Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock von Schlotterfels 1: Ein Gespenst auf Schatzjagd«

Sherlock von Schlotterfels 1: Ein Gespenst auf Schatzjagd

Ravensburger Buchverlag | Sherlock von Schlotterfels


Sherlock von Schlotterfels ist kein gewöhnliches Gespenst. Er ist adlig von der Kopflaus bis zu den Zehenspitzen - und statt zu spuken, löst er mit seinen Freunden Paula und Max lieber knifflige Kriminalfälle.

Rache ist Blutwurst, hat Sherlock sich geschworen. Der hinterhältige Herzog Roderich von Au beschuldigte Sherlocks Schwester Theresia vor über dreihundert Jahren, seinen wertvollen Edelstein gestohlen zu haben. Um ihre Unschuld zu beweisen, macht sich das Gespenst mit Max und Paula

auf die Suche nach dem Riesendiamanten.

---

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags.

In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen.

Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock von Schlotterfels 5: Ganoven im Schlosspark«

Sherlock von Schlotterfels 5: Ganoven im Schlosspark

Ravensburger Buchverlag | Sherlock von Schlotterfels


Sherlock von Schlotterfels ist kein gewöhnliches Gespenst. Er ist adlig von der Kopflaus bis zu den Zehenspitzen - und statt zu spuken, löst er mit seinen Freunden Paula und Max lieber knifflige Kriminalfälle.

Sapperlot! Der neue Gärtner auf Schloss Schlotterfels ist Sherlock ein Dorn im Auge. Dieser zwielichtige Geselle führt Übles im Schilde, da ist sich Sherlock sicher. Jetzt muss er nur noch Max und Paula davon überzeugen. Das Gespenst nimmt die Ermittlungen auf und lüftet dabei ein ganz erstaunliches Geheimnis.

---

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags.

In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen.

Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock von Schlotterfels 4: Schweineraub im Streichelzoo«

Sherlock von Schlotterfels 4: Schweineraub im Streichelzoo

Ravensburger Buchverlag | Sherlock von Schlotterfels


Sherlock von Schlotterfels ist kein gewöhnliches Gespenst. Er ist adlig von der Kopflaus bis zu den Zehenspitzen - und statt zu spuken, löst er mit seinen Freunden Paula und Max lieber knifflige Kriminalfälle.

Der Streichelzoo am Stadtrand ist ein Paradies für Meerschweinchen. Sherlock, Paula und Max schließen die niedlichen Nager bei einem Besuch sofort ins Herz. Doch dann geschieht etwas Schreckliches: Die Meerschweinchen verschwinden spurlos! Sind sie ausgebüxt? Wurden sie entführt? Keine Frage, das ist ein Fall für Sherlock von Schlotterfels!

---

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags.

In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen.

Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock von Schlotterfels 3: Der verrückte Feuerspuk«

Sherlock von Schlotterfels 3: Der verrückte Feuerspuk

Ravensburger Buchverlag | Sherlock von Schlotterfels


Sherlock von Schlotterfels ist kein gewöhnliches Gespenst. Er ist adlig von der Kopflaus bis zu den Zehenspitzen - und statt zu spuken, löst er mit seinen Freunden Paula und Max lieber knifflige Kriminalfälle.

Sherlock, Paula und Max machen Ferien in einem alten Kloster. Das unheimliche Gemäuer ist wie ein riesiger Abenteuerspielplatz, und das Allerbeste: Im Kloster soll es ein Gespenst geben! Sherlock kann es kaum erwarten, seinen Artgenossen kennenzulernen. Doch dann geschehen Dinge, die selbst einen waschechten von Schlotterfels zum Schlottern bringen …

---

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags.

In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen.

Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock von Schlotterfels 2: Ein schauriger Geburtstag«

Sherlock von Schlotterfels 2: Ein schauriger Geburtstag

Ravensburger Buchverlag | Sherlock von Schlotterfels


Sherlock von Schlotterfels ist kein gewöhnliches Gespenst. Er ist adlig von der Kopflaus bis zu den Zehenspitzen - und statt zu spuken, löst er mit seinen Freunden Paula und Max lieber knifflige Kriminalfälle.

Potztausend, denkt Sherlock, als Paula und Max beschließen, einen echten Mordfall aufzuklären. Kein Geringerer als Herold Freiherr von Schlotterfels, Sherlocks Urgroßvater, kam an seinem Geburtstag ums Leben. Pech für die Juniordetektive: Der Mord ist über dreihundert Jahre her und irgendjemand hat die Spuren scheinbar perfekt verwischt …

---

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags.

In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen.

Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht«

Sherlock von Schlotterfels 6: Ein Gespenst unter Verdacht

Ravensburger Buchverlag | Sherlock von Schlotterfels


Sherlock von Schlotterfels ist kein gewöhnliches Gespenst. Er ist adlig von der Kopflaus bis zu den Zehenspitzen - und statt zu spuken, löst er mit seinen Freunden Paula und Max lieber knifflige Kriminalfälle.

Schockschwerenot! Sherlock von Schlotterfels soll zu Lebzeiten ein gemeiner Verbrecher gewesen sein? Max und Paula können es nicht fassen und stellen ihn zur Rede. Doch anstatt Licht ins Dunkel der Geschichte zu bringen, verstrickt sich Sherlock in Widersprüche. Hat er tatsächlich etwas vor Max und Paula zu verbergen?

---

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an eine Banklehre studierte sie Germanistik und Anglistik an der Hochschule in Aachen und arbeitete danach bis zur Geburt ihrer Tochter 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags.

In der Elternzeit ergab sich für Alexandra Fischer-Hunold die Möglichkeit das zu tun, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Ihr Traum vom Glück ist eine riesige Bibliothek und ganz viel Zeit zum Lesen.

Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen