Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Basiswissen Bankenaufsicht«

Basiswissen Bankenaufsicht

Schäffer Poeschel


Warum werden Banken staatlich überwacht?Welche Institutionen spielen eine Rolle?Wer denkt sich die Vorschriften eigentlich aus?Und wie beeinflusst Regulierung die Geschäftsmodelle von Banken?

Das Buch beschreibt in verständlicher Sprache, wie die Bankenaufsicht in Deutschland und Europa funktioniert. Es gibt einen Überblick über das Zusammenwirken der wichtigsten Akteure und erläutert die wichtigsten Grundlagen und Instrumente der Bankenüberwachung.

Ein abschließendes Kapitel beleuchtet die jüngeren Tendenzen und Entwicklungen der Bankenaufsicht.

---

Yasmin Osman ist Redakteurin im Handelsblatt-Bankenteam in Frankfurt.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Immobilien als Geldanlage«

Immobilien als Geldanlage

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


In Zeiten niedriger Zinsen werden Immobilien als Geldanlage immer wichtiger. Dieses Buch weist Ihnen Schritt für Schritt den Weg zur rentablen Immobilieninvestition. Immobilienkäufer erfahren, worauf sie achten müssen, wenn sie ein Objekt als krisensichere Geldanlage oder zur Altersvorsorge kaufen. Die Autoren erklären leicht verständlich, wann sich eine Immobilieninvestition lohnt und welche Anlageform die beste ist. Ob es um den Kauf zur Eigennutzung oder zur Vermietung geht, das Buch geht auf die wichtigsten Probleme ein und gibt Ihnen auf alle Fragen eine Antwort.

Inhalte:Darauf müssen Immobilieninvestoren achtenImmobilien als Altersvorsorge - selbst einziehen oder vermieten?Mit allen Fakten zur Steueroptimierung und zu AbschreibungsmöglichkeitenStaatliche Finanzierungshilfen nutzenImmobilienfonds vs. Immobilienaktien: Vor- und NachteileChancen und Risiken von Immobilieninvestitionen im Ausland

Arbeitshilfen online:VertragsmusterFinanzierungsrechnerWertermittlungstools

---

Andreas Tietgen ist als Rechtsanwalt in Hannover tätig und hat sich auf Mietrecht sowie Grundstücks- und Immobilienrecht spezialisiert.

---

Stefan Möller arbeitet als selbstständiger Redakteur und Werbetexter für Magazine und Onlineportale. Er ist spezialisiert auf die Themen Immobilien, Finanzen und Arbeitsschutz.

---

Anette Stein ist Betriebswirtin und arbeitet als freiberufliche Redakteurin und Buchautorin. Sie hat sich vor allem auf den Bereich der privaten Finanzen spezialisiert und zahlreiche Publikationen zu diesem Thema veröffentlicht.

---

Eike Schulze ist Dipl.-Geograf, Betriebswirt und Versicherungsfachmann. Er ist seit mehreren Jahren als Buchautor und PR-Berater im Themenumfeld Versicherungen, Immobilien, Geldanlage, Recht und Finanzen tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Immobilien als Geldanlage«

Immobilien als Geldanlage

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


In Zeiten niedriger Zinsen werden Immobilien als Geldanlage immer wichtiger. Dieses Buch weist Ihnen Schritt für Schritt den Weg zur rentablen Immobilieninvestition. Immobilienkäufer erfahren, worauf sie achten müssen, wenn sie ein Objekt als krisensichere Geldanlage oder zur Altersvorsorge kaufen. Die Autoren erklären leicht verständlich, wann sich eine Immobilieninvestition lohnt und welche Anlageform die beste ist. Ob es um den Kauf zur Eigennutzung oder zur Vermietung geht, das Buch geht auf die wichtigsten Probleme ein und gibt Ihnen auf alle Fragen eine Antwort.

Inhalte:Darauf müssen Immobilieninvestoren achtenImmobilien als Altersvorsorge - selbst einziehen oder vermieten?Mit allen Fakten zur Steueroptimierung und zu AbschreibungsmöglichkeitenStaatliche Finanzierungshilfen nutzenImmobilienfonds vs. Immobilienaktien: Vor- und NachteileChancen und Risiken von Immobilieninvestitionen im Ausland

Arbeitshilfen online:VertragsmusterFinanzierungsrechnerWertermittlungstools

---

Andreas Tietgen ist als Rechtsanwalt in Hannover tätig und hat sich auf Mietrecht sowie Grundstücks- und Immobilienrecht spezialisiert.

---

Stefan Möller arbeitet als selbstständiger Redakteur und Werbetexter für Magazine und Onlineportale. Er ist spezialisiert auf die Themen Immobilien, Finanzen und Arbeitsschutz.

---

Anette Stein ist Betriebswirtin und arbeitet als freiberufliche Redakteurin und Buchautorin. Sie hat sich vor allem auf den Bereich der privaten Finanzen spezialisiert und zahlreiche Publikationen zu diesem Thema veröffentlicht.

---

Eike Schulze ist Dipl.-Geograf, Betriebswirt und Versicherungsfachmann. Er ist seit mehreren Jahren als Buchautor und PR-Berater im Themenumfeld Versicherungen, Immobilien, Geldanlage, Recht und Finanzen tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Immobilien als Geldanlage«

Immobilien als Geldanlage

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


In Zeiten niedriger Zinsen werden Immobilien als Geldanlage immer wichtiger. Dieses Buch weist Ihnen Schritt für Schritt den Weg zur rentablen Immobilieninvestition. Immobilienkäufer erfahren, worauf sie achten müssen, wenn sie ein Objekt als krisensichere Geldanlage oder zur Altersvorsorge kaufen. Die Autoren erklären leicht verständlich, wann sich eine Immobilieninvestition lohnt und welche Anlageform die beste ist. Ob es um den Kauf zur Eigennutzung oder zur Vermietung geht: das Buch geht auf die wichtigsten Probleme ein und gibt Ihnen auf alle Fragen eine Antwort.

Inhalte:Darauf müssen Immobilieninvestoren achtenImmobilien als Altersvorsorge - selbst einziehen oder vermieten?Mit allen Fakten zur Steueroptimierung und zu AbschreibungsmöglichkeitenStaatliche Finanzierungshilfen nutzenImmobilienfonds vs. Immobilienaktien: Vor- und NachteileChancen und Risiken von Immobilieninvestitionen im Ausland

---

Andreas Tietgen ist als Rechtsanwalt in Hannover tätig und hat sich auf Mietrecht sowie Grundstücks- und Immobilienrecht spezialisiert.

---

Anette Stein ist Betriebswirtin und arbeitet als freiberufliche Redakteurin und Buchautorin. Sie hat sich vor allem auf den Bereich der privaten Finanzen spezialisiert und zahlreiche Publikationen zu diesem Thema veröffentlicht.

---

Eike Schulze ist Dipl.-Geograf, Betriebswirt und Versicherungsfachmann. Er ist seit mehreren Jahren als Buchautor und PR-Berater im Themenumfeld Versicherungen, Immobilien, Geldanlage, Recht und Finanzen tätig.

---

Stefan Möller arbeitet als selbstständiger Redakteur und Werbetexter für Magazine und Onlineportale. Er ist spezialisiert auf die Themen Immobilien, Finanzen und Arbeitsschutz.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Versicherungs-Vertriebsrichtlinie (IDD) erfolgreich umsetzen«

Die Versicherungs-Vertriebsrichtlinie (IDD) erfolgreich umsetzen

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Im Februar 2017 ist die europäische Versicherungs-Vertriebsrichtlinie (IDD) in Brüssel beschlossen worden. Welche Verhaltensstandards und Informationspflichten gelten ab dem 23.02.2018 für Sie als Vermittler von Versicherungen? Das Buch informiert über die Inhalte der neuen Vertriebsrichtlinie und zeigt, wie Sie diese in der Praxis umsetzen.

 

Inhalt:Wen betreffen die (veränderten) Anforderungen aus der IDD?Was ändert sich beim Thema Weiterbildung?Welche Auswirkungen hat die IDD auf Produktentwicklung und Vergütungssysteme?

---

Dr. Wolfgang Kuckertz ist Vorstand der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG, lehrt an der FH Kaiserslautern und ist Mitglied in diversen IHK-Prüfungskommissionen und DIHK-Arbeitskreisen.

---

Frank Rottenbacher ist Vorstand der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG und seit 2010 Mitglied im Fachbeirat der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

---

Ronald Perschke ist Diplom-Wirtschaftsjurist (FH) und Vorstand der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG.

---

Daniel Ziska ist Steuerberater und Aufsichtsratsvorsitzender der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG.

---

Dr. Maximilian Teichler war drei Jahrzehnte in leitender Position für große, international agierende Versicherungsmakler tätig; war u.a. Vorstand im Versicherungsmaklerverband (VDVM), und hat als Mitglied der VVG-Reform-Kommission die Entstehung des seit 2008 geltenden Versicherungsvertragsrechts wesentlich mitgestaltet.Dr. Teichler setzt die so erworbenen Kenntnisse in der Beratung von Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklern um. Schwerpunkt der "Kanzlei für Versicherungsmanagement", deren Gründer Dr. Teichler ist, bildet die Beratung zu Ablauf- und Organisations-Prozessen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Streitfall Betriebskosten - inkl. Arbeitshilfen online«

Streitfall Betriebskosten - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Dieses Buch führt Sie Schritt für Schritt durch die Abrechnung. Es liefert Informationen, um rechtliche Fallstricke der Betriebskostenabrechnung schon im Vorfeld zu beachten und zeigt Ihnen, welche Klauseln Sie schon in den Mietvertrag aufnehmen können. Außerdem erklärt es, was Sie im Streitfall tun können. Sie behalten den Überblick über die Vielzahl von Gesetzesänderungen und erhalten die aktuellen BGH-Urteile mit Erläuterung.

 

Inhalte:Was sind Betriebskosten? Was gehört dazu?Welche Betriebskosten dürfen auf den Mieter umgelegt werden?Was muss in einem Mietvertrag stehen? Welche Klauseln sind ein Muss?Abrechnungszeitraum: Rechnungen richtig zuordnen

Arbeitshilfen online:Musterbriefe, -formulare, -verträge

---

Heidi Schnurr ist Rechtsanwältin und Chefredakteurin. Seit vielen Jahren berät sie Vermieter in zahlreichen Fachpublikationen: Büchern, Newslettern, Online-Datenbanklösungen sowie als Autorin für Online-Portale. Hier steht sie ihren Lesern auch in einem Forum als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihr Know-how, ihre Erfahrung sowie ihre verständliche und unterhaltsame Schreibweise haben sie zu einer der bekanntesten Vermieter-Anwältinnen gemacht.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Betriebskosten in der Wohnungswirtschaft«

Die Betriebskosten in der Wohnungswirtschaft

Haufe Lexware | Hammonia bei Haufe


Dieses Buch zeigt Immobilienunternehmen zahlreiche effektive Hebel zur Steigerung ihrer Ertragskraft. Die Autoren geben viele praktische Optimierungshilfen, um die Betriebskosten in den Griff zu bekommen und Verluste durch effektives Leerstandsmanagement zu minimieren.

Inhalte:Erläuterung der »Geislinger Konvention« zur verbesserten Transparenz von BetriebskostenBetriebskosten im BGB und die BetriebskostenverordnungAblauforientierte Darstellung der BetriebskostenabrechnungStrategien zur BetriebskostenreduzierungBuchung und Bilanzierung der BetriebskostenDie Kosten für Heizung und Warmwasser

---

Carl Peter Blöcker war vier Jahrzehnte in leitenden Funktionen in der Wohnungswirtschaft tätig. Er ist ehemaliger Vorsitzender das Fachausschusses "Wohnungswirtschaft" beim Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen. Er ist ein gefragter Referent und schreibt regelmäßig Beiträge für Fachzeitschriften.

---

Michael Pistorius ist wohnungswirtschaftlicher Referent beim Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen. Er ist Autor der Broschüre "Die Kostenmiete – Anleitung zu ihrer Berechnung" sowie diverser Aufsätze in Fachzeitschriften.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arbeitshilfen online«

Investitionsrechnung für Immobilien - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Hammonia bei Haufe


Das Buch erklärt Methoden der Investitionsrechnung speziell für die Immobilienwirtschaft. Der Autor zeigt praxisnah und verständlich die Anwendung auf Immobilien, erklärt steuerliche Aspekte und die Auswirkungen von Förderprogrammen. Bei der Umsetzung helfen Fallbeispiele.

Inhalte:Immobilien als Klasse von AnlageproduktenGrundlagen des Immobilien-PortfoliomanagementsGrundlagen der Immobilien-InvestitionsrechnungDas Konzept "Rendite" ("Returns")Dynamische Verrnögenswertmethoden

---

Prof. Dr. Stefan Kofner ist Professor für Wohnungs- und Immobilienwirtschaft an der Hochschule Zittau-Görlitz. In der Wohnungswirtschaft ist er ein gefragter Referent, zudem ist er Aufsichtsrat eines kommunalen Wohnungsunternehmens. Im Bundestag und im Dresdner Stadtrat fungierte er als Experte in Anhörungen. 2008 wurde er als zweites deutsches Mitglied von der britischen Krone in das „Chartered Institute of Housing“ aufgenommen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nachbarschaftsrecht - inkl. Arbeitshilfen online«

Nachbarschaftsrecht - inkl. Arbeitshilfen online

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


Hier erhalten Sie rechtssichere und leicht verständliche Antworten auf alle Fragen zum Nachbarschaftsrecht. Zwei erfahrene Rechtsexpertinnen und Beraterinnen von Haus + Grund München beschreiben, welche Rechte und Pflichten Nachbarn haben.

Das Buch ist übersichtlich nach Themen geordnet: Baunachbarrecht, Geruchsbelästigung, Grenzverlauf, Lärm, Tierhaltung, Wegerecht etc. So können Sie sich schnell über Schlichtungsverfahren und ihren Ablauf informieren und bekommen praktische Unterstützung für alle Aufgaben und Probleme, die bei Streitigkeiten anfallen.

Inhalte:Wo beginnt und endet ein Grundstück? Häufige Probleme und ihre LösungenDas BaunachbarrechtRechte und Pflichten von WohnungseigentümernAnsprüche und Rechte bei StörungenDas Schlichtungsverfahren und Hilfen zur Konfliktvermeidung

Arbeitshilfen online:Nachbarschaftsgesetze der BundesländerMusterbriefe

---

Andrea Nasemann ist Volljuristin und arbeitet als Rechtsanwältin in der Rechtsabteilung des Haus- und Grundbesitzervereins in München. Sie berät überwiegend in Fragen des Miet- und Wohnungseigentumsrechts. Daneben schreibt sie seit über 20 Jahren als Immobilienrechtsexpertin für die Süddeutsche Zeitung und hat Hunderte von Artikeln verfasst. Auch für die Zeitschrift Das Haus, die im Burda-Verlag erscheint, ist sie journalistisch tätig. Andrea Nasemann hat zahlreiche Rechtsratgeber verfasst, die sich überwiegend mit Fragen des Mietrechts beschäftigen.

---

Kathrin Gerber ist Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie Fachanwältin für Steuerrecht. Frau Gerber ist insbesondere auf Miet- und Immobilienrecht sowie Erbrecht spezialisiert. Ihre Rechtsanwaltskanzlei in München betreibt Frau Gerber in Kooperation mit Rechtsanwältin Andrea Nasemann. Seit 2001 ist Frau Gerber als Beraterin für den Haus- und Grundbesitzerverein München tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Immobilien als Geldanlage«

Immobilien als Geldanlage

Haufe Lexware | Haufe Fachbuch


In Zeiten niedriger Zinsen werden Immobilien als Geldanlage immer wichtiger. Dieses Buch weist Ihnen Schritt für Schritt den Weg zur rentablen Immobilieninvestition. Immobilienkäufer erfahren, worauf sie achten müssen, wenn sie ein Objekt als krisensichere Geldanlage oder zur Altersvorsorge kaufen. Die Autoren erklären leicht verständlich, wann sich eine Immobilieninvestition lohnt und welche Anlageform die beste ist. Ob es um den Kauf zur Eigennutzung oder zur Vermietung geht: das Buch geht auf die wichtigsten Probleme ein und gibt Ihnen auf alle Fragen eine Antwort.

Inhalte:Darauf müssen Immobilieninvestoren achtenImmobilien als Altersvorsorge - selbst einziehen oder vermieten?Mit allen Fakten zur Steueroptimierung und zu AbschreibungsmöglichkeitenStaatliche Finanzierungshilfen nutzenImmobilienfonds vs. Immobilienaktien: Vor- und NachteileChancen und Risiken von Immobilieninvestitionen im Ausland

---

Andreas Tietgen ist als Rechtsanwalt in Hannover tätig und hat sich auf Mietrecht sowie Grundstücks- und Immobilienrecht spezialisiert.

---

Anette Stein ist Betriebswirtin und arbeitet als freiberufliche Redakteurin und Buchautorin. Sie hat sich vor allem auf den Bereich der privaten Finanzen spezialisiert und zahlreiche Publikationen zu diesem Thema veröffentlicht.

---

Eike Schulze ist Dipl.-Geograf, Betriebswirt und Versicherungsfachmann. Er ist seit mehreren Jahren als Buchautor und PR-Berater im Themenumfeld Versicherungen, Immobilien, Geldanlage, Recht und Finanzen tätig.

---

Stefan Möller arbeitet als selbstständiger Redakteur und Werbetexter für Magazine und Onlineportale. Er ist spezialisiert auf die Themen Immobilien, Finanzen und Arbeitsschutz.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen