Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mehr Fett!«

Mehr Fett!

Systemed Verlag GmbH


Liebeserklärung an einen zu Unrecht verunglimpften Nährstoff

Kein Nährstoff wurde in den letzten Jahrzehnten so sehr diskriminiert wie das Fett: Es ist kalorienreich und wird daher für schwellende Bäuche und steigende Krebsraten verantwortlich gemacht. Sogar das Alzheimerrisiko soll mit der Fettzufuhr steigen, und längst bekommen auch unsere vierbeinigen Lieblinge fettarmes Diätfutter, wenn sie zu speckig geworden sind. Tierzüchter basteln bereits an der Kuh, die Magermilch gibt, wohl damit wir erst gar nicht in Versuchung kommen, unser Dessert mit einem Sahnetupfer zu krönen. Seit die Menschheit kollektiv Fett spart, ist die Zahl der Übergewichtigen und der Typ-2-Diabetiker angestiegen, und die Prognosen zur Entwicklung der Altersdemenzen geben keinen Anlass zur Freude. Höchste Zeit, die üblichen Ernährungshypothesen zur Entstehung dieser Krankheiten kritisch zu hinterfragen. So viel sei verraten: Es bleibt kaum etwas von ihnen übrig. Wer wissenschaftliche Daten unvoreingenommen liest und auswertet, kommt zu dem Schluss, dass die Fette schon viel zu lange zu Unrecht auf dem Index der Ernährungswissenschaft standen - auch die tierischen. Und: Mehr Fett bekommt dem Körper besser als Stärke und Zucker.

Mehr Fett! verrät Ihnen, wofür wir Fette brauchen, welche Aufgaben sie im Körper haben, wie sie uns dabei helfen, in Form und gesund zu bleiben. Und weil es das Fett ist, das im Essen Geschmack und Aromen vermittelt, können Sie sich auf kulinarisch bessere Zeiten freuen.

---

Dr. Oec. Troph. Nicolai Worm ist der Begründer der LOGI-Methode in Deutschland. In der Fachwelt ist er durch seine kritische Position in der Cholesterindiskussion und durch seine Lehrtätigkeit im Bereich Sporternährung bekannt geworden. Seine Radio- und TV-Auftritte finden seit Jahren überregional größte Beachtung. Seit 2009 ist er Professor an der Deutschen Hochschule für Präventions- und Gesundheits- management (DHPG).

---

Ulrike Gonder, Jahrgang 1961, ist Ernährungswissenschaftlerin, Wissenschaftsjournalistin und Autorin. Heute arbeitet sie selbstständig als freie Wissenschaftsjournalistin, Buchautorin, Referentin und Dozentin sowie als Inter viewpartnerin für Radiound Fernsehredaktionen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Low-Carb – Low Budget«

Low-Carb – Low Budget

Systemed Verlag GmbH


Low-Carb ist nicht unbezahlbar!

Höchstens für die Gesundheit und fürs Wohlbefinden.

Großen Genuss für kleines Geld verspricht dieser spannende neue Küchenratgeber. Mit raffinierten, preiswerten Rezeptideen und vielen cleveren Geldsparund Einkaufstipps bringen der Diätkoch und Küchenmeister Wolfgang Link und der Internist und Homöopath Dr. Jürgen Voll die Low-Carb-Küche fürs kleine Budget auf den Punkt. Präzise Menüplanung, die richtigen Mengen einkaufen, nichts verschwenden, saisonale

Angebote nutzen, Lockangebote vermeiden - wenn man weiß, was und wann und wo und wie kann man in der gesunden Küche ganz schön Geld sparen. Besonders, wenn mehrere hungrige Low-Carb-Fans am Familientisch sitzen!

- Kompaktes LOGI-Wissen.

- 40 Rezepte, reich bebildert.

- Viele To-do-Fotos.

- Vier spannende Titel aus der neuen, attraktiven systemed- Küchenratgeberreihe.

- Geballtes Low-Carb-Wissen im kompakten Format.

- Low-Carb-Tipps und -Tricks von den LOGI-Assen im systemed Verlag.

- Viel Inhalt zum kleinen Preis.

---

Dr. med. Jürgen Voll, Jahrgang 1968, arbeitete nach dem Medizinstudium in Würzburg an verschiedenen Akutkliniken, u.a. auf Intensivstationen und in der Notfallmedizin. Er erwarb den Facharzt zunächst für Innere Medizin, später für Arbeitsmedizin, berufsbegleitend die Zusatzbezeichnungen Homöopathie und Akupunktur. Seit 2008 leitet er die Werkärztliche Abteilung am Standort eines internationalen Automobilzulieferers. Sein Tätigkeitschwerpunkt liegt heute in der Fortentwicklung eines innovativen betrieblichen Gesundheitsmanagements. Er ist zertifizierter mentaler Aktivierungstrainer und LOGI-Trainer.

---

Wolfgang Link, Jahrgang 1972, kommt aus dem mittelfränkischen Neuendettelsau. Nach seiner Ausbildung zum Koch und einigen Stationen in der Gastronomie verschlug es ihn in die Business-Gastronomie eines internationalen Automobilzulieferers, wo er heute den Cateringservice eines großen Standortes leitet. Die Liebe zum Beruf unterstrich er mit den Ausbildungen zum Diätkoch, Küchenmeister, technischen Betriebswirt und zum LOGI-Experten. Er kann vielseitige Erfahrungen in den Bereichen Ernährungsberatung, Kochkurse, Autorentätigkeit und Gastronomiekonzepte vorweisen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Low-Carb in 15 Minuten«

Low-Carb in 15 Minuten

Systemed Verlag GmbH


Schluss mit Fertigsuppe und Tiefkühlmampf!

Köstliche Low-Carb-Gerichte in weniger als 15 Minuten.

In seinem neuen kompakten Ratgeber zeigt der Ernährungsexperte und Küchenmeister Wolfgang Link, wie Sie leckere Low-Carb-Gerichte in einem knappen Viertelstündchen genussfertig auf den Tisch zaubern. Kreative und abwechslungsreiche Rezepte für ernährungsbewusste LOGI-Fans, die auch bei knappem Zeitkonto nicht in die Kohlenhydratfalle tappen wollen. Schnelle, gesunde Küche statt Fast Food und Fertiggerichten. Ein echter LOGI-Zeitspar-Guide!

- 40 Rezepte für die kreative, schnelle LOGI-Küche.

- Zeit- und Geldspar-Tricks von Küchenchef und LOGI-Berater Wolfgang Link.

- Keine Ausrede mehr für schlechtes Essen!

---

Wolfgang Link kommt aus dem mittelfränkischen Neuendettelsau. Nach seiner Ausbildung zum Koch und einigen Stationen in der Gastronomie verschlug es ihn in die

Business-Gastronomie eines internationalen Automobilzulieferers, wo er heute den Catering-Service eines großen Standortes leitet. Die Liebe zum Beruf unterstrich er mit den Ausbildungen zum Diätkoch, Küchenmeister, technischen Betriebswirt und zum LOGI-Experten. Er kann vielseitige Erfahrungen in den Bereichen Ernährungsberatung, Kochkurse, Autorentätigkeit und Gastronomie-Konzepte vorweisen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pur, weiß, tödlich.«

Pur, weiß, tödlich.

Systemed Verlag GmbH


Die Zuckerfalle.

Vom Küchenschrank ins Giftkabinett?

Vor über 40 Jahren schrieb John Yudkin sein visionäres Buch »Pure, white and deadly« und brachte auf den Punkt, was heute durch weiterführende Studien zweifelsfrei belegt worden ist: Zucker verursacht Adipositas, Diabetes, koronare Herzerkrankungen und so ziemlich jede »Zivilisationskrankheit«, die man kennt.

Zucker, so der Autor, ist verantwortlich für über 35 Millionen Todesfälle weltweit pro Jahr. Sprechen wir also von einem Genussmittel oder doch von einem Zellgift? John Yudkin wird als einer der bedeutendsten Ernährungswissenschaftler seiner Zeit angesehen.

Seine Arbeiten zum Zuckerkonsum wurden wiederum von Prof. Dr. Robert Lustig, einem der führenden amerikanischen Stoffwechselexperten und Vorreiter der Low-Carb-Bewegung weitergedacht und publiziert. Gerade heute ist die deutsche Neuauflage von »Pure, white and deadly« so aktuell wie nie.

- Das visionäre wissenschaftliche Werk zur Zuckergefahr – endlich in aktualisierter deutscher Neuauflage.

- Seit den 1960er-Jahren bekannt. Seit 1972 öffentlich gemacht. Heute immer noch verschwiegen: die Zuckergefahr.

- Yudkin war seiner Zeit um Jahrzehnte voraus – und doch wurden alle seine Voraussagen bestätigt. Und übertroffen!

- Ein wichtiges, prophetisches und hoch seriöses wissenschaftliches Grundlagenwerk.

---

Prof. Dr. John Yudkin (1910-1995) war ein englischer Physiologe, Bakteriologe und Ernährungswissenschaftler. 1945 wurde er Professor für Physiologie an der University of London. Er beriet die Regierung des jungen Staates Israel in Ernährungsfragen und war ein engagierter Rektor der Hebräischen Universität Jerusalem. Ihm ist es zu verdanken, dass an der Universität London die Abschlüsse Bachelor of Science und Master of Science in Ernährungswissenschaft eingerichtet wurden. Von 1954 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1972 war er Professor der Ernährungswissenschaft in London. Seit 1957 zeigte er, dass der Konsum von Zucker und zuckerhaltigen Süßmitteln in engem Zusammenhang mit koronaren Herzerkrankungen steht.

---

Prof. Dr. Robert H. Lustig ist pädiatrischer Endokrinologe an der University of California, wo er auch seine Professorenstelle innehat. Der Stoffwechselexperte forscht insbesondere auf dem Gebiet der Adipositas bei Kindern und Jugendlichen. Er sitzt verschiedenen hochrangigen, internationalen Komitees und Forschungsgruppen für Adipositasprävention vor. Prof. Lustig ist der Autor von unzähligen Forschungsartikeln und Büchern - höchste Aufmerksamkeit erhielt er für einen Vorlesungsmitschnitt (»The bitter truth about sugar«), der auf youtube mittlerweile über 3,5 Millionen Mal angesehen wurde.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwer verdaulich«

Schwer verdaulich

Systemed Verlag GmbH


Pharma- und Ernährungsindustrie lügen uns die Wampe voll!

Wir alle haben das Schicksal richtig dick zu werden, falls sich nicht bald etwas Grundsätzliches ändert.

Wir geben immer weniger Geld für Nahrungsmittel aus. Für die Zubereitung der Mahlzeiten nehmen wir uns immer weniger Zeit.

Immer mehr »Convenience«-Produkte stehen auf unserem Speiseplan. Das alles hat der Entwicklung und Verbreitung von Zivilisationskrankheiten enormen Vorschub geleistet. Irgendetwas scheint da mit unseren jahrelang gelernten »Ernährungsempfehlungen« nicht zu stimmen.

Hier liegt nun ein echtes Kultbuch, ein typischer systenen der Ernährungspolitik und der Ernährungsgesellmed- »Enthüllungskrimi« über die Abgründe und Grauzoschaften endlich auch als Taschenbuch vor. Ein Buch, über das man auch 2013 noch sprechen wird!

- Mit einem ausführlichen Vorwort von Dr. Nicolai Worm.

- Ein Buch, das die Lügen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie schonungslos aufdeckt.

- Auf welche Art sind Lebensmittelkennzeichnungen zu lesen und zu verstehen?

- Spannend und erschreckend, wie unsere falsch antrainierten Ernährungsgewohnheiten unsere Lebensgewohnheiten und unsere Lebensqualität beeinträchtigen.

Das Kultbuch – jetzt auch als Auroris Taschenbuch!

---

Pierre Weill ist Agraringenieur und Spezialist für die Rinderzucht. Nach seinen schlechten Erfahrungen mit der Massentierhaltung der 1980er-Jahre gründete er eine wissenschaftliche Gesellschaft, die sich der Gesundheit von Mensch und Tier verschrieben hatte.

2000 wurde daraus eine Vereinigung, mit dem Ziel, die gesamte Nahrungskette auf die Gesundheit der Tiere, des Menschen und des Planeten auszurichten. Pierre Weill erfährt damit nicht nur als Autor, sondern auch als wissenschaftlicher Visionär große Beachtung in ganz Europa.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der LOGI-Muskel-Coach«

Der LOGI-Muskel-Coach

Systemed Verlag GmbH


Ihre wichtigste Kraftmaschine? Die LOGI-Pyramide!

Schnelle Muskeln, schlanker Körper: Endlich durch weniger Kohlenhydrate.

Kennen Sie das noch: Nudeln vor dem Training, Banane währenddessen und Bierchen nach dem Sport... Wie man heute den Super-GAU der Sporternährung vermeidet und wie man dabei auch noch glücklich, schlank und muskulös wird, zeigen Dr. Nicolai Worm und Dr. Torsten Albers im »LOGI-Muskel-Coach«. Muskelaufbau und Fettreduktion mit hoch effizientem Training und (LOGIsch!) der richtige Ernährung. Ein alltagstauglicher Leitfaden für ein ganzheitliches Training. Personal- Coach, Küchenchef und Ernährungsberater in einem - schön praktisch zwischen zwei Buchdeckeln.

- Starke Leistung durch das richtige Eiweiß und das richtige Fett.

- Mit Eiweißführer.

- Von den führenden Experten: Das Praxisbuch für Fitness und die richtige (LOGI-)Ernährung!

- Hilfe bei der Wahl des richtigen Studios und der individuellen Trainingsstrategie.

- Aufbau und Bedeutung eines effizienten Kraft-, Bewegungsoder Koordinationstrainings.

- Abgerundet durch viele inspirierende Rezepte, die zeigen, wie gut Fitness schmecken kann.

---

Der Sport- und Ernährungsmediziner Dr. med. Torsten Albers ist neben seiner Lehrtätigkeit als medizinischer Autor tätig. Er ist Träger des Wissenschaftspreises des Saarlands und ein gefragter Referent in Sachen Gewichtsreduktion, Sport, Ernährung und Trainingswissenschaften.

---

Dr. Nicolai Worm studierte Oecotrophologie in München und Gießen. Seit 2009 ist er Professor an der Deutschen hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DhfPG) in Saarbrücken. Dr. Worm ist Begründer der LOGIMethode und publiziert zahlreiche Bestseller.

---

Kirsten Segler (45) ist Diplombiologin und hat sich als Buch- und Zeitschriftenautorin schon immer viel mit Themen zu Ernährung, Gesundheit und Sport beschäftigt, unter anderem für Zeitschriften wie Men's Health, Runner's World und Brigitte. Sie lebt in der Nähe von Stuttgart.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Abnehmen ist leichter als Zunehmen«

Abnehmen ist leichter als Zunehmen

Mankau Verlag


Wollen Sie wissen, warum einige Menschen dick werden, obwohl sie vergleichsweise wenig essen? Und andere wiederum schlank sind, obwohl die essen, was das Zeug hält?

Andreas Winter zeigt: Jeder Mensch kann von jetzt auf gleich abnehmen und das gewünschte Gewicht halten, wenn er ganz genau weiß, warum er übergewichtig ist!

Mit dieser provokanten These macht er auf die Schnittstelle zwischen unterbewussten Gefühlen und dem körperlichen Stoffwechsel aufmerksam - ein blinder Fleck für die bisherige Medizin- und Diätindustrie! Winter stellt klar: Mit übermäßiger Nahrungsaufnahme kann man zwar zunehmen, muss dies aber nicht - und man kann jederzeit mühelos abnehmen. Denn drei verborgene Gründe sorgen für die hartnäckigen Fettpolster ...

Die Zahlen beweisen den Erfolg: Hunderte Frauen und Männer, die den Hintergrund ihres Übergewichts kennengelernt haben, konnten bereits nach kurzer Zeit ihr Gewicht kontrollieren. Weder Disziplin noch Enthaltsamkeit war dabei notwendig - sie konnten essen, was und wie viel immer sie wollten.

Lassen Sie sich auf eine spannende tiefenpsychologische Analyse ein, die bisherige Ansätze auf den Kopf stellt. Provokant, anschaulich und mit wissenschaftlicher Gründlichkeit zeigt die aktualisierte und erweiterte Taschenbuch-Ausgabe des Bestsellers, wie jede/jeder Übergewichtige mühelos dauerhaft schlank werden kann.

Mit neuen Fallbeispielen und Forschungsergebnissen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Slow Slim«

Slow Slim

edition a


Mit Radikaldiäten abzunehmen hat einen großen Nachteil: Der Gewichtsverlust verändert dabei unser Gehirn auf eine Art, die wir nicht wollen. Denn danach können wir jahrelang Hunger haben, ohne genau zu wissen, woher er kommt. Dr. Iris Zachenhofer, Neurochirurgin und Psychiaterin und Dr. Marion Reddy, Neurochirurgin, räumen mit den Illusionen von den Schnelldiäten auf und bieten eine einfache Lösung für das Problem an: Wer dauerhaft abnehmen will, muss sich ein Jahr Zeit dafür nehmen. Der 12-Monats-Plan, den sie vorlegen, klingt einfach, aber er funktioniert.

---

Dr. Iris Zachenhofer war Neurochirurgin an der Wiener Universitätsklinik sowie an der Neurochirurgie Feldkirch. Sie wechselte in die Psychiatrie und arbeitet jetzt in einer psychiatrischen Abteilung in Wien.

---

Dr. Marion Reddy war ebenfalls Neurochirurgin an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Wien und, als Oberärztin, in Feldkirch tätig. Jetzt wirkt sie an der Neurochirurgie Purpan in Toulouse.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Diät Odyssee«

Diät Odyssee

tredition


Sich mit Übergewicht zu quälen ist und bleibt ein leidiges Thema unserer heutigen Lifestyle-Generation.

Mit unzähligen Diäten plagte sich die Autorin, um ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen. Warum aber scheiterte sie immer und immer wieder?

Den Schlüssel zum Erfolg kennen die meisten: Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kombiniert mit ausreichend Bewegung bringen dir dein Wunschgewicht. Leider genügt dieser einfache Ratschlag nicht, denn wie du weißt, trennen Wissen und Umsetzung teils Welten. Und eben hier versucht dieses Buch anzusetzen, die verschiedenen körperlichen und psychologischen Hintergründe zu erläutern, warum wir überhaupt an Übergewicht leiden und welcher Weg aus diesem Desaster herausführt.

Ebenfalls wird genauer auf Nährstoffe und Lebensmittel eingegangen, welche Schattenseiten, aber auch Heilkraft unsere tägliche Nahrung besitzt.

Letzten Endes muss alles in Harmonie zueinander stehen: Körper, Geist und Seele.

---

geb. 1978, gelernte Familienhelferin & Kindergartenassistentin

Mit ihrem Ratgeber Diät Odyssee reflektiert die Autorin über ihren scheinbar nicht enden wollenden Leidensweg.

In diesem Buch gibt sie dem Leser einen persönlichen und tiefen Einblick in ihre Erfahrungen rund ums Essen, Abnehmen, dick sein, schlank sein.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen