b.wirkt! ist ihm die richtige Mischung aus "Fördern" und "Fordern" wichtig. Damit jeder Mensch seine individuellen Ziele nachhaltig verwirklichen und so zum Erfolg des Ganzen beitragen kann, lebt und trainiert er nach seiner b.wirkt! Philosophie: erleben. erlernen. erreichen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lotsen in der Informationsflut«

Lotsen in der Informationsflut

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Wie schaffen Unternehmen es, in der steigenden Informationsflut mit ihren Botschaften sichtbar zu bleiben und die gewünschten Empfänger zu erreichen? Nutzen Sie das Potenzial Ihrer eigenen Markenbotschafter! Denn wer Inhalte sucht, braucht glaubwürdige Lotsen, die den Weg zeigen und Orientierung liefern.

Dieses Buch zeigt praxisnah, wie Sie erfolgreich eine Kommunikations- und Contentstrategie aufbauen, die auf Personenmarken aus dem Unternehmen setzt. Mit den richtigen Köpfen gelingt es, Meinungsbildner zu überzeugen und Kunden langfristig zu binden.

 

Inhalte:Wie Unternehmen sich in der Informationsflut des digitalen Zeitalters durchsetzenMit Markenbotschaftern für klare Wettbewerbsvorteile sorgenWarum Empfehlungen und Beziehungen über Käufe entscheidenWie erreiche ich meine Bezugsgruppen in geschlossenen Zirkeln?Kommunikationsstrategien und Content-Marketing: Das nächste LevelPraxis der Markenbotschafter: Wie man sie entwickelt, aufbaut und unterstütztPersonenmarken in digitalen Zeiten: Rollen, Typen und Best PracticeVom Corporate Blog ins Social Web: Medien und Plattformen für MarkenbotschafterGefahren und Risiken vorbeugen: Typische Vorurteile, Ängste, Fehler erkennen und vermeidenWerkzeuge, Arbeitshilfen und PraxisbeispieleOnline verfügbare Zusatzmaterialien

---

Dr. Kerstin Hoffmann gehört in Deutschland zu den bekanntesten Beratern, Speakern und Autoren aus dem Bereich PR, Social Media und digitale Strategien. Sie ist Kommunikationsberaterin, hat Journalismus gelernt, Geisteswissenschaften studiert und in Germanistik promoviert.Ihr Blog "PR-Doktor" (http://www.pr-doktor.de) ist laut Ebuzzing, Virato-Blogcharts und Cision Ranking eines der führenden deutschen PR-Blogs. Vom Branchenmagazin t3n wird Kerstin Hoffmann zu den 20 wichtigsten Meinungsbildnern aus dem Bereich PR und Social Media gezählt.An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lehrt sie Public Relations und digitale Strategien.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Praxishandbuch Qualitätsmanagement«

Praxishandbuch Qualitätsmanagement

Forum Verlag Herkert


Durch die umfassende Überarbeitung der DIN EN ISO 9001 ergeben sich gravierende Veränderungen im strukturellen und inhaltlichen Bereich der Qualitätsmanagement-Norm. Um diese überblicken und schnell erfassen zu können, liefert das Praxishandbuch Qualitätsmanagement eine praktische Gegenüberstellung der Norm von 2008 mit der Neufassung von 2015. Das Buch bieten zudem einen schnellen und einfachen Einstieg in die Thematik, ein praktisches Begriffe-Lexikon zum Nachschlagen sowie Kommentierungen zu allen Neuerungen und Anforderungen der neuen Norm.

Vorteile:

- Eine kompakte Gegenüberstellung der "alten" DIN EN ISO 9001:2008 und der Neufassung DIN EN ISO 9001:2015

- Praktische Kommentierungen zu allen Neuerungen, Änderungen und Problemstellungen die sich durch die Neufassung der QM-Norm ergeben

- Kompaktes Hintergrundwissen für eine perfekte Vorbereitung auf die Implementierung oder Umstellung der neuen Norm

Dieses Handbuch ist genau das Richtige für:

Geschäftsleitung, QM-Beauftragte, QM-Manager

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Non-Profit-Organisationen in die Zukunft entwickeln«

Non-Profit-Organisationen in die Zukunft entwickeln

EHP Edition Humanistische Psychologie | EHP-Organisation


Soziale Einrichtungen, die gesetzliche Krankenversicherung, Berufsgenossenschaften, Kirchen, Vereine und Verbände, aber auch die Feuerwehr, die Polizei und andere kommunale Einrichtungen werden sich ökonomischen, sozialen, demographischen und auch ethischen Zwängen anpassen müssen um zu überleben. Dieses Buch unterstützt NPO und die öffentliche Verwaltung auf dem Weg dieser Veränderungen. Besonders wenden sich die Autoren mit ihren grundsätzlichen Betrachtungen, Perspektiven und Fallbeispielen an die Verantwortlichen aller Ebenen in diesen Organisationen, aber auch an die Politiker und die Mitglieder der aktiven Bürgergesellschaft.

Der Leser findet in diesem Buch Perspektiven, konkrete Methoden und anschauliche Anwendungsbeispiele für eine integrative Neuausrichtung der Organisationsentwicklung im Nonprofi t-Sektor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Touchpoint Management - inkl. Arbeitshilfen online«

Touchpoint Management - inkl. Arbeitshilfen online

Keller, BernhardOtt, Cirk Sören (Hrsg.) | Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Unternehmen, die ihre Marktposition halten oder ausbauen wollen, müssen die Perspektive wechseln und ihre Touchpoints konsequent aus Sicht des Kunden managen. Denn der Kunde hat die Macht - nicht der Manager!

Dieses Praxis-Handbuch stellt heraus, wie erfolgreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen entlang der Customer Journey agieren, und zeigt Ihnen, welche Lehren gezogen und welche Fehler vermieden werden können. Sie erhalten Handlungsanleitungen für Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen u.a. in Marketing und Vertrieb sowie konkrete Empfehlungen zum Einsatz von Dienstleistern und Software.

 

Inhalte:Customer Centricity, Customer Journey, Touchpoint Management: Was steckt dahinter?Erfolgreich aktivieren und verkaufen entlang der Customer Journey: relevante Kontaktpunktemit dem Kunden, Aufbau und Bestandteile, Erfolgsfaktoren sowie BarrierenMaßnahmen systematisch planen, umsetzen und kontrollierenOn- und Offline: Kombination von Echtzeit und ErinnerungDie Komplexität des Point of Sale(Software-)Lösungen für Touchpoint-Bewertung und -ManagementSystematik zur praktischen Umsetzung im UnternehmenPraxisbeispiele verschiedener Branchen: z.B. mymuesli, RENÉSIM, SBB, Vodafone, Versicherungskammer Bayern u. v. m.

 

Arbeitshilfen online:Leitfäden und Checklisten zur Erfassung und Gestaltung der Customer Journey

---

Bernhard Keller ist Sozialwissenschaftler und enthusiastischer Marketingforscher. Für ihn stand schon immer der Mensch im Mittelpunkt der Forschung – als Wähler, als Kunde und als engagierter Bürger.Die Praxis der Meinungs- und Marktforschung hat er bereits im Studium in wissenschaftlichen Forschungsgruppen kennengelernt (u.a. European Election Study, Forschungsgruppe Wahlen e.V.). Nach seinem Studium war er in verschiedenen Positionen an den Universitäten Mannheim, Waterloo (Kanada) und Augsburg tätig, bevor er in die kommerzielle Marktforschung (u. a. GfK-Gruppe, Emnid, TNS Infratest, MaritzCX) wechselte. Seit nunmehr 30 Jahren schreibt und spricht er zu Themen mit dem Menschen und Kunden im Fokus.

---

Cirk Sören Ott (46) ist Vorstand bei der Gruppe Nymphenburg Consult AG, München, ein profiliertes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen in der Marketing-Hirnforschung (Neuromarketing) und darüber hinaus Pionier und Vordenker in der psychologischen POS- und Shopper-Forschung. Ott hat 20 Jahre Marktforschungs- und Beratungserfahrung und ist Experte auf den Gebieten der Konsumgüter- und Handelsforschung. Seine Arbeitsschwer-punkte legt er auf das (veränderte) Multi-Channel-Kauf-/Kundenverhalten, das Touchpoint-Management, den Einsatz von Neuromarketing am POS und neueste Entwicklungen im Category-Management sowie Promotion-Optimierung. Davor war Ott in leitenden Funktionen bei EMNID und TNS Infratest tätig, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung im Forschungsbereich Consumer. Ott hat Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Statistik und Europäisches Management an der Universität Bamberg studiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Projekte definieren und starten«

Projekte definieren und starten

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Welche Schritte sind notwendig, bevor Sie mit Ihrem Projekt durchstarten? Lesen Sie hier, wie Sie einen Projektauftrag verfassen, die Startphase eines Projekts professionell gestalten und die Rahmenbedingungen und Ziele des Projekts festlegen.

Haufe Short eBooks - praktisch, schnell, günstig. Alle Inhalte aus den Short eBooks zum Thema Projektmanagement finden Sie zusammengefasst im Titel "Crashkurs Projektmanagement" von Sabine Peipe.

---

Sabine Peipe ist Betriebswirtin und zertifizierte Trainerin für Projektmanagement. Sie besitzt langjährige Erfahrung in der Implementierung erfolgreicher Projekte in den Branchen Automobil, Telekommunikation, Medizin, Handel usw. Sie arbeitet als selbstständige Projektmanagement-Trainerin und Unternehmensberaterin und ist u.a. Dozentin für Projektmanagement an der Haufe Akademie.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Resonanz-Konzept«

Das Resonanz-Konzept

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Das Buch zeigt Ihnen, wie Sie wachsender Komplexität im Führungsalltag gerecht werden. Es gibt Orientierung und erschließt Ihnen neue Möglichkeiten, sich selbst und Ihre Organisation zu entwickeln. Lernen Sie an Beispielen aus der Praxis. So sind Sie gerüstet, den integrierten Werkzeugkasten in Ihrem eigenen Unternehmen zu nutzen.

 

Inhalt:Grundlagen des Resonanz-KonzeptsSieben Beispiele aus der PraxisDie Resonanz-Toolbox für FührungskräfteFührung: vertikale und horizontale Transformation

---

Maja Härri ist diplomierte Ingenieurin mit langjähriger Managementerfahrung in Industrie und Vertrieb. Eine Ausbildung in systemischer Organisations- und Personalentwicklung sowie systemischem Coaching ergänzen ihre praktische Erfahrung als Geschäftsführerin. Die Schweizerin unterstützt Organisationen, Teams und Einzelpersonen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen mit Organisationsentwicklung, Veränderungs-Management, Teamentwicklung und Coaching.

---

Stephan Orths, diplomierter Ingenieur, sammelte 17 Jahre lang Erfahrung in produktions- und techniknahen Positionen des internationalen Managements. Dabei standen immer wieder Personal- und Führungsthemen im Mittelpunkt. Zudem initiierte und gestaltete er im Verlauf seiner Karriere zahlreiche tief greifende Veränderungsprojekte mit. Ausbildungen in systemischer Organisationsentwicklung und systemischem Coaching sowie verschiedene Fortbildungen ergänzen seine praktische Erfahrung. Heute unterstützt er Organisationen, Teams und Einzelpersonen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Projekte planen«

Projekte planen

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Das A und O für den Erfolg eines Projekts ist die richtige Planung. Erfahren Sie hier, welches Phasenmodell sich für Ihr Projekt eignet, wie Sie den Projektablauf im Hinblick auf Dauer und Ressourcen sinnvoll berechnen und wie Sie Arbeitsabläufe effizient gestalten.

 

Haufe Short eBooks - praktisch, schnell, günstig. Alle Inhalte aus den Short eBooks zum Thema Projektmanagement finden Sie zusammengefasst im Titel "Crashkurs Projektmanagement" von Sabine Peipe.

---

Sabine Peipe ist Betriebswirtin und zertifizierte Trainerin für Projektmanagement. Sie besitzt langjährige Erfahrung in der Implementierung erfolgreicher Projekte in den Branchen Automobil, Telekommunikation, Medizin, Handel usw. Sie arbeitet als selbstständige Projektmanagement-Trainerin und Unternehmensberaterin und ist u.a. Dozentin für Projektmanagement an der Haufe Akademie.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen