Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Vermieter-Lexikon - mit Arbeitshilfen online«

Vermieter-Lexikon - mit Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Alle Probleme des Mietrechts zum Nachschlagen von A wie Abnahme bis Z wie Zahlungsverzug. Das Standardwerk für Mietrecht jetzt bereits in der 12. Auflage - vollständig aktualisiert und überarbeitet. Hier finden Vermieter oder Mieter auf über 1.200 Seiten umfassend Antworten auf alle wichtigen Rechtsfragen. Mit den aktuellen Urteilen - von Experten ausführlich erläutert.

Inhalte:Schönheitsreparaturen - Welche Vertragsklauseln den Mieter zur Renovierung verpflichten.Energieeinsparverordnung - Die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises.Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - Was der Vermieter bei der Auswahl von Mietinteressenten beachten muss.Betriebskostenabrechnung - Was der Vermieter umlegen darf.Tierhaltung - Das neue Grundsatzurteil des BGH.Mieterhöhung nach Modernisierung - Das Mitteilungsschreiben an den Mieter.Wertsicherungsklausel - Was der Wegfall des Genehmigungsverfahrens bedeutet.Über 8.000 Gerichtsentscheidungen.

---

Michael Koch, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, stellt unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

---

Rudolf Stürzer arbeitet als Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München. Unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen stellt er das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das große Verwalterhandbuch - inkl. Arbeitshilfen online«

Das große Verwalterhandbuch - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Das Standardwerk für die Verwalter-Praxis! Es klärt Ihnen rechtssicher alle Verwalter-Grundlagen, ist auch für Berufseinsteiger geeignet und hilft Verwaltern, Haftungsfallen zu vermeiden.

Inhalte:Einführung in die VerwaltungsgrundlagenOrganisationsgemäße VerwaltungBauliche Maßnahmen und InstandhaltungEigentümerversammlung und BeschlussfassungWirtschaftsplan und JahresabrechnungPraxisfälle mit Lösungen zu den wichtigsten Fragen der Verwaltertätigkeit

Arbeitshilfen online:Wichtige MusterbriefeFormulareUnterlagen zum Sachkundenachweis

---

Michael von Hauff verfügt als Geschäftsführer der Treubau Verwaltung GmbH über langjährige Praxiserfahrung und leitet Seminare zum Thema Immobilienverwaltung.

---

Hanno Musielack ist Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter, Referent für Fachverlage und Dozent der IHK Rhein-Neckar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Baumängel und Bauschäden - inkl. Arbeitshilfen online«

Baumängel und Bauschäden - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Je früher ein Schaden erkannt wird, desto schneller kann für seine Beseitigung gesorgt werden. Dieses Buch zeigt Ihnen, welche Ansprüche bei Baumängeln bestehen und wie Sie diese gelten machen können. Die Autoren informieren über rechtliche Aspekte und stellen Musterbriefe mit Handwerkern zum Download zur Verfügung. Über 150 farbige Fotos bieten praktische Hilfe bei der Aufdeckung von Mängeln und Schäden.

Inhalte:Leicht verständliches juristisches Know-how für die Baukontrolle.Die Ansprüche bei Mängeln.Ansprüche bei Wohnungseigentum und vermieteten Objekten.Ansprüche sichern, die Verjährungsfalle vermeiden.Recht haben und Recht bekommen.Möglichkeiten der außergerichtlichen Einigung.Alle Infos zur Energieeinsparverordnung (EnEV 2014).

Arbeitshilfen online:Über 150 farbige Schadensbilder.Musterschreiben zur Mängelbeseitigung.Musterverträge mit Handwerkern.

---

Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Metzger ist freier Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Mitglied im LVS, BGDS und BBauSV und Autor einschlägiger Fachliteratur.

---

Georg Hopfensperger ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, berät als freier Mitarbeiter des Haus- und Grundbesitzervereins München in Mietrechtsfragen und ist Autor zahlreicher Fachbücher.

---

Helmut Aschenbrenner, Rechtsanwalt, ist Schlichter und Schiedsrichter in Bausachen und Referent für Baurecht, München. Zudem ist er Mitglied der ARGE Baurecht im DAV.

---

Stefan Onischke ist Dipl.-Ing. (Univ.) und freiberuflicher Architekt. Bisherige Veröffentlichungen in Bayerische Haus- und Grundbesitzerzeitung, Abendzeitung München.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Eigentümerversammlung - inkl. Arbeitshilfen online«

Die Eigentümerversammlung - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Fachbuch ist aus der täglichen Beratungspraxis der Autoren entstanden und zeigt Lösungen für die häufigsten Problemen im Umgang mit Wohnungseigentum und vor allem mit den zahlreichen Fragen rund um die Wohnungseigentümerversammlung. Mit seinen vielen Beispielen, Praxishinweisen, Checklisten und Mustern ist die Thematik für Verwalter und Eigentümer leicht verständlich aufbereitet.

Inhalte:Vorbereitung und Ablauf der EigentümerversammlungWorauf Sie bei der Beschlussfassung besonders achten müssenWie Sie den Verlauf und die Beschlüsse korrekt protokollierenDie Eigentümerversammlung von A-Z

Arbeitshilfen online:Mustervorlagen und -verträgeExcel-Tool zur BeschlusssammlungGesetzestexte

---

"Schritt für Schritt hilft [der Ratgeber] Hausverwaltern, Verwaltungsbeiräten und Wohnungseigentümern die bedeutsame Veranstaltung optimal vorzubereiten und durchzuführen. Zahlreiche Checklisten, Beispiele und Muster sorgen für die nötige Übersicht. Die Zusammenarbeit mit Haus und Grund München gewährleistet Praxisnähe und Rechtssicherheit auf dem neuesten Stand."

---

Melanie Sterns-Kolbeck ist Rechtsanwältin und für Haus+Grund München tätig.

---

Georg Hopfensperger ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, berät als freier Mitarbeiter des Haus- und Grundbesitzervereins München in Mietrechtsfragen und ist Autor zahlreicher Fachbücher.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Praxishandbuch Wohnungseigentum - inkl. Arbeitshilfen online«

Praxishandbuch Wohnungseigentum - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Buch sollten Sie als Wohnungseigentümer immer parat haben! Denn es stellt Ihnen umfangreiches Wissen zur Verfügung, dass Sie in jeder Situation unterstützt. Fachanwälte der Haus + Grund München haben zu Themen wie Wohnungseigentumsversammlung, Verwaltung, Haftung und Steuern aktuelle rechtliche Fakten und praktischen Rat zusammen gestellt. Damit können Sie als Wohnungseigentümer rechtliche Risiken besser beurteilen und juristischen Problemen vorbeugen. Dabei helfen Ihnen zahlreiche praktische Arbeitsmittel, die online zur Verfügung stehen.

Inhalte:Rechte und Pflichten von EigentümernDie Fakten zum Sonder- und GemeinschaftseigentumDie WohnungseigentümerversammlungDie vermietete EigentumswohnungSteuern und Versicherung bei Wohnungs- und Teileigentum

Arbeitshilfen online:Aktuelle Musterverträge und -formulareUrteile und Gesetze

---

Rudolf Stürzer arbeitet als Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München. Unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen stellt er das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

---

Michael Koch, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, stellt unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

---

Georg Hopfensperger ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, berät als freier Mitarbeiter des Haus- und Grundbesitzervereins München in Mietrechtsfragen und ist Autor zahlreicher Fachbücher.

---

Melanie Sterns-Kolbeck ist Rechtsanwältin und für Haus+Grund München tätig.

---

Detlef Sterns ist Rechtsanwalt bei Haus+Grund München. Er hat sich auf das WEG-Recht spezialisiert.

---

Claudia Finsterlin ist Fachanwältin für Steuerrecht und für Haus+Grund München tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mietrecht von A-Z«

Mietrecht von A-Z

Haufe Lexware | Haufe TaschenGuide


Welche Rechte und Pflichten haben Mieter und Vermieter? Wer trägt die Kosten für Reparaturen? Welche bauliche Veränderungen sind erlaubt? Was ist beim Wechsel des Eigentümers zu beachten? Die Experten von Haus + Grund München beantworten kompakt und verständlich alle wichtigen Fragen.

 

Inhalte:Alle wichtigen Themen von Abrechnung der Betriebskosten bis ZeitmietvertragMieterhöhung, Mietminderung und Mietpreisbremse: Was ist erlaubt und welche Fristen gelten?Einzug, Auszug, bauliche VeränderungenSchönheitsreparaturen: Welche Klauseln im Mietvertrag unwirksam sindRechtssichere Kündigung durch den Mieter oder Vermieter

 

---

Michael Koch, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in München, stellt unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

---

Rudolf Stürzer arbeitet als Rechtsanwalt und Vorsitzender des Haus- und Grundbesitzervereins München. Unter Einbeziehung seiner langjährigen praktischen Erfahrung in Mietsachen stellt er das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht in einer sowohl für den Laien verständlichen als auch für den Fachmann hilfreichen Art und Weise dar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wertermittlung von Immobilien und Grundstücken -mit Arbeitshilfen online«

Wertermittlung von Immobilien und Grundstücken -mit Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Praxisratgeber


Ob Immobilienerwerb, Veräußerung, Beleihung, Ehescheidung oder Erbauseinandersetzung - in Fällen wie diesen brauchen Sie Antwort auf die Frage: Was ist die Immobilie wert? Mit diesem Leitfaden bestimmen Sie den aktuellen Verkehrswert von Immobilien und Grundstücken und erhalten aktualisierte Formeln und Online-Hilfsmittel für die Analyse.

Inhalte:InformationsbeschaffungAufbau und Anforderungen an ein GutachtenErmittlung des BodenwertesWertermittlung bebauter Grundstücke: Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren,SachwertverfahrenKontrollen & Analysen: Sensitivitätsanalysen, PlausibilitätskontrollenFormeln und HilfsmittelGesetzliche Regelungen und VorschriftenMit den Änderungen der Wertermittlungsreform (ImmoWertV)Neu: Mit der geänderten Sachwertrichtlinie 2012 und den Normalherstellungskosten 2010

Mit Arbeitshilfen online:Ausführliches MustergutachtenBerechnungsbeispieleChecklistenDemoprogramm zur WertermittlungGesetze und Verordnungen

---

Dipl.-Ing. (FH) Bernhard Metzger ist freier Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Mitglied im LVS, BGDS und BBauSV und Autor einschlägiger Fachliteratur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Verein«

Der Verein

Haufe Lexware | Haufe TaschenGuide


Vereinsgründungen sind in Deutschland an der Tagesordnung. Um die Vorteile dieser Rechtsform vollständig auszunutzen, müssen ehrenamtlich Engagierte einige wichtige Regeln beachten. Das betrifft nicht nur die Gründungsphase, sondern auch die spätere Vereinsführung.

 

Inhalte:Bei der Gründung alles richtig machen: Satzung, Gründungsversammlung und Eintragung im VereinsregisterDer nicht einfache Weg in die Gemeinnützigkeit und die damit verbundenen finanziellen VorteileOrganisation des Tagesgeschäfts: Vorstandsarbeit, Mitgliederversammlung und Beschäftigung von MitarbeiternSaubere Finanzierung: Steuerfallen bei Sponsoring und Werbung vermeiden, Spenden korrekt behandelnSteuervorteile ausnutzen: Welche Besteuerungsfreigrenzen gelten für Vereine? Wie nutzt man den Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibetrag?

---

Prof. Gerhard Geckle, Fachanwalt für Steuerrecht und selbstständiger Rechtsanwalt mit Kanzleisitz in Freiburg. Herr Geckle ist u. a. Referent des BSB, DOSB und weiteren Verbänden, Lehrbeauftragter zum Bereich Steuer- und Vereinsrecht/Vereinsmanagement/Sportökonomie an den Universitäten Heidelberg und Münster, an den Hochschulen Heidelberg und Erding sowie an der Kath. Hochschule Freiburg. Er ist Herausgeber von "der verein" und weiterer Praxisratgeber. Ständige Medien-Mitarbeit im Radio- und Fernsehbereich. Vorsitzender der Kommission für Steuern und Abgaben des DFB.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen