Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ich will selbstbestimmt sterben!«

Ich will selbstbestimmt sterben!

Ernst Reinhardt Verlag


Alles ist geregelt – Pflege, Sitzyoga, Bewohnerchor. Aber für Claus ist das Leben ohne seine geliebte Frau nach 60 gemeinsamen Jahren sinnlos geworden. Sein tägliches Umfeld im Pflegeheim und sein unbändiger Wille lassen in ihm einen Plan reifen: Er möchte in Würde gehen, solange er noch entscheiden kann. Dabei muss er erfahren, dass es wohl nicht das Natürlichste der Welt ist, selbstbestimmt sterben zu dürfen. Wenn der eigene Vater sich für den Tod durch Sterbefasten entscheidet, bewegen sich die Nahestehenden auf einem schmalen Grat zwischen Verständnis und Ablehnung: Diese widersprüchlichen Empfindungen beschreibt die Autorin eindrücklich. Tagebucheinträge des Vaters lassen einen Blick in die Gefühlswelt des Betroffenen selbst zu. Ein mutiges Buch, das dazu anregt, die Diskussion zum Tabu-Thema „Selbstbestimmtes Sterben“ weiter voranzutreiben.

---

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Und dann? 101 Ideen für den Ruhestand«

Und dann? 101 Ideen für den Ruhestand

W. Bertelsmann Verlag


Niemand muss sich im Alter langweilen. Dagmar Giersberg zeigt, wie Menschen im Ruhestand aktiv bleiben, sinnvolle Aufgaben finden und neue Kontakte knüpfen können. Drei Aktivitätentableaus stellen kurz und übersichtlich 101 Möglichkeiten vor, sich in Initiativen, Vereinen und Projekten aus unterschiedlichen Bereichen zu engagieren. Dabei informiert der Band über aktuelle regionale Projekte für ehrenamtliches Engagement, etwa in der Flüchtlingshilfe, aber auch überregionale Angebote wie den Bundesfreiwilligendienst. Anhand von Checklisten können Interessierte herausfinden, wo sie die eigenen Kompetenzen am sinnvollsten einsetzen. Rechtliche Fragen z.B. zum Zuverdienst in der Rente, Versicherungsschutz und Steuerbefreiungsmöglichkeiten ergänzen das Informationsangebot. Im Anhang sind weiterführende Links und die Adressen wichtiger Verbände und Organisationen aufgelistet.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Lebensrückblick in der Psychotherapie mit älteren Menschen«

Der Lebensrückblick in der Psychotherapie mit älteren Menschen

Ernst Reinhardt Verlag


Verlust und Überforderung in der Vergangenheit können in der Gegenwart zu Schuldgefühlen und Scham führen und Menschen im höheren Lebensalter stark belasten. Doch der Blick zurück auf das gelebte Leben kann dabei helfen, diese Probleme zu überwinden. Das Buch vermittelt das geeignete Werkzeug, um gemeinsam mit den PatientInnen Bilanz zu ziehen und Vergangenes als Ressource zu reflektieren. Denn Erinnerungen sind die Bausteine menschlicher Identität – sie können quälend sein, aber auch heilend wirken. Die Lebensrückblickstherapie zeigt, wie Erinnerungen psychotherapeutisch genutzt werden können. Die Methode ist für verschiedene Therapieschulen anwendbar und kann dem Erzählenden Zufriedenheit und Sinnerleben vermitteln.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Meine Lebensverfügung für ein gepflegtes Alter«

Meine Lebensverfügung für ein gepflegtes Alter

Ernst Reinhardt Verlag


Viele Menschen machen sich über den letzten Lebensabschnitt Gedanken und sorgen mit Patientenverfügung oder Betreuungsvollmacht vor. Selten denkt man an sein Recht auf Selbstbestimmung in Alltagsdingen. Kann man dann als Pflegebedürftiger seine Vorlieben nicht mehr äußern, werden andere entscheiden, was gut für einen ist. Die „Lebensverfügung“ lenkt den Blick auf das tägliche Wohlbefinden: Möchte ich weiter Schokolade essen, auch mit Diabetes? Möchte ich mein Glas Wein am Abend trinken, auch wenn es nicht gesund ist? Möchte ich lieber unterhalten werden oder einfach meine Ruhe? Amüsant und doch nachdenklich beschreibt der Autor Beispielsituationen und lädt die Leser mit Fragen dazu ein, ihre Wünsche für ein gepflegtes Alter aufzuschreiben.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Kunst des Alterns«

Die Kunst des Alterns

Ernst Reinhardt Verlag


„Im Alter sind wir im Allgemeinen unabhängiger und können es uns leisten, einfach wir selbst zu sein.“

Die klare, verständliche und einsichtsvolle Sprache von Fritz Riemann erhält mit dieser Ausgabe ein passendes Äußeres: "Die Kunst des Alterns" in Leinen gebunden!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen