Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Fluch vom Valle della Luna«

Der Fluch vom Valle della Luna

Aufbau Digital | Nelly Rosso ermittelt


Kein Schäferstündchen für die Kommissarin.

Ein Fluch scheint auf der Genueser Familie Pisu zu liegen: Ein Todesfall jagt den anderen, „natürlich“ ist keiner davon, und auf dem Grab findet sich jedes Mal ein Kranz mit den Initialen O.M. – ogu malu, der Böse Blick. Keiner der vorgeblichen Unfälle wird zur Anzeige gebracht, doch mit ihrem todsicheren Gespür für Scherereien hat Nelly Rosso bald auch diese dubiose Geschichte an den Hacken, deren Wurzeln tief in die sardische Vergangenheit der Familie Pisu reichen...

„Nelly Rosso ist einmalig!“ leser-welt.de.

„Ein heißer Krimi-Tipp aus Italien.“ hallo-buch.de.

---

Rosa Cerrato, geboren in Vercelli, ist Literaturwissenschaftlerin, Deutschlehrerin, Werbegraphikerin, Mutter dreier erwachsener Kinder, eingefleischter Vargas-Fan und Krimi-Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann, drei Katzen und einem Hund in Genua und dem Val Fontanabuona.„Der Fluch vom Valle della Luna“ ist nach „Das böse Blut der Donna Luna“ und „Schnee an der Riviera“ der dritte Fall der sympathischen und eigenwilligen Genueser Kommissarin Nelly Rosso.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schnee an der Riviera«

Schnee an der Riviera

Aufbau Digital | Nelly Rosso ermittelt


Gestatten: Rosso, Nelly Rosso.

Anfang vierzig, stattliche eins achtzig, rote Locken, Sommersprossen und kein bisschen zimperlich. In ihrem ersten Fall nimmt es die eigensinnige Kommissarin mit einer skrupellosen Drogenbande, einer etwas zu einflussreichen Genueser Familie und einer Handvoll Jugendlicher auf, die nicht wissen, was sie tun. Wenn nur nicht einer davon ihr Sohn Maurizio wäre ...

"Ein Krimi mit Klasse, der den Leser von der ersten bis zur letzen Seite gefangen hält. Rosa Cerrato ist in jeder Hinsicht eine Grande Dame des Kriminalromans." Il Giornale.

---

Rosa Cerrato, geboren in Vercelli, ist Literaturwissenschaftlerin, Deutschlehrerin, Werbegraphikerin, Mutter dreier erwachsener Kinder, eingefleischter Vargas-Fan und Krimi-Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann, drei Katzen und einem Hund in Genua und dem Val Fontanabuona.„Der Fluch vom Valle della Luna“ ist nach „Das böse Blut der Donna Luna“ und „Schnee an der Riviera“ der dritte Fall der sympathischen und eigenwilligen Genueser Kommissarin Nelly Rosso.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das böse Blut der Donna Luna«

Das böse Blut der Donna Luna

Aufbau Digital | Nelly Rosso ermittelt


Kommissarin Nelly Rosso riskiert Kopf und Kragen - In ihrem zweiten Fall jagt Nelly Rosso einen Prostituierten-Mörder und bekommt es mit charmanten Kollegen, zwielichtigen Profilern und einer engagierten Puffmutter zu tun...

Nelly Rosso haut so leicht nichts um, aber die Affenhitze dieses Sommers steigt ihr zu Kopf. Ebenso wie die Avancen ihres charmanten Kollegen Tano. Doch dann tritt ein Serienmörder auf den Plan, der Frauen enthauptet – und ihre Köpfe mitnimmt. Zu allem Übel bekommt Nelly bei ihren Ermittlungen noch ungebetene Verstärkung von einem aalglatten Profiler. Da folgt sie der blutigen Spur des Killers lieber im Alleingang: durch die flirrenden Gassen der Genueser Altstadt, entlang der Riviera bis in die Höhle des Löwen.

---

Rosa Cerrato, geboren in Vercelli, ist Literaturwissenschaftlerin, Deutschlehrerin, Werbegraphikerin, Mutter dreier erwachsener Kinder, eingefleischter Vargas-Fan und Krimi-Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann, drei Katzen und einem Hund in Genua und dem Val Fontanabuona.„Der Fluch vom Valle della Luna“ ist nach „Das böse Blut der Donna Luna“ und „Schnee an der Riviera“ der dritte Fall der sympathischen und eigenwilligen Genueser Kommissarin Nelly Rosso.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen