Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dr. Stefan Frank 2431 - Arztroman«

Dr. Stefan Frank 2431 - Arztroman

Bastei Entertainment | Dr. Stefan Frank


Jule ist schwanger, und das kleine Baby, das sie unter ihrem Herzen trägt, ist ein absolutes Wunschkind. Versonnen streichelt sie über ihren gewölbten Bauch. Alles könnte perfekt sein, wenn ... Ja, wenn nur ihr Freund sich nicht seit einiger Zeit so merkwürdig distanziert und abweisend verhalten würde. Früher waren sie so glücklich miteinander, doch mittlerweile scheint Sören ihr möglichst aus dem Weg zu gehen. Vielleicht kann die geplante Reise nach Paris ja dafür sorgen, dass sie einander endlich wieder näherkommen?

Doch als Jule wegen Beschwerden die Praxis von Dr. Stefan Frank aufsucht, muss ihr der Grünwalder Arzt einen Strich durch die Rechnung machen: Der Gesundheitszustand der Schwangeren lässt es nicht zu, dass sie verreist. Sie muss zu Hause bleiben und sich schonen.

Schweren Herzens befolgt die junge Frau den Rat ihres Hausarztes und sieht wehmütig zu, wie sich Sören allein auf den Weg zum Flughafen macht. Jule gönnt ihm den Urlaub, aber trotzdem schleichen sich leise Zweifel in ihr Herz. Hätte sie ihren Freund umgekehrt auch krank allein zu Hause gelassen und wäre ohne ihn geflogen? Ganz sicher nicht. Liebt er sie überhaupt noch?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dr. Stefan Frank 2435 - Arztroman«

Dr. Stefan Frank 2435 - Arztroman

Bastei Entertainment | Dr. Stefan Frank


Nach einem schweren Unfall liegt Elias schon seit vielen Wochen in der Münchner Waldner-Klinik. Trotz intensiver Physiotherapie ist er noch immer auf Gehhilfen angewiesen, wenn er sein Bett verlassen will. Zudem plagen ihn unerträgliche Schmerzen.

Ein Lichtblick ist da Liane: Als er die hübsche Konditorin in der Klinik kennenlernt, ist Elias gleich von der reizenden jungen Frau verzaubert. Recht schnell werden sie immer vertrauter miteinander, und zwischen den beiden entspinnen sich zarte Gefühle.

Bei aller Freude über diese unerwartete Bekanntschaft nagt das schlechte Gewissen an Elias. Er hat Liane zwar nicht belogen, aber er verbirgt etwas Wichtiges vor ihr. Etwas, was vermutlich alles zwischen ihnen verändern würde. Ihm ist klar, dass es ein Vertrauensmissbrauch ist, wenn er sie darüber im Unklaren lässt. Immer wieder nimmt er sich vor, mit Liane zu sprechen, doch stets verlässt ihn im entscheidenden Moment der Mut.

Und dann kommt der Tag, an dem es für ein Geständnis zu spät ist. Liane ruft ihn aufgelöst an. Sie hat auf einem anderen Weg von seinem Geheimnis erfahren ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Bergdoktor 1908 - Heimatroman«

Der Bergdoktor 1908 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Der Bergdoktor


Als Renate nach ihrem schweren Autounfall in die Klinik eingeliefert wird, erkennt sie auf den ersten Blick die Patientin im Nachbarbett: Sabine Burger. Die Frau des Bergdoktors hat sich bei einem Sturz mit dem Fahrrad den Unterkiefer gebrochen. Nach der mehrstündigen Not-OP steht ihr jetzt ein langer und schmerzvoller Heilungsprozess bevor.

Aber auch Renate können die Ärzte keine Hoffnung machen, dass sie morgen oder übermorgen entlassen wird. Doch statt um ihr eigenes Leben zu kämpfen, lässt sie die Angst, was gerade daheim auf dem Hof passiert, nicht ruhen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Bergdoktor 1905 - Heimatroman«

Der Bergdoktor 1905 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Der Bergdoktor


Im Dorfladen von St. Christoph zerreißen sich die Klatschweiber die Mäuler über die jüngsten Ereignisse auf dem Firnthalerhof. Besonders die Leitnerin, deren zweite Natur es geworden ist, über andere zu tratschen, ist sich sicher, dass es auf dem Firnthalerhof nicht mit rechten Dingen zugeht. Vor Kurzem ist Roland Firnthaler von einer Leiter gestürzt und dabei tödlich verunglückt. Angeblich war es ein tragischer Unfall, aber die Leitnerin hat einen anderen Verdacht. Schließlich ist es kein Geheimnis, dass es mit der Ehe der Firnthalers nicht zum Besten gestanden hat.

Und jetzt ist der Basti, der kleine Sohn von Verena und Roland, so schwer erkrankt, dass er in die "Mini-Klinik" von Dr. Burger eingewiesen werden musste. Ist es nicht vielleicht möglich, spekulieren die Klatschweiber, dass Verena Firnthaler auch hieran die Schuld trägt?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dr. Stefan Frank 2425 - Arztroman«

Dr. Stefan Frank 2425 - Arztroman

Bastei Entertainment | Dr. Stefan Frank


Vor elf Jahren standen Ruth und ihr damaliger Freund unmittelbar vor ihrer Hochzeit, doch kurz vor dem Trauungstermin erfuhr Ruth, dass Tim sie mehrfach mit unterschiedlichen Frauen betrogen hatte. Schmerzerfüllt löste sie damals die Verlobung und beendete die Beziehung.

Seitdem ist viel Zeit vergangen. Das Leben der Bankangestellten hat sich inzwischen sehr geändert, und sie ist überaus erfolgreich in ihrem Beruf. Doch noch immer sitzt der erlittene Verlust wie ein Stachel in ihrem Herzen.

Als sie eines Morgens in der Bank unverhofft ihrer alten Liebe gegenübersteht, stockt Ruth für einen Moment der Atem. Ist das wirklich ihr Exfreund? In den letzten elf Jahren hat er sich augenscheinlich sehr verändert. Trotzdem ist da sofort wieder diese magische Anziehungskraft zwischen ihnen ...

Schlagartig erkennt die junge Frau, dass ihre Gefühle für Tim niemals ganz erloschen sind. Am liebsten würde sie sich sofort in seine starken Arme werfen. Und auch er scheint von ihrem Anblick hingerissen zu sein. Aber Ruth weiß, dass sie sich von ihm fernhalten muss. Tim hat sie schon einmal furchtbar verletzt, dieser Gefahr darf sie sich nicht noch einmal ausliefern. Ganz davon abgesehen, dass sie inzwischen anderweitig gebunden ist ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Waldschmerzklinik«

Die Waldschmerzklinik

BookRix


Waldschmerzklinik Teil 1 und 2 in einem Band: Mein Name ist Prof. Dr. Brechmann. Ich bin leitender Chefarzt und Eigentümer der „Waldschmerzklinik“, die auf plastische Chirurgie spezialisiert ist. Hier ein neuer Busen, dort eine Penisverlängerung - eben der normale Wahnsinn. Das Interessante an meiner Arbeit ist aber nicht der Körper, den ich verändere, sondern der Mensch, der dahinter steckt. Eigentlich hätte ich lieber Psychologie studiert, aber wie so oft im Leben kam es anders. Anstatt den Patienten einfach ihre Wünsche zu erfüllen, improvisiere ich manchmal und habe damit schon so manchem zu seinem wahren Glück verholfen. Okay, das neulich – also, dass ich dem Kerl seinen Penis nicht in eine Vagina verwandelt habe – es war ein wenig Eigennutz dabei. Zugegeben. Meine Oberschwester Gabriele ist mir stets eine Stütze und das nicht nur, wenn ich mal wieder einen über den Durst getrunken habe. Ha-ha, ein Witz! Natürlich trinke ich selten. Gabriele ist, glaube ich, ein wenig verliebt in mich. Das macht sie zu einer erstklassigen Schwester, die mir jeden Wunsch von den Augen abliest. Leider ist sie kein Mann, sonst würde ich ihre Dienste sicher öfter in Anspruch nehmen. Was wollte ich eigentlich sagen? Ach ja – ich berichte nun ein wenig aus meinem Berufsalltag. Nichts Besonderes, aber vielleicht findet der eine oder andere geneigte Leser eine Anregung, was er an sich selbst verändern möchte. Betrachten wir es als Werbekampagne. Mein Slogan: „Wahre Schönheit kommt von innen, helfen wir ihr nach draußen“. So. Ich krempel jetzt einmal die Ärmel hoch und greife nach dem Messer.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Notarzt 311 - Arztroman«

Der Notarzt 311 - Arztroman

Bastei Entertainment | Der Notarzt


Die Medizinstudentin Geraldine Markhart hat es nicht leicht. Sie ist zwar außerordentlich intelligent, liebenswert und hübsch, aber trotzdem schafft sie es nicht, an der neuen Uni Freundschaften zu schließen. Den anderen Studenten ist sie nicht "cool" genug; sie lachen über ihren antiquierten Namen, ihre Kleidung und ihr uraltes Handy. Gerne würde Geraldine zu ihnen gehören und mit ihnen Spaß haben. Doch wie soll sie das anstellen? Sie hat einfach kein Geld, um sich übermäßig aufzustylen oder sich neueste technische Geräte und teure Kleidung zu kaufen.

Durch Zufall wird sie am Schwarzen Brett der Uni auf einen Aushang aufmerksam. Ein Pharmaunternehmen sucht gegen gute Bezahlung junge Menschen, die sich für Medikamententests zur Verfügung stellen. Wie elektrisiert starrt Geraldine auf den Zettel. Wenn sie an diesem Experiment teilnimmt, dann hat sie genug Geld, um sich all die Dinge zu kaufen, die sie braucht, um anerkannt zu werden. Vielleicht kann sie dann sogar endlich ihrem großen Schwarm näherkommen!

Sie beschließt, an der Studie teilzunehmen. Doch eines weiß sie nicht: Dieses Pharmaunternehmen arbeitet alles andere als seriös. Und so passiert etwas Furchtbares ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Notärztin Andrea Bergen - Folge 1324«

Notärztin Andrea Bergen - Folge 1324

Bastei Entertainment | Notärztin Andrea Bergen


Bewegt betrachtet die schöne Theresa die erste Ultraschallaufnahme ihres ungeborenen Kindes und kann ihr Glück nicht fassen! Sogleich erfasst sie eine grenzenlose Liebe zu dem kleinen Wesen, das in ihr heranwächst, und sie schwört ihm, es immer zu beschützen - komme, was da wolle. Doch da ist noch etwas, was sie ihrer Frauenärztin zeigen muss - und zehn Minuten später liegt Theresas ganzes Glück in Scherben: Höchstwahrscheinlich leidet sie an Brustkrebs, gerade jetzt, da alles so wunderbar hätte werden können ...

Kurz darauf im Elisabeth-Krankenhaus wird es traurige Gewissheit: Theresa ist schwer krank und muss sich umgehend einer Chemo- und Strahlentherapie unterziehen, wenn sie leben will! Doch die junge Frau weigert sich entschieden - denn sie will ihr Baby nicht gefährden. Sie hat ihm doch versprochen, es immer zu behüten ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dr. Florian Winter #1: Dich darf ich nicht verlieren«

Dr. Florian Winter #1: Dich darf ich nicht verlieren

BookRix


Dr. Florian Winter Band 1

von Horst Weymar Hübner

Der Umfang dieses Buchs entspricht 160 Taschenbuchseiten.

Walter Becker macht sich Sorgen um seine Frau Eva-Maria. Und das zu Recht: Denn die körperlichen Beschwerden, von denen sie geplagt wird, deuten auf nichts Gutes hin. Ihr achtjähriges Töchterchen soll nichts davon erfahren, dass die Mama zur Untersuchung in die Klinik kommt, zu Dr. Florian Winter. Die Diagnose-Maschinerie des Krankenhauses rollt unaufhaltsam an – und ihr bisheriges Eheleben zieht wie ein Film vor dem geistigen Auge an ihnen vorüber. Höhen und Tiefen, Freude und Leid. In dieser Krise erkennt Walter, was ihm seine Frau wirklich bedeutet. Stunden quälender Ungewissheit muss er aushalten. Und dann kommt der Befund …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Dr. Stefan Frank - Folge 2399«

Dr. Stefan Frank - Folge 2399

Bastei Entertainment | Dr. Stefan Frank


Nach einer durchzechten Partynacht wird Michael Wernicke durch das anhaltende Schrillen seiner Türglocke geweckt. Auf wackeligen Beinen taumelt er aus dem Bett, doch als er die Wohnungstür öffnet, traut er seinen Augen nicht: Vor ihm steht seine dreiundsechzigjährige Nachbarin Anna Elvers, auf dem Arm hält sie einen Säugling.

"Dieses Baby lag vor Ihrer Tür", erklärt sie. "Zusammen mit dieser Kiste da." Frau Elvers deutet auf eine verschlossene Kiste, die vor seiner Wohnung steht. "Das heißt ja wohl, dass Sie sich darum kümmern sollen."

Michael steht wie vom Donner gerührt da. Was soll er mit einem Baby? Und wer kommt überhaupt auf die Idee, ausgerechnet ihm ein kleines Kind anzuvertrauen? Er hat wahrlich genug mit sich selbst zu tun!

Ein ratloser Blick auf die Kiste zeigt ihm, dass daran ein Briefumschlag befestigt ist, auf dem sein Name steht. Vielleicht wird ihm dieses Schreiben ja verraten, was, um alles in der Welt, hier los ist ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen