Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Digitale Lehr- und Lernbegleiter«

Digitale Lehr- und Lernbegleiter

hep verlag | Wissenschaft


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Möchten Sie in Schule, Aus- oder Weiterbildung erfolgreich Web-2.0-Tools einsetzen? Suchen Sie Anregungen für einen innovativen und sinnvollen Umgang mit Lernplattformen? In diesem Buch finden Sie viele Hinweise und Tipps für die Planung und Gestaltung von Online-Lerneinheiten. Schöpfen Sie aus dem reichen Fundus von über siebzig wirkungsvollen und packenden Best Practices und Good Practices, um Lehr- und Lernprozesse zu optimieren. Grundlagenartikel zum mediengestützten Lehren und Lernen auf Sekundarstufe II und im Tertiärbereich sowie überraschende Resultate einer Webumfrage unter Studierenden zu ihrem Medienverhalten ergänzen den Band.

---

Martin Blatter (lic. phil. I, dipl. publ.) ist Dozent an der Westschweizer Fachhochschule Hes-So sowie an Lehrgängen bei hotelleriesuisse. Zudem war er Projektleiter des ritzycampus, eines LMS-Campus für die Weiterbildung im Hotelund Gastgewerbe. Heute versteht er sich als Lernbegleiter und setzt LMS sowohl an der Hochschule als auch in der Weiterbildung ein. Er berät Verbände sowie Unternehmen bei Blended-Learning-Konzepten und führt deren Lehrende in die LMS-Didaktik sowie -Methodik ein.

---

Fabia Hartwagner (lic. phil. hist, Gymnasiallehrerin, MAS Educational Technology) war nach rund 15 Jahren Erfahrung als Gymnasial- und Praktikumslehrperson rund zweieinhalb Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Schweizerische Fachstelle für Informationstechnologien im Bildungswesen (SFIB) bei educa.ch tätig. Aktuell ist sie E-Learning-Expertin bei local.ch sowie Gastdozentin an der PHBern.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ethik, Religionen, Gemeinschaft«

Ethik, Religionen, Gemeinschaft

hep verlag | Wissenschaft


Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Das Verständnis vom sozialen, ethischen und religionskundlichen Lernen in der Schule hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Diese Entwicklungen kommen in den Deutschschweizer Kantonen in verschiedenen Konzepten für die Schulen, in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, in Lehrmitteln sowie im kantonsübergreifenden Projekt Lehrplan 21 unter der Bezeichnung «Ethik, Religionen, Gemeinschaft» zum Ausdruck. Notwendig wird nun die weitere fachdidaktische Klärung und theoretische Grundlegung. Fachleute von pädagogischen Hochschulen und Universitäten legen mit diesem Studienbuch eine Textsammlung für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen vor.

---

Sophia Bietenhard, Dr. theol., ist Dozentin für «Ethik, Religionen, Gemeinschaft» und Fachdidaktik «Natur, Mensch, Gesellschaft» am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der Pädagogischen Hochschule Bern.

---

Dominik Helbling, Dr. theol., ist Dozent und Fachleiter «Ethik und Religionen» an der Pädagogischen Hochschule Luzern.

---

Kuno Schmid, Prof., ist Dozent am Religionspädagogischen Institut der Universität Luzern und Studienleiter des Lehrdiplomstudiengangs «Religionslehre».

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehren kompakt I«

Lehren kompakt I

hep verlag | hep Wissenschaft konkret


Unterrichten Sie in der beruflichen oder persönlichen Weiterbildung? Möchten Sie Ihre Lehrtätigkeit verbessern und lustvoller gestalten? Suchen Sie nach sofort umsetzbaren didaktischen und methodischen Hinweisen? Möchten Sie genauer wissen, wie Erwachsene beim Lernen unterstützt werden können?

Dieses Buch enthält praktische Anregungen zu: Lernen Erwachsener - Rollen und Aufgaben von Lehrpersonen - Unterrichtsplanung - Lernziele und Kompetenzen - didaktische Reduktion - methodische Gestaltung des Theorieunterrichts - Individualisieren - Steuerung von Lerngruppen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lehren kompakt II«

Lehren kompakt II

hep verlag | hep Wissenschaft konkret


Bilden Sie Jugendliche aus? Begleiten Sie Jugendliche im Übergang zwischen Schule und Beruf? Schulen Sie Jugendliche an höheren Schulen? Dann haben Sie es in Ihrem beruflichen Alltag mit herausfordernden Persönlichkeiten zu tun, die zwar nicht wie Kinder behandelt werden wollen, aber auch noch nicht fähig sind, wie Erwachsene zu lernen.

'Lehren kompakt II' zeigt, welche Entwicklungsaufgaben Jugendliche zu bewältigen haben, mit welchen Methoden im Unterricht diese Entwicklung unterstützt werden kann, wie Jugendliche in ihrer Lern- und Arbeitstechnik angeleitet werden können und was Jugendliche gegenüber Kindern und Erwachsenen auszeichnet. Zahlreiche konkrete Tipps für die Praxis, bewährte Methoden und eine Fülle von weiterführenden Hinweisen lassen sich direkt in der Unterrichtsgestaltung umsetzen.

'Ein Buch, das Mut macht, die eigene Praxis zu überdenken, und das dazu anregen kann, neue Formen des Lehrens und Lernens in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen anzupacken und zu erproben.' Prof. Dr. Norbert Landwehr, Pädagogische Hochschule FHNW.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen