Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 62 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 62 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Der Herdenboss Linc Callahan hat der schönen Pat Cane gerade den Verlobungsring angesteckt, als Bill Baker, der Mannschaftskoch, ins Zimmer stürmt. Mit Baker ist eine deutliche Veränderung vorgegangen, und bevor Callahan sich von seiner Überraschung erholt hat, hört er Baker zu Pat sagen: "Miss, dieser Mann gab Ihnen soeben den Ring, den mein Bruder seiner Braut schenken wollte. Mein Bruder kam nicht mehr dazu. Er wurde heimtückisch ermordet, und der Mann, der diesen Ring besitzt, ist der Mörder!" Nach diesen Worten wirbelt Baker zu Callahan herum und sagt mit kalter Stimme: "Dein Spiel ist aus, Callahan! Ich bin Fess Mackay, Arch Mackays Bruder!"

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 23 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 23 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Das Unheil für die Kingsley-Familie beginnt, als Jim Kingsley eines Morgens feststellt, dass jemand in der Nacht seinen Zuchthengst gestohlen hat.

Obwohl die Kingsley-Ranch mitten im Indianerland liegt und das Land dröhnt vom Klang der Kriegstrommeln, lässt Jim seine Frau und seine beiden kleinen Kinder allein und nimmt die Verfolgung des Pferdediebes auf. Von dieser Stunde an wartet seine Familie vergeblich auf die Heimkehr ihres Ernährers und Beschützers. Jim kommt nicht zurück.

An seiner Stelle aber kommt ein anderer: Colorado, der Apachenhäuptling, dem die Weißen Frau und Kinder niedermetzelten und der deshalb allen Weißen den Tod geschworen hat...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter - Folge 2272«

Lassiter - Folge 2272

Bastei Entertainment | Lassiter


Der Revolvermann Chas Brandon gab der Schwingtür einen Tritt, trat aus Porgy's Saloon ins Freie und stolperte über einen Betrunkenen, der vor dem Lokal seinen Rausch ausschlief.

Brandon stieg über den Mann hinweg und blieb am Bordholz des Bohlensteigs stehen. An den Haltegeländern dösten ein paar gesattelte Pferde. Stimmengewirr drang aus dem Saloon, untermalt vom Geklimper eines mechanischen Klaviers. Brandon überquerte die Straße. Im Gehen zog er seine Taschenuhr aus der Weste und ließ den Deckel aufspringen. Zehn vor neun. Ob Kitty Kendall pünktlich war? Zum letzten Rendezvous war die hübsche Stripperin fast eine halbe Stunde zu spät gekommen.

Im Schatten einer Veranda erkannte Brandon eine Gestalt. Kitty? Sein Herz schlug schneller, da klickte hinter ihm der Schlaghahn eines Colts.

Brandon fuhr herum, riss seine Waffe hoch - doch er konnte nichts mehr tun...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lassiter Sammelband 1787 - Western«

Lassiter Sammelband 1787 - Western

Bastei Entertainment | Lassiter Sammelband


Seit über 30 Jahren reitet Lassiter schon als Agent der "Brigade Sieben" durch den amerikanischen Westen und mit über 2000 Folgen, mehr als 200 Taschenbüchern, zeitweilig drei Auflagen parallel und einer Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren gilt Lassiter damit heute nicht nur als DER erotische Western, sondern auch als eine der erfolgreichsten Western-Serien überhaupt.

Dieser Sammelband enthält die Folgen 2242, 2243 und 2244.

Sitzen Sie auf und erleben Sie die ebenso spannenden wie erotischen Abenteuer um Lassiter, den härtesten Mann seiner Zeit!

2242: Der Killer ohne Gesicht

Dwight Ellis keuchte und schwitzte. Er peitschte seinen Rappen über den schmalen staubigen Pfad, schaute mehrmals gehetzt über seine Schulter, nur um sich zu vergewissern, dass sein Verfolger ihm immer noch an den Fersen klebte.

Das Herz pochte Ellis bis zum Hals. Er wusste, dass er seinen Jäger nicht abschütteln konnte. Hundert Meilen war der Fremde von Santa Fé aus seiner Fährte gefolgt und der Abstand hatte sich zunehmend verringert. Jetzt würde er ihn bald eingeholt haben - und einer von ihnen würde diese Begegnung mit dem Leben bezahlen!

2243: Lassiter und die Schakale

Ein nebliger Dunst lag über der Farm. Bis in die frühen Morgenstunden hatte sich ein Unwetter mit solcher Gewalt über dem kargen Land entladen, als würde Gott für das Armageddon proben. Die Erde war jedoch durch die monatelange Dürre hart wie Schieferstein und konnte die Sturzfluten nicht aufnehmen, sodass das Regenwasser knietiefe Teiche bildete. Aber der Regen war nicht die einzige Flüssigkeit, die in der Sonne verdunstete.

Der Wallach blähte die Nüstern und hob nervös den Kopf. Er witterte das Blut.

"Ruhig, Brauner", murmelte sein Reiter und tätschelte dem Tier beruhigend den Hals. Seine Augen verengten sich zu Schlitzen, als er seinen Blick über das Massaker schweifen ließ.

2244: Asche zu Asche

Der mysteriöse Tod des Minenbesitzers John Corbett führt Lassiter nach Aspen, Colorado, wo man dem Fremden mit Misstrauen und Argwohn begegnet. Rasch erfährt er, dass sich in Corbetts einstiger Mine ein Stück der legendären Great Garrison Flag befinden soll - jenes gewaltigen Sternenbanners, das einst über Fort McHenry wehte und die Briten vor einem Angriff auf Baltimore warnte. Doch die berühmte Flagge lockt auch zwielichtige Gestalten an, allen voran den skrupellosen Minenboss Douglas Lloyd und dessen schöne Gespielin Samantha Herrick.

Als auch der totgeglaubte Corbett wieder auftaucht und sein Recht auf das Sternenbanner geltend macht, gerät Lassiter in ein Duell, das eine blutige Spur durch Aspen zieht. Zur seiner einzigen Verbündeten wird ausgerechnet Samantha, die Lassiter mit ihrer Verführungskunst zu ihrer Trophäe machen will ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 49 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 49 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Elroy Hackmaster war einer der mächtigsten Männer westlich des Pecos und ein ganz verfluchter Hundesohn dazu. Er und sein wildes Schießerrudel hatten uns übel mitgespielt. Die Schufte hatten mir und meinem Partner Sonora so ziemlich alles genommen, was wir besaßen. Doch wir gaben nicht auf, und unsere große Chance bot sich in dem Banditennest Santo Toro.

Dort schlossen wir einen Höllenpakt mit Josua Murillo. Wir wurden zu Bandoleros, um Hackmaster in die Knie zu zwingen. Für mich, Patrick Kilkenny, war es die schwerste Entscheidung meines Lebens. Ich sollte sie bitter bereuen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2376 - Western«
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 1974 - Western«

G. F. Unger 1974 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Simson Wayne wusste, dass sein Freund John Dallas schuldig war. Dennoch konnte er nicht zulassen, dass er von den Hardin-Brüdern gelyncht wurde ...

***

G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens, deren Grenzen von unerschrockenen Frauen und Männern immer weiter nach Westen verschoben werden, bis sie schließlich die Küste des Pazifiks erreichen.

Erleben Sie den amerikanischen "Wilden Westen", wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.

Jede Woche erscheint ein neues Abenteuer von G. F. Unger.

Alle Folgen sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von den anderen Folgen der Serie gelesen werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger 1975 - Western«

G. F. Unger 1975 - Western

Bastei Entertainment | G.F.Unger


Wir hielten uns für unschlagbar: Angie mit den Pokerkarten und ich mit meinem Colt. Wir glaubten, das Glück auf ewig gepachtet zu haben, doch das Schicksal belehrte uns eines Besseren ...

***

G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens, deren Grenzen von unerschrockenen Frauen und Männern immer weiter nach Westen verschoben werden, bis sie schließlich die Küste des Pazifiks erreichen.

Erleben Sie den amerikanischen "Wilden Westen", wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.

Jede Woche erscheint ein neues Abenteuer von G. F. Unger.

Alle Folgen sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von den anderen Folgen der Serie gelesen werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Western-Bestseller 2375 - Western«

G. F. Unger Western-Bestseller 2375 - Western

Bastei Entertainment | Western-Bestseller


Weil Lee Ames das Versteck des Goldschatzes kannte, ließ der korrupte Sheriff Bill Ironwood ihn gnadenlos zusammenschlagen. Doch Lee war ein Kämpfer und er besaß einen unbezwingbaren Stolz ...

***

G.F. Unger ist der erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Und das zu Recht!

Niemand vermag es wie er, die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens und die Stärke der unerschrockenen Männer, die sie erschlossen, zu beschreiben.

Erleben Sie den amerikanischen "Wilden Westen", wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.

Bastei Western-Bestseller - seit Jahrzehnten auf Erfolgskurs. Woche für Woche stehen begeisternde Western voller Spannung von G.F. Unger auf dem Programm.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »G. F. Unger Sonder-Edition 145 - Western«

G. F. Unger Sonder-Edition 145 - Western

Bastei Entertainment | G. F. Unger Sonder-Edition


Schon als junger Cowboy hat sich Jim Maddegan in die Tochter seines Ranchers verliebt, hielt aber seine Gefühle für sie stets zurück. Heimgekehrt aus dem Krieg und zum Mann gereift, wagt er es, ihr seine Liebe zu gestehen. Beglückt stellt er fest, dass Jessica ihn ebenfalls liebt. Doch die Welt hat sich verändert, und die Ranch, deren Erbin die schöne Frau inzwischen wurde, steht vor dem Ruin. Nur der Erlös aus dem Verkauf einer Rinderherde könnte die Rettung bringen, denn der Steuereintreiber der Besatzungsmacht kennt keine Gnade. Und so entschließt sich Jim zu einem Treiben nach Kansas - obwohl er sich bewusst ist, dass es ein Wettlauf mit der Zeit und ein Weg durch die Hölle werden wird...

***

G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens, deren Grenzen von unerschrockenen Frauen und Männern immer weiter nach Westen verschoben werden, bis sie schließlich die Küste des Pazifiks erreichen.

Erstmals präsentieren wir in Neuauflage jene Bände, die der große Western-Autor als Leih- und Taschenbücher verfasst hat, in ungekürzter Form!

Diese Bücher sind längst vergriffen; nun haben Sie die Gelegenheit, sie in voller Länge zu genießen!

Erleben Sie den amerikanischen "Wilden Westen", wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.

Erscheint alle vierzehn Tage neu.

Jede Folge ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Romanen der Reihe gelesen werden.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen