Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Magazin Buchkultur 175«

Magazin Buchkultur 175

Lerchbacher, HannesVolkmann, Jana (Hrsg.) | Buchkultur VerlaggmbH.


Aktuell - kritisch - facettenreich.

Die neue Ausgabe mit Interviews, Porträts, Hintergrundgeschichten und vielen Rezensionen zu ausgewählten Neuerscheinungen.

Das Magazin Buchkultur feiert seine 175. Ausgabe! Dafür haben wir Autorinnen und Autoren nach ihren persönlichen Lebensbüchern gefragt. Es erwarten Sie einige Überraschungen in den exklusiv für unser Jubiläumsheft verfassten Beiträgen! Zum 100. Geburtstag widmen wir Heinrich Böll ein Porträt, wir begeben uns auf einen Streifzug durch die Welt der Märchen und – passend zur Saison – haben wir uns auf die Suche nach Büchern über die kalte Jahreszeit gemacht. Die Königin des Krimis, Val McDermid, erzählt über die dunklen Seiten ihrer Protagonisten und in allen von uns, und die Grande Dame der russischen Literatur, Viktorija Tokarjewa blickt zum 80. Geburtstag auf ihr Leben und ihre Männer zurück.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Deutschland. Ein Wintermärchen«

Deutschland. Ein Wintermärchen

fabula Verlag Hamburg


Nach 13 Jahren Exil in Frankreich kehrt Heinrich Heine 1844 kurzzeitig nach Deutschland zurück. Bei seiner Reise von Paris nach Hamburg stellt er in 27 Kapiteln scharfsinnige Beobachtungen über das verstaubte und nationalistisch geprägte Deutschland an. Satirisch kritisiert er dabei pointiert die reaktionären Zustände seines Heimatlandes, wobei er auch seine Dichterkollegen nicht verschont.

Heines (1797-1856) fulminantes Versepos ist eines seiner bekanntesten Werke. Der brisante Inhalt des Textes wurde stark zensiert und in Preußen umgehend verboten. Im Zuge dessen erließ Friedrich Wilhelm IV. von Preußen einen Haftbefehl gegen Heine.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen