Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Illuminati«

Illuminati

Bastei Entertainment | Robert Langdon


Die Illuminaten sind zurück ...

Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langdon zu entziffern vermag. Was er dabei entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der Illuminati. Diese Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt zu sein, und sie verfolgt einen finsteren Plan, denn aus dem Labor des ermordeten Kernforschers wurde Antimaterie entwendet.

Illuminati ist der erste Teil von Dan Browns überaus erfolgreicher Thriller-Reihe um den Symbolologen Robert Langdon.

---

"Unbedingt empfehlenswert für alle, die sich schon immer gefragt haben, was, zum Teufel, eine Pyramide auf dem Dollarschein zu suchen hat." Stern

"Der Roman ist sehr spannend geschrieben, und lässt nu kurze Verschnaufspausen. Es ist ein Krimi, der den Leser bis zur letzten Minute im Dunkeln tappen lässt." Lennart Schütz, Reutlinger General-Anzeiger

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Shining«

Shining

Bastei Entertainment


Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tagen des Herbstes an. Das Hotel "Overlook" ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren.

Mit Shining gelang Stephen King ein moderner Klassiker des Grauens, ein Buch, das die Ängste unserer Zeit erfasst und jeden Leser in seinen emotionalen Grundfesten erschüttert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Palast der Meere«

Der Palast der Meere

Bastei Entertainment | Waringham Saga


London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihr fünfzehnjähriger Bruder Isaac soll unterdessen das Erbe des Hauses Waringham antreten. Aber Isaac flieht und schleicht sich als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung nimmt ihn der junge Matrose Francis Drake unter seine Fittiche, doch bei einem Stopp auf der Insel Teneriffa verkauft Kapitän und Freibeuter John Hawkins ihn als Sklaven an spanische Pflanzer.

Erst nach zwei Jahren kommt Isaac wieder frei - unter der Bedingung, dass er erneut in Hawkins' Dienst tritt. Zu spät merkt Isaac, dass Hawkins sich als Sklavenhändler betätigt - und dass sein Weg noch lange nicht zurück nach England führt ...

---

"Tatsächlich entwickeln ihre Geschichten, in denen sie gewandt 'in die weißen Flecken der Historie meine fiktiven Figuren reinmogle', einen unglaublichen Sog." Christian Seidl, Bild am Sonntag, 11.10.2015 "Der Palast der Meere geht als historischer Abenteuerroman in die Waringham-Geschichte ein und macht ganz großen Spaß." Brigitte, 30.09.2015

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Patin«

Die Patin

Bastei Entertainment | Mütter-Mafia


Wer sagt denn, dass der Pate immer alt, übergewichtig und männlich sein und mit heiserer Stimme sprechen muss? Nichts gegen Marlon Brando, aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden? Einer Blondine. Mit langen Beinen. Gestählt durch die Erziehung einer pubertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohnes. Und wahnsinnig verliebt in Anton, den bestaussehenden Anwalt der Stadt.

Constanze ist "die Patin" der streng geheimen Mütter-Mafia. Gegen intrigante Super-Mamis, fremdgehende Ehemänner und bösartige Sorgerechtsschmarotzer kommen die Waffen der Frauen zum Einsatz.

Ein Angriff auf Ihre Lachmuskulatur.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Ostland-Protokoll«

Das Ostland-Protokoll

tredition


Sturmbannführer Reuter ist als Kriminalbeamter nur ungern in die SS eingetreten, aber ihm blieb im Grunde keine Wahl. Aus demselben Grund wurde er auch fern der Heimat in die Ostgebiete versetzt, wo er nun als Bezirksleiter Akten wälzt, statt Verbrecher zu jagen. Da kommt ihm ein uralter Fall unter, der möglicherweise doch noch nicht abgeschlossen ist, wie es aus Berlin mit Nachdruck behauptet wird. Bei seinen Recherchen stößt er auf ein unglaubliches Verbrechen, das möglicherweise die Grundlage für den Sieg Nazideutschlands im 2. Weltkrieg war und ohne das es im Jahre 1980 kein Drittes Reich mehr gäbe. Es gibt einige sehr einflussreiche Leute in der Partei, die nicht begeistert von dem Gedanken sind, dass der Fall wieder ans Licht gezerrt wird … In dieser alternativen Realität, in der die Sowjets geschlagen wurden und sich die übrigen Alliierten mit Deutschland arrangierten, ist das Dritte Reich Alltag, aber auch 40 Jahre später noch kein Zuckerschlecken, wie der engagierte Kriminalist feststellen muss, als er sich völlig unerwartet in der Rolle des Gejagten wiederfindet und seine Vorgesetzten von SS und GeStaPo zu altbewährten Mitteln greifen ... Ein abenteuerliches Krimispektakel der besonderen Art und äußerst durchdacht konstruiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »In all den Jahren«

In all den Jahren

Acabus Verlag


Elsa und Finn leben Tür an Tür in München. Sie sind Freunde. Beste Freunde. Und allen Zweifeln ihrer Umwelt, allen Versuchungen und allen Gefühlen zum Trotz, wollen sie das auch bleiben, denn schließlich enden die meisten Liebesbeziehungen doch in einer Trennung: Aus Nähe wird Besitzanspruch, aus Zuneigung Gleichgültigkeit und so weiter. Man kennt das.

Nein, Elsa und Finn wollen die bleiben, die sie sind, egal was auch passiert. Und es passiert so einiges, das ihre innige Freundschaft ins Wanken bringt, mal zur einen und mal zur anderen Seite hin.

Der Roman schildert auf humorvolle, spannende und bewegende Weise diese ungewöhnliche und tiefe Freundschaft über einen Zeitraum von zwanzig Jahren hinweg, ihre Höhen und Tiefen, komische, glückliche und dramatische Momente und stellt dabei immer wieder die Frage: Wie viel Liebe verträgt eine Freundschaft?

Ein wunderbarer Liebesroman der Münchener Autorin. Eine klare Leseempfehlung für Fans von Cecelia Ahern ("Für immer vielleicht")!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!«

Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!

Bastei Entertainment | Gregs Tagebuch


Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwohl Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Oder etwa doch nicht?

Greg jedenfalls beginnt einfach mal darin zu schreiben und zu zeichnen: über seine lästigen Brüder, seine Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebenskampf in der Schule, ein echt gruseliges Geisterhaus und über den verbotenen Stinkekäse ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?«

Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?

Bastei Entertainment | Gregs Tagebuch


Ein neues Schuljahr hat begonnen und Greg ist froh, dass die Sommerferien endlich vorbei sind. Denn die waren diesmal alles andere als lustig! Und das Schlimmste ist: Gregs Bruder Rodrick weiß, was Greg im Sommer alles Peinliches passiert ist. Jetzt hat der nur ein Ziel: Er muss unbedingt verhindern, dass sein wohl gehütetes Geheimnis ans Tageslicht kommt!

---

"Eine unglaublich witzige Mischung aus Kinderbuch und Comic." Spiegel Online

"Kinneys Geschichten wirken stets authentisch, sie spiegeln pointiert die Orientierungslosigkeit und alltäglichen Probleme von Jungen an der Schwelle zur Pubertät wider." Sonntag Aktuell, Stuttgart

"Es tut weh, aber Der kleine Nick ist nicht mehr toll. Greg trifft den Ton der Jungen heute besser." Kurier, Wien

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die kleine Spinne Widerlich«

Die kleine Spinne Widerlich

Bastei Entertainment


Die kleine Spinne Widerlich macht sich eines Tages auf den Weg, um herauszufinden, warum die Menschen eigentlich Angst vor ihr haben. Auf ihrer Reise durch das farbenfrohe Bilderbuch fragt sie viele Freunde und Verwandte um Rat. Jeder hat eine andere Antwort auf ihre Frage. Doch so nach und nach wird ihr klar: Man hat nur Angst vor Dingen, die man nicht kennt und nicht versteht. Und dagegen lässt sich etwas tun! Eine zauberhafte Mutmachgeschichte von Diana Amft, der aus Film und Fernsehen bekannten und mehrfach ausgezeichneten Schauspielerin.

Diana Amfts liebevolles Bilderbuch über die kleine Spinne Widerlich mit ihren Kulleraugen und den rot-weiß geringelten Ärmchen und Beinchen begeistert Klein wie auch Groß. Das aus der eigenen Angst vor Spinnen entstandene Bilderbuch hat das Ziel, Kindern und auch Erwachsenen die Scheu vor Spinnen zu nehmen und ihnen die kleinen Lebewesen auf eine sympathische Art und Weise näherzubringen.

Der durchgängig fröhliche und kindgerechte Schreibstil und, nicht zuletzt, die fantasievollen Namen wie Tante Igitte oder die Sportlerspinne Mucki, bereiten sowohl beim Vor- als auch beim Selberlesen Groß und Klein viel Freude.

Zusätzlich begeistern in diesem Buch die farbenfrohen, hellen und freundlichen Illustrationen von Martina Matos. Die weichen Formen und kleinen Details, die liebevoll ausgearbeitet sind, machen das digitale Bilderbuch zu einem wahren Schmuckstück. Außerdem bieten die Portraits der Familienmitglieder und Freunde, die vorne und hinten im Buch zu sehen sind, einen guten Anlass, um die verschiedenen Charaktere gemeinsam mit den Kindern zu entdecken.

"Die kleine Spinne Widerlich" ist ein wunderschönes Mitmach- und Mutmachbuch, das auch nach mehrmaligem Anschauen immer noch Spaß bereitet. Somit ist viel Freude sowohl beim Vorlesen, Selberlesen oder einfach nur Zuhören garantiert. Dieses Werk ist ein kleiner Schatz, der auf keinem Tablet fehlen sollte!

---

"Dieses Buch ist ein kleines Entzücken." Coburger Tagblatt "Ein liebevoll illustriertes Bilderbuch, das die Lebenswelten von Kindergartenkindern ausgesprochen unterhaltsam inszeniert." Main-Echo, 30.05.2015

---

Die beliebte Autorin mehrerer Kinderbücher, Diana Amft, wurde 1975 in Gütersloh geboren. Dort schloss sie erfolgreich ihre Ausbildung zur Justizfachangestellten ab und wurde im Alter von 20 Jahren an der Schauspielschule Zerboni in München aufgenommen.

Diana Amft schaffte 2001 mit dem Film „Mädchen, Mädchen“ ihren Durchbruch. Von 2008 bis 2011 spielte sie die Hauptrolle Dr. Margarete „Gretchen“ Haase in der Fernsehserie „Doctor’s Diary“. Für diese Rolle bekam Diana Amft zahlreiche Preise, unter Anderem den Adolf-Grimme-Preis (2009) und die Romy (2011) als beste Seriendarstellerin.

Im Jahr 2011 debütierte Diana Amft als Autorin in der Rubrik Kinderbücher mit Ihrem wundervollen Bilderbuch „Die kleine Spinne Widerlich“. Aufgrund des großen Erfolges sind bereits zwei weitere, bezaubernde Bilderbücher aus der Serie erschienen.

Illustriert wurden Ihre Kinderbücher von Martina Matos.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Lied der Störche«

Das Lied der Störche

Aufbau Digital | Die Ostpreußen Saga


Alte Heimat

Ostpreußen 1920: Frederike verbringt eine glückliche und unbeschwerte Kindheit auf dem Gut ihres Stiefvaters in der Nähe von Graudenz. Bis sie eines Tages erfährt, dass ihre Zukunft mehr als ungewiss ist: Ihr Erbe ist nach dem großen Krieg verloren gegangen, sie hat weder Auskommen noch Mitgift. Während ihre Freundinnen sich in Berlin vergnügen und ihre Jugend genießen, fühlt sich Frederike ausgeschlossen. Umso mehr freut sie sich über die Aufmerksamkeit des Gutsbesitzers Ax von Stieglitz. Wäre da nur nicht das beunruhigende Gefühl, dass den deutlich älteren Mann ein dunkles Geheimnis umgibt ...

Teil Eins der berührenden Familien-Saga, die auf wahren Begebenheiten beruht.

---

Ulrike Renk lebt als freie Autorin in Krefeld.

Bei Aufbau Taschenbuch sind ihre Romane „Die Frau des Seidenwebers“, „Die Heilerin“, „Die Seidenmagd“ sowie die Bestseller „Die Australierin“, „Die australischen Schwestern“ und „Das Versprechen der australischen Schwestern“ erschienen.

Mehr Informationen zur Autorin unter www.ulrikerenk.de

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen