Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »So hilft ihnen die Blutegeltherapie«

So hilft ihnen die Blutegeltherapie

AnamCaraHaus von Asenhain Verlag


„So hilft ihnen die Blutegeltherapie“ von Dr. med. Claudia Moser und Karla Moser ist ein Patientenratgeber. Beide Autorinnen sind international mit der Blutegeltherapie bekannt und besitzen eine über 35jährige Praxiserfahrung. Die Begeisterung für diese Therapie ist bei beiden ungebremst. Die Blutegeltherapie ist für sie ein wichtiger Bestandteil ihres Praxisalltags und unverzichtbar. Selbst in der aktuellen Medizin besitzt sie einen einzigartigen Stellenwert.

In der neuen und erweiterten Auflage beschreiben die Autorinnen eindrucksvoll ihre Erfolge mit dieser altbewährten Heilweise.

---

Dr. med. Claudia Moser

studierte an der Freien Universität in Berlin Humanmedizin.

Ende der 90er Jahre führte sie eine Studie zur Wirksamkeit der Blutegeltherapie. Unserer Kenntnis nach war sie die Erste, die die Wirksamkeit der Blutegeltherapie mit modernen wissenschaftlichen Methoden untersuchte.

Im Jahr 2000 eröffnete sie ihre eigene Praxis in Schorndorf mit Schwerpunkt Blutegeltherapie, Naturheilverfahren und Osteopathie.

Karla Moser

ist seit 1979 als Heilpraktikerin in eigener Praxis in Schorndorf, Baden-Württemberg, tätig.

Bereits seit 1981 ist die Blutegeltherapie einer ihrer wichtigsten Behandlungsmethoden. In den folgenden Jahren war sie maßgeblich an dem steigenden Bekanntheitsgrad der Blutegeltherapie beteiligt. Bereits seit über 15 Jahren bildet sie Heilpraktiker/innen und Ärzte/innen in der Blutegeltherapie aus.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Einführung Gesundheitspsychologie«

Einführung Gesundheitspsychologie

UTB GmbH | PsychoMed compact


Diese Einführung informiert über gesundheitspsychologische Theorien, Modelle und Forschungsergebnisse:

– Welche Faktoren beeinflussen die Gesundheit (z. B. Stress, Resilienz, soziale Unterstützung)?

– Wie entsteht Risikoverhalten (z. B. Rauchen, mangelnder Sonnenschutz)?

– Wie kann man gesundheitsschädliche Verhaltensweisen verändern (z. B. Prävention, Rückfallvermeidung)?

Am Beispiel von Herzerkrankungen und Krebs wird gezeigt, wie gesundheitspsychologisches Wissen bei Vorsorge und Therapie umgesetzt werden kann. Gesundheitsprogramme werden kritisch unter die Lupe genommen.

Ideal für Einsteiger, die das Fach Gesundheitspsychologie und seine Anwendungsgebiete kennenlernen wollen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die biografische Haltung«

Die biografische Haltung

Vincentz Network | Altenpflege


Wie lässt sich die Biografie des älteren Menschen im Pflegealltag berücksichtigen? Wie gewinnen Pflege- und Betreuungskräfte über die Lebensgeschichten den Zugang zu Senioren?

Nach dem biografischen Prinzip geht es im ersten Teil des Buches um das Sichten der Lebensgeschichten, das Besprechen und Bearbeiten in der Gegenwart und einen neuen Blick in die Zukunft. Viele Beispiele zeigen, wie sich dieses Prinzip im Pflegealltag leben lässt und sich Kontakte zu Bewohnern aufbauen lassen. Der zweite Teil des Buches befasst sich mit interessanten Lebensthemen, die häufig zu bearbeiten sind.

Aus dem Inhalt: Von der Biografie zum biografischen Prinzip; Biografie in der Pflege; Biografische Projekte; Biografie der Pflegekräfte; Bunte Lebensfäden - biografischer Umgang mit interessanten Lebensthemen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Selbstversuche mit KOKOSÖL u. COENZYM Q10 bei Morbus Parkinson«

Selbstversuche mit KOKOSÖL u. COENZYM Q10 bei Morbus Parkinson

tredition


Der Autor ist Wissenschaftler im Ruhestand. Als Parkinson-Patient geht er in einem umfangreichen Selbstversuch der Frage nach, ob die Einnahme von Kokosöl die allgemein propagierten Vorteile bzw. Verbesserungen der Symptomatik tatsächlich mit sich bringt.

Zusätzlich gibt er einen Überblick über die Grundlagen, erläutert Umfang und Relevanz der derzeit verfügbaren Studien und befasst sich in weiteren Selbstversuchen auch mit der Kombination von Kokosöl mit Q10, wobei auch hier die Zusammenhänge nachvollziehbar erläutert werden.

---

Richard Ringel wurde 1941 geboren, promovierte 1976 zum Dr. rer. nat. auf dem Gebiet der Enzymkinetik. Nach einem postgradualen Studium an der Akademie für ärztliche Fortbildung bekam er den Abschluss eines Fachchemikers der Medizin. Sein Berufsleben bestand in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von medizinischem Fachpersonal. Sein gesellschaftliches Engagement lag in der Mitarbeit beim Aufbau und der Entwicklung der Wasserrettung in Deutschland.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Grundwissen Sportmanagement«

Grundwissen Sportmanagement

UTB GmbH


Einst war Sport hierzulande nur eine Freizeitbeschäftigung für Wenige, heute ist es eine wahre Massenbewegung. In der Folge wächst die ökonomische Bedeutung des Sports ebenso wie die Herausforderungen an das Sportmanagement. Dieses Buch stellt die Geschichte und die Grundlagen des Sportmanagements im Detail vor und zeigt die vielfältigen Aufgaben eines Sportmanagers auf.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen