Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Tod wird euch verschlingen«

Der Tod wird euch verschlingen

Aufbau Digital | Schwester Fidelma ermittelt


Die Kultserie geht weiter!

Die erfolgreichste historische Krimiserie auf dem deutschen Markt.

Die Nachricht, dass Abt Sgdae von Imleach, der oberste Brehon von Muman und Ratgeber des Königs, in Feindesland ermordet wurde, ruft in Cashel tiefe Betroffenheit hervor. Noch größer ist der Schock, als man erfährt, dass dem Täter nach römischem Gesetz die Todesstrafe droht. Denn der angebliche Täter ist Gormn, der Chef der königlichen Leibgarde. Es wird nicht leicht für Fidelma und Eadulf, den wahren Mörder zu finden und Gormn vor der Hinrichtung zu retten.

---

Peter Tremayne ist das Pseudonym eines anerkannten Historikers, der sich auf die versunkene Kultur der Kelten spezialisiert hat. Seine im 7. Jahrhundert spielenden Romane mit Schwester Fidelma sind zurzeit die älteste und erfolgreichste historische Krimiserie auf dem deutschen Markt. Schwester Fidelma, eine irische Nonne von königlichem Geblüt und gleichzeitig Anwältin bei Gericht, löst darin auf kluge und selbstbewusste Art die schwierigsten Fälle. Wegen des großen internationalen Erfolgs der Serie wurde Peter Tremayne 2002 zum Ehrenmitglied der Irish Literary Society auf Lebenszeit ernannt.

Im Aufbau Taschenbuch erschienen bisher „Die Tote im Klosterbrunnen“ (2000), „Tod im Skriptorium“ (2001), „Der Tote am Steinkreuz“ (2001), „Tod in der Königsburg“ (2002), „Tod auf dem Pilgerschiff“ (2002), „Nur der Tod bringt Vergebung“ (2002), „Ein Totenhemd für den Erzbischof“ (2003), „Vor dem Tod sind alle gleich“ (2003), „Das Kloster der toten Seelen“ (2004), „Verneig dich vor dem Tod“ (2005), „Tod bei Vollmond“ (2005), „Tod im Tal der Heiden“ (2006), „Der Tod soll auf euch kommen“ (2006), „Ein Gebet für die Verdammten“ (2007), „Tod vor der Morgenmesse“ (2007), „Das Flüstern der verlorenen Seelen“ (2007), „Tod den alten Göttern“ (2008), „Das Konzil der Verdammten“ (2008), „Der falsche Apostel“ (2009), „Eine Taube bringt den Tod“ (2010), „Der Blutkelch“ (2011), „Die Todesfee“ (2011), „Und die Hölle folgte ihm nach“ (2012), „Die Pforten des Todes“ (2012), „Das Sühneopfer“ (2013) und „Sendboten des Teufels“ (2014).

Mehr Informationen unter www.sisterfidelma.com

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Feine Leute«

Feine Leute

Aufbau Digital


Mord in bester Gesellschaft.

Berlin im Sommer 1925: Dass Bernice ihren schwerreichen Gatten von ihrem Liebhaber hat umbringen lassen, ist eine Tatsache – zumindest für die feine Gesellschaft. Kriminalkommissar Paul Genzer ist davon jedoch nicht überzeugt, insbesondere nachdem die Witwe plötzlich an einer Überdosis Morphium gestorben ist. Während der Tod der Witwe neue Fragen aufwirft, folgen weitere Bluttaten, und so ist der proletarische Kommissar bald froh, bei seinen Ermittlungen durch den hochadligen Filmstar Carl von Bäumer ungewöhnliche Unterstützung zu bekommen. Der Leinwanddetektiv mit der Leidenschaft für Kokain kennt sich zwar bestens aus in der Welt der Reichen und Schönen, er verfolgt jedoch ganz eigene Motive.

Ein Kriminalfall vor besonderer Kulisse: die Goldenen Zwanziger Jahre und ihre feine Gesellschaft.

---

Joan Weng, geboren 1984, studierte Germanistik und Geschichte und promoviert über die Literatur der Weimarer Republik. Im Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane „Noble Gesellschaft“, „Feine Leute“ und „Das Café unter den Linden“ lieferbar.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Lohn der Sünde«

Der Lohn der Sünde

Aufbau Digital | Schwester Fidelma ermittelt


Das Geheimnis des Goldenen Steins

Irland 671: Bunt bemalte Wagen sind auf dem Weg nach Cashel. Die Akrobaten, fahrenden Sänger, Zauberer wollen dort am Großen Jahrmarkt anlässlich des Beltaine-Festes teilnehmen. Doch etwas trübt die Freude: Eine junge Frau, die sich mit ihrem Wagen den Schaustellern angeschlossen hat, wird ermordet. In ihrem Wagen findet man die Leichen eines jungen Mannes. Sind die geheimnisvollen Messingsplättchen mit dem Raben darauf, die beide am Handgelenk tragen, ein Hinweis auf ihre Herkunft und die Mörder? Und was hat es mit dem Goldenen Stein auf sich?

Eine schwierige und gefährliche Aufgabe für Fidelma und Eadulf.

„Wer einen Roman von Peter Tremayne gelesen hat, der möchte sie alle lesen.“ NDR

---

Peter Tremayne ist das Pseudonym eines anerkannten Historikers, der sich auf die versunkene Kultur der Kelten spezialisiert hat. Seine im 7. Jahrhundert spielenden Romane mit Schwester Fidelma sind zurzeit die älteste und erfolgreichste historische Krimiserie auf dem deutschen Markt. Schwester Fidelma, eine irische Nonne von königlichem Geblüt und gleichzeitig Anwältin bei Gericht, löst darin auf kluge und selbstbewusste Art die schwierigsten Fälle. Wegen des großen internationalen Erfolgs der Serie wurde Peter Tremayne 2002 zum Ehrenmitglied der Irish Literary Society auf Lebenszeit ernannt.

Im Aufbau Taschenbuch erschienen bisher „Die Tote im Klosterbrunnen“ (2000), „Tod im Skriptorium“ (2001), „Der Tote am Steinkreuz“ (2001), „Tod in der Königsburg“ (2002), „Tod auf dem Pilgerschiff“ (2002), „Nur der Tod bringt Vergebung“ (2002), „Ein Totenhemd für den Erzbischof“ (2003), „Vor dem Tod sind alle gleich“ (2003), „Das Kloster der toten Seelen“ (2004), „Verneig dich vor dem Tod“ (2005), „Tod bei Vollmond“ (2005), „Tod im Tal der Heiden“ (2006), „Der Tod soll auf euch kommen“ (2006), „Ein Gebet für die Verdammten“ (2007), „Tod vor der Morgenmesse“ (2007), „Das Flüstern der verlorenen Seelen“ (2007), „Tod den alten Göttern“ (2008), „Das Konzil der Verdammten“ (2008), „Der falsche Apostel“ (2009), „Eine Taube bringt den Tod“ (2010), „Der Blutkelch“ (2011), „Die Todesfee“ (2011), „Und die Hölle folgte ihm nach“ (2012), „Die Pforten des Todes“ (2012), „Das Sühneopfer“ (2013) und „Sendboten des Teufels“ (2014).

www.sisterfidelma.com

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock Holmes - Sechsmal Mord«

Sherlock Holmes - Sechsmal Mord

Aufbau Digital


Das gelbe Gesicht

Auch um Eheprobleme muss sich Holmes kümmern: Seit der Ankunft neuer Nachbarn ist Grant Munros Frau nicht wiederzuerkennen, und als er ein gelbes Gesicht im Fenster seines Hauses erblickt, ist er überzeugt, er werde betrogen. Die Lösung liegt in der Vergangenheit seiner Frau – und ist weitaus komplizierter als ein bloßer Seitensprung.

Der Teufelsfuß

Bei einem Erholungsurlaub mit Dr. Watson auf dem Land stößt Holmes auf einen seltsamen Fall. Nachdem er am Abend zuvor noch mit ihnen Karten gespielt hat, kehrt ein Mann zum Haus seiner Geschwister zurück, um die Schwester tot und die beiden Brüder verrückt aufzufinden. Bei solch einem rätselhaften Fall kann es Sherlock Holmes natürlich nicht lassen...

"Abbey Grange"

Einbrecher sollen einen ungeliebten Adligen ermordet haben, so der Verdacht. Holmes lässt sich natürlich nicht lange täuschen, doch könnte es gute Gründe geben, die Sache ruhen zu lassen.

Das leere Haus

Ein Adeliger wurde erschossen, doch niemand hat einen Schuss gehört. Dr. Watson beginnt zu ermitteln und stößt auf ein viel größeres Rätsel: Sherlock Holmes, und zwar lebendig! Ganz der Alte, rächt er sich für die Ereignisse am Reichenbachfall - und findet ganz nebenbei auch noch den lautlosen Mörder.

Das gefleckte Band

Wenige Tage vor ihrer Hochzeit verstarb Helen Stoners Schwester unter mysteriösen Umständen. So soll in ihren letzten Nächten ein seltsames Pfeifen gehört haben. Als Helen, die selbst bald heiraten wird, nachts plötzlich dasselbe Geräusch vernimmt, wendet sie sich verzweifelt an Sherlock Holmes.

Der verkrüppelte Mann

Ein Mann ist tot. Er befand sich zur Tatzeit in einem verschlossenen Raum mit seiner Frau, doch die ist schwerstbehindert. Kann sie es gewesen sein oder war noch jemand im Raum?

---

Arthur Conan Doyle wurde 1859 im schottischen Edinburgh geboren. Er studierte Medizin und arbeitete bis 1891 als Arzt. Danach widmete er sich dem Schreiben. Die Geschichten um Sherlock Holmes wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt und als Filme, Theaterstücke, Hörspiele und sogar im Ballett verarbeitet. Doyle hat aber auch Science Fiction und Gedichtbände verfasst. Er starb 1930 in seinem Haus in Sussex.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Warum den Butler erschießen?«

Warum den Butler erschießen?

beTHRILLED by Bastei Entertainment


Ein luxuriöses Herrenhaus. Ein toter Butler. Und jede Menge Geheimnisse ...

England, 1933: Der junge Anwalt Frank Amberley ist auf dem Weg zu einer Dinner Party auf Norton Manor, als er am Straßenrand ein Auto sieht. Am Steuer sitzt der Butler des Herrenhauses. Erschossen. Neben dem Wagen steht eine junge Frau. Ist sie die Mörderin? Oder schwebt sie selbst in Lebensgefahr? Die Polizei tappt im Dunkeln, denn Frank Amberley hat etwas getan, was ein Anwalt niemals tun sollte: Er hat der Polizei nichts von der hübschen Shirley erzählt. Stattdessen ermittelt er auf eigene Faust ...

Georgette Heyer auf den Spuren Agatha Christies - jetzt als eBook bei beThrilled.

"Scharfsinnig, elegant und amüsant." New Yorker

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Apostelin«

Die Apostelin

beTHRILLED by Bastei Entertainment | Mary Russell


England, 1923: Mary Russell und Sherlock Holmes haben geheiratet und leben in den Sussex Downs. Doch die Ruhe ist nicht von langer Dauer: Sie bekommen Besuch von der Archäologin Dorothy Ruskin, die in Palästina eine geheimnisvolle Pergamentrolle entdeckt hat. Der Inhalt ist höchst brisant, denn die Schrift enthält Informationen über die biblische Maria Magdalena und führt schnell zu Unruhen in der christlichen Glaubensgemeinschaft. Als Ruskin plötzlich stirbt, wird es auch für Mary und Sherlock gefährlich. Denn der kaltblütige Mörder heftet sich jetzt an ihre Fersen ...

Laurie R. King stellt Sherlock Holmes in ihrer Mary-Russell-Reihe eine weibliche Assistentin an die Seite, die ihm intellektuell ebenbürtig ist und die eine erfrischende neue Perspektive auf den berühmtesten Detektiv der Welt bietet.

Jetzt als eBook bei beTHRILLED.

"Laurie King hat eine wundervoll originelle und unterhaltsame Geschichte geschrieben, die zugleich witzig, herzergreifend und spannend ist." -Booklist

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Moor von Baskerville«

Das Moor von Baskerville

beTHRILLED by Bastei Entertainment | Mary Russell


England, 1924: Im schaurigen Dartmoor treiben angeblich ein einäugiger Hund und eine Kutsche aus Knochen ihr Unwesen. Sherlock Holmes und seine Frau Mary Russell nehmen die Ermittlungen auf und werden mit ihrem vielleicht mysteriösesten Fall konfrontiert. Am Tatort finden sie nicht nur einen Goldschatz, sondern auch eine Leiche ...

Laurie R. King stellt Sherlock Holmes in ihrer Mary-Russell-Reihe eine weibliche Assistentin an die Seite, die ihm intellektuell ebenbürtig ist und die eine erfrischende neue Perspektive auf den berühmtesten Detektiv der Welt bietet.

Jetzt als eBook bei beTHRILLED.

The New York Times Book Review

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mord an der Königin«

Mord an der Königin

beTHRILLED by Bastei Entertainment | Mary Russell


England, 1915: Sherlock Holmes hat seinen Beruf an den Nagel gehängt und lebt zurückgezogen als Bienenzüchter im ländlichen Sussex. Während in Europa der Erste Weltkrieg wütet, kämpft Sherlock mit seinen eigenen Dämonen. Doch dann begegnet er der aufgeweckten Mary Russell und aufgrund ihrer außergewöhnlichen Intelligenz beschließt er, das junge Mädchen zur Detektivin auszubilden.

Aber Mary gibt dem erfahren Detektiv Rätsel auf: Warum trägt dieses wohlhabende Waisenkind so schäbige Kleidung? Warum wird sie vom Unglück verfolgt? Die Antworten auf diese Fragen müssen schnell gefunden werden, damit weder sein neuer Schützling, noch der wiedererweckte Lebensmut des gefeierten Detektivs ein jähes und tragisches Ende finden ...

Laurie R. King stellt Sherlock Holmes in ihrer Mary-Russell-Reihe eine weibliche Assistentin an die Seite, die ihm intellektuell ebenbürtig ist und eine erfrischende neue Perspektive auf den berühmtesten Detektiv der Welt bietet. In dieser, bisher auf deutsch unveröffentlichten, Erzählung wird die erste Begegnung von Sherlock und Mary aus der Sicht des Meisterdetektivs geschildert.

Jetzt als eBook bei beTHRILLED.

"Eine großartige historische Krimiserie!" - Deadly Pleasures Mystery Magazine

"Laurie R. King ist die interessanteste amerikanische Krimiautorin seit Jahren." - Val McDermid

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Gehilfin des Bienenzüchters«

Die Gehilfin des Bienenzüchters

beTHRILLED by Bastei Entertainment | Mary Russell


Sussex Downs, 1915: Nach dem Tod ihrer Eltern lebt die fünfzehnjährige Mary Russell bei ihrer ungeliebten Tante. Bei einem Spaziergang stolpert sie - im wahrsten Sinne des Wortes - über Sherlock Holmes. Diese Begegnung verändert ihr Leben, denn der Meisterdetektiv beschließt, sie in die Geheimnisse der Detektivarbeit einzuführen. Es dauert nicht lange, bis die beiden ihre ersten gemeinsamen Fälle lösen. Doch schon bald wird das ungewöhnliche Ermittlerteam auf eine harte Probe gestellt: Jemand verübt lebensgefährliche Anschläge auf Mary und Sherlock ...

Laurie R. King stellt Sherlock Holmes in ihrer Mary-Russell-Reihe eine weibliche Assistentin an die Seite, die ihm intellektuell ebenbürtig ist und die eine erfrischende neue Perspektive auf den berühmtesten Detektiv der Welt bietet.

Jetzt als eBook bei beTHRILLED.

"Laurie King hat eine wundervoll originelle und unterhaltsame Geschichte geschrieben, die zugleich witzig, herzergreifend und spannend ist." -Booklist

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Enemy in the House«

Enemy in the House

Mysterious Press at Bastei Entertainment


During the American Revolution, a woman fights to save her family. Several years have passed since American colonists rose up against the tyranny of King George III, yet the war has no end in sight. As the struggle drags on, colonial commander George Washington's army supports itself by seizing land from those loyal to the Crown. In South Carolina, rebel leaders have their eyes on the Mallam estate, whose owner has fled to Jamaica, leaving his daughter Amity to manage the plantation. As a last-ditch effort to save her family's land, she marries Simon Mallam, a cousin and a rebel, then travels to Jamaica to learn if her father is alive or dead. There she finds no less turmoil than she left behind. Her father's sugar plantation, Mallam Penn, is in danger. If the Mallam family is to have any future in the new world, one woman must stave off the armies of two nations.

Review Quote:

"Commendable." - The New York Times -

"Intriguing." - Houston Chronicle -

"One of the most thorough and ingenious plotters in the trade." - The New Yorker -

Biographical note:

Mignon G. Eberhart (1899-1996) wrote dozens of mystery novels over a nearly six decade-long career. Born in Lincoln, Nebraska, she began writing in high school, trading English essays to her fellow students in exchange for math homework. She attended Nebraska Wesleyan University, and in the 1920s began writing fiction in her spare time, publishing her first novel, The Patient in Room 18, in 1929. With the follow-up, While The Patient Slept (1931), she won a $5,000 Scotland Yard Prize, and by the end of the 1930's was one of the most popular female mystery writers on the planet. Before Agatha Christie ever published a Miss Marple novel, Eberhart was writing romantic crime fiction with female leads. Eight of her books, including While the Patient Slept and Hasty Wedding (1938) were adapted as films. Made a Mystery Writers of America grandmaster in 1971, Eberhart continued publishing roughly a book a year until the 1980s. Her final novel Three Days for Emeralds, was published in 1988.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen