Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Des Lebens bittere Süße«

Des Lebens bittere Süße

beHEARTBEAT by Bastei Entertainment | Emma Harte Saga


Die Versuchung der Macht

Die junge Emma Harte arbeitet bei den blaublütigen Farleys als Dienstmädchen. Unaufhaltbar verfällt sie einem der Söhne der Familie. Als sie ein Kind erwartet, sieht sie sich der Verachtung der aristokratischen Familie ausgesetzt. Um der Schmach zu entgehen, flieht sie in die Nachbarstadt und gibt ihrem Leben eine neue Wendung: Sie schwört sich, nie wieder von der Gunst eines Gönners abhängig zu sein. Sie will Reichtum - und Rache für die erlittenen Demütigungen.

Eine Saga voller Liebe, Intrigen und Leidenschaft - die Geschichte der Kaufhausdynastie von Emma Harte.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der ganz normale Wahnsinn«

Der ganz normale Wahnsinn

Aufbau Digital


Sind Sie glücklich mit Ihren Mitmenschen?

Jeder von uns ist ein bißchen wahnsinnig. Aber wir sind in guter Gesellschaft. Woody Allen ist eine fleischgewordene Neurose, Clint Eastwood spielt in seinen Filmen Charaktere mit schizoiden Zügen und Obelix ist nicht fähig, sein Leben ohne Asterix zu organisieren.

Wie weit es noch kommen kann, wenn es nicht schon so weit gekommen ist, zeigen die beiden Psychologen mit authentischen Berichten aus der Praxis und mit Beispielen aus Filmen, Romanen und Comics. Und am Ende verstehen wir besser, warum Obelix ohne Asterix ein Nichts ist, warum die Freundin immer gleich anfängt zu heulen und warum der Chef so ein Wichtigtuer ist.

»Wenn man dieses Buch gelesen hat – ich schwöre es Ihnen – ist man glücklich«, schwärmte Elke Heidenreich über François Lelords »Hectors Reise«. Wenn man »Der ganz normale Wahnsinn« gelesen hat, ist man auch glücklich mit seinen Mitmenschen, so nervtötend sie auch sein mögen. Wie man sich am besten mit schwierigen Menschen arrangiert und trotzdem die Fassung bewahrt, erklärt dieses überaus eloquente und amüsante Buch.

---

Christoph André, geboren 1956, studierte Medizin und Psychologie und arbeitete nach seiner Promotion als Psychologe. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zu psychologischen Themen.

---

François Lelord, geb. 1953. Studium der Medizin und Psychologie. Arbeitet seit seiner Promotion als Psychologe. Autor zahlreicher Bücher und wissenschaftlicher Veröffentlichungen, u. a. mit Christophe André „Die Kunst der Selbstachtung“ (Gustav Kiepenheuer Verlag, 2000).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Und greifen nach den Sternen«

Und greifen nach den Sternen

beHEARTBEAT by Bastei Entertainment | Emma Harte Saga


Der Kampf um die Zukunft des Harte-Imperiums

Reichtum, Intrigen, große Gefühle - das ist die Welt von Paula O`Neill. Sie ist Emma Hartes Erbin und damit Besitzerin einer exklusiven Kette von Warenhäusern. Ihr oberstes Ziel: Das geerbte Imperium vergrößern. Aber schon bald muss sie erfahren, wie schwer es ist, nach den Sternen zu greifen. Schließlich muss sie sich einem Kampf gegen ihren erbitterten Widersacher stellen - einem Kampf, der über die Zukunft des Harte-Imperiums entscheidet ...

Eine Saga voller Liebe, Intrigen und Leidenschaft - die Geschichte der Kaufhausdynastie von Emma Harte.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien«

Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien

tredition


"Wenn die Seele weint, beginnt der Körper zu schreien..."

Depression – Wenn die Not am größten ist, sind wir der Heilung am nächsten.

Eine schmerzhafte Krankheit, für die es keinen organischen Befund gibt, und eine Depression werfen die Autorin Sabine Linder völlig aus der Bahn. Nach und nach zieht sie sich immer weiter von der Außenwelt zurück. Als schon keine Hoffnung mehr keimen will, kommt sie ihrem eigenen Dilemma auf die Spur und schafft es, sich aus der Depression zu befreien.

Dieses Buch ist ein authentischer Lebensbericht über eine der größten Krisen, die ein Menschenleben zerstören kann, aber auch ungeahnte Chancen bietet, wenn man sich mutig dem eigenen Selbst stellt.

Lesermeinung zum Buch:

„Liebe Frau Linder, ich kann Sie nur dazu ermutigen, Ihren Weg weiter zu gehen, wiewohl es ja keinen Weg gibt, denn der Weg entsteht beim Gehen…“

[Erwin Wagenhofer, freischaffender Autor u. Filmemacher]

---

Sabine Linder wurde 1970 in Dornbirn, Österreich, geboren. Bereits seit ihrer Kindheit litt sie an Hypochondrie, und die ständigen gesundheitlichen Beschwerden führten sie auf die Suche nach Heilung und Lebensglück. Deshalb machte sie nach ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau unzählige Aus- und Weiterbildungen zum Thema Selbstheilung. Das gesprochene und geschriebene Wort wirkten schon immer besonders magisch auf sie. Außerdem war es ihr großer Traum, Menschen und Tiere von Leid zu befreien. Im Jahre 2007 absolvierte sie die Ausbildung zum akademischen Mentalcoach und Dipl. Lebens- und Sozialberater am Mentalcollege in Bregenz. Eine plötzlich auftretende und lange andauernde Schmerzerkrankung mit einer Folgedepression veränderten ihr ganzes Leben. Während ihres langen Leidensweges schrieb sie dieses Buch. Sie ist heute davon überzeugt, dass jedes Leiden bestimmte Ursachen hat und dass es immer Grund zur Hoffnung gibt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Unser Kind ist tot«

Unser Kind ist tot

Bastei Entertainment


Ein Kind stirbt. Die Welt der Eltern zerbricht. Nichts wird mehr so sein wie früher. Nie mehr. Wie soll da ein Weiterleben möglich sein?

Dona Kujacinski lässt Mütter und Väter zu Wort kommen, die dieses Schicksal ertragen, den Schmerz über den Tod ihres Kindes aushalten müssen. Da ist beispielsweise die 15-jährige Jacqueline, die beim Amoklauf an einer Schule in Winnenden erschossen wurde. Oder der 23 Jahre alte Giuseppe, der in Berlin von einem Auto überfahren wurde, als er vor U-Bahn-Schlägern flüchtete.

Die zurückgelassenen Eltern erzählen von ihrer Trauer, ihrer Verzweiflung und Hilflosigkeit, ihrer Wut auf das Schicksal. Aber sie berichten ebenso von der Unterstützung durch die Familie oder Freunde. Und von der leisen Zuversicht, ja der Hoffnung, dass das eigene Leben vielleicht doch wieder lebenswert wird.

---

"Dona Kujacinsky hat [...]ein bewegendes Buch geschrieben" Neue Post

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Kunst der Selbstachtung«

Die Kunst der Selbstachtung

Aufbau Digital


Sind Sie glücklich mit sich selbst?

Im Alltag erfolgreich zu bestehen ist oft ein Balanceakt. Übermäßige Bescheidenheit stellt persönliches Können in den Schatten. Andererseits kann ein stark ausgeprägtes Selbstbewußtsein zum Bumerang werden.

"Wenn man dieses Buch gelesen hat - ich schwöre es Ihnen - ist man glücklich", schwärmte Elke Heidenreich über François Lelords Bestseller "Hectors Reise". Wenn man "Die Kunst der Selbstachtung" gelesen hat, macht man auch andere glücklich. Einfühlsam und amüsant werden unsere Zweifel wie Sehnsüchte geschildert. Außerdem findet sich eine Fülle von Ratschlägen, wie man die richtige Balance zum Glücklichsein erlangt.

---

Christoph André, geboren 1956, studierte Medizin und Psychologie und arbeitete nach seiner Promotion als Psychologe. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zu psychologischen Themen.

---

François Lelord, geb. 1953. Studium der Medizin und Psychologie. Arbeitet seit seiner Promotion als Psychologe. Autor zahlreicher Bücher und wissenschaftlicher Veröffentlichungen, u. a. mit Christophe André „Die Kunst der Selbstachtung“ (Gustav Kiepenheuer Verlag, 2000).

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Launen der Seele«

Die Launen der Seele

Aufbau Digital


Machen Sie sich das Leben leichter!

Wieso möchten wir an manchen Tagen die ganze Welt umarmen und uns an anderen in ein Mauseloch verkriechen? Wieso können wir einmal wegen derselben Kleinigkeit in die Luft gehen, die wir ein andermal mit Leichtigkeit parieren? Wer traut sich schon, seinem Chef zu sagen, er sei heute wirklich nicht in Stimmung, um diese oder jene Arbeit zu verrichten? Er wird wohl kaum auf Verständnis hoffen dürfen. Wir empfinden sie als Störenfriede, unsere Stimmungen, als Sand im Getriebe, der uns daran hindert, reibungslos zu funktionieren. Und dennoch sind wir ständig irgendwie gestimmt – sei es nun positiv oder negativ, beides zusammen oder eher neutral –, und das bestimmt unseren Tag ganz entscheidend mit. Anhand von klinischen Studien ebenso wie einfühlsam dargestellten Fallbeispielen, aber auch Anleihen aus Literatur und Philosophie analysiert und erklärt der Bestsellerautor das Phänomen unserer Gemütslagen. Darüber hinaus gibt er dem Leser detaillierte und anschauliche Empfehlungen an die Hand, die ihm helfen sollen, mit seinen Stimmungen umzugehen oder vielmehr, auf sie zu hören, anstatt gegen sie anzukämpfen. Denn so lassen sich scheinbare Schwächen in innere Stärke umwandeln.

---

Christoph André, geboren 1956, studierte Medizin und Psychologie und arbeitete nach seiner Promotion als Psychologe. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zu psychologischen Themen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sich selbst gesund führen«

Sich selbst gesund führen

tredition


Gesunder Umgang mit sich selbst führt zu mehr Leistungsfähigkeit und Freude im Beruf und Alltag. Doch wie kann es gelingen, den vielen Ablenkungen und Störfaktoren zu entkommen?

In vier Kapiteln lesen Sie, wie es gelingt, eine gesunde Einstellung zu erlangen (1), Vitalität zu gewinnen (2), die Balance zu halten (3), so dass Freude am Tun (4) häufiger als zuvor erlebt wird.

Ausgehend von wissenschaftlichen Grundlagen, wird übernommen, was bei den meisten Menschen wirkt. Es wird genau geprüft, was im heutigen betrieblichen Umfeld funktioniert.

Der Leser nimmt sich heraus, was für ihn am wirkungsvollsten ist und passt. Somit gelingt gesunde Selbst-Führung angenehm und wirksam.

---

Klaus Kampmann ist Experte für positive persönliche Veränderung.

Ihm ist es ein Anliegen anderen Menschen in kurzer Zeit effektive Methoden für moderne Selbst- und Teamführung, basierend auf den Forschungs-Erkenntnissen der positiven Psychologie, zu vermitteln.

Mit seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung im Bereich internationales Marketing und Training hat er Führung im multikulturellen Kontext erlebt. Der Umgang mit verschiedenen Kulturen und der gelebte Ehrgeiz eines mittelständischen Unternehmens, die weltweite Leistungsführerschaft zu erreichen, haben sein Denken und Handeln geprägt. Aufgrund falscher Lebensweise hat er jahrelang in starkem Stress gelebt und ein Burn-out durchlebt. Deshalb kann er stets sehr gut nachvollziehen wie sich Menschen in Stress-Situationen fühlen.

Seit 2006 ist er Inhaber von Kampmann Coaching und begleitet und unterstützt Unternehmen und Unternehmer bei Fragen rund ums Thema positive Veränderung, Persönlichkeitsentwicklung und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).

Vielfältige Ausbildungen und die tägliche Neugier ergeben in Summe profundes aktuelles Wissen.

Zahlreiche Referenzen aus Industrie und öffentlichen Bereich bestätigen die Wirksamkeit seiner

Maßnahmen. Klaus Kampmann ist bekannt aus TV, Radio und Zeitung. Zu seinen Kunden gehören Dax 100 und Dow 30 Konzerne. Er ist Zertifizierter Unternehmensberater Institut für Betriebsberatung IBWF und Mitglied im DACH-Verband Positive Psychologie.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Jetzt bin ich schwanger«

Jetzt bin ich schwanger

Butzon & Bercker GmbH


Eine Schwangerschaft ist wie eine Reise in ein unbekanntes Land. Eine Berg- und Talfahrt voller Ängste und Hoffnungen. Hier braucht man einen guten Reiseführer, der weiß, wie die Stolpersteine auf dem Weg zur Geburt umgangen werden können. All das, was schwangere Frauen bewegt, wird hier umfassend und sachkundig behandelt: Fragen der Ernährung, Bewegung und Partnerschaft wie alle Fragen zu Beratungsmöglichkeiten in Krisensituationen, zu ärztlichen Untersuchungen und zu den Vorbereitungen auf die Geburt. Ein wertvoller Begleiter mit vielen praktischen Hinweisen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Unser Kind soll etwas werden«

Unser Kind soll etwas werden

Butzon & Bercker GmbH


Bildung eröffnet Zukunftschancen. Deshalb möchten Eltern ihr Kind vom ersten "Lernspielzeug"

bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium bestmöglich begleiten. Je informierter Eltern sind, umso besser sind ihre Chancen dabei - gerade auch, wenn sie selbst einen anderen Bildungsabschluss erzielt haben, als ihre Kinder erreichen können. Ein allgemeinverständlicher Überblick über das vielfältige Bildungssystem in Deutschland mit wichtigen Tipps, wie Eltern mit der eigenen Erziehung das richtige Fundament für den Bildungsweg ihrer Kinder legen können.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen