Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Inselschamane«

Der Inselschamane

Aufbau Digital | Mord auf Pellworm


Ein Inder im Norden.

Ruhe auf Pellworm. Zu viel, meint Bürgermeister und Hotelier Feddersen. Seine Bemühungen, alternative Formen des Tourismus anzukurbeln, scheinen erfolgreich zu sein, als ein indischer Guru seine Heilslehren auf der Insel verkünden will. Frerk Thönnissen, der Dorfpolizist, ist nicht begeistert, da viele neue Besucher viel Arbeit bedeuten könnten. Als er in einem ausgebrannten Wohnwagen eine Leiche findet, drohen seine Befürchtungen wahr zu werden. Offenbar ist der Tote der Stellvertreter des Gurus. Als man ihm aus Husum Unterstützung schickt – ausgerechnet den unfähigen Kommissar Hundt –, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Spannend und skurril – ein Kriminalroman mit dem besten Dorfpolizisten aus dem hohen Norden.

---

Hanne Nehlsen lebt in Nordfriesland. Sie hat bisher zwei sehr erfolgreiche Romane um den Inselpolizisten Frerk Thönnissen geschrieben: „Tod Im Watt“ und „Strandräuber“. Im Frühjahr 2015 erscheint der dritte Band „Der Inselschamane“.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Strandräuber«

Strandräuber

Aufbau Digital | Mord auf Pellworm


Friesen überfällt man nicht!

Frerk Thönnissen ist von seinem Urlaub auf Tuvalu zurückgekehrt und hat seinen Dienst als Polizist auf Pellworm wieder aufgenommen. Obwohl Hochsaison ist, rechnet er nicht mit besonderen Vorkommnissen. Dann jedoch wird die Sparkasse der Insel überfallen. Thönnissen veranlasst sofort, dass niemand mehr das Eiland verlassen kann, bis ein Großaufgebot der Festlandspolizei eintrifft. Doch die Täter bleiben verschwunden. So steht der Verdacht im Raum, dass Einheimische die Tat verübt haben.

Hauptkommissar Hundt aus Husum soll die weiteren Ermittlungen vornehmen. Alle Unterkünfte sind ausgebucht, und Hotelier und Bürgermeister Feddersen vergibt das letzte freie Zimmer an zwei undurchsichtige Russen, die schnell in Verdacht geraten, aber ein Alibi aufweisen können. Notgedrungen zieht der unbeliebte Hundt bei Thönnissen ein.

Plötzlich wird ein Toter gefunden. Die beiden Polizisten vermuten, dass es einer der beiden Bankräuber ist, der von seinem Komplizen ermordet wurde, um die Beute nicht teilen zu müssen. Aber wer ist der zweite Täter? Ein Einheimischer, der von der ungewöhnlich großen Menge Bargeld wusste?

---

Hanne Nehlsen lebt in Nordfriesland. Nach „Tod im Watt“ legt sie mit „Strandräuber“ nun ihren zweiten Kriminalroman um den Dorfpolizisten Frerk Thönnissen vor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tod im Watt«

Tod im Watt

Aufbau Digital | Mord auf Pellworm


Friesenmord

Frerk Thönnissen hat als Polizist auf Pellworm eigentlich ein ruhiges Leben, auch wenn man von seinen Fähigkeiten nicht überzeugt ist. Die Bewohner der Insel kennen und vertrauen einander, die Haustüren werden nicht abgeschlossen. Doch dann taucht an einem stürmischen Regentag ein Insulaner bei Thönnissen auf und behauptet, den verschrobenen Einsiedler Wessels tot im Watt entdeckt zu haben. Der Polizist informiert seinen Freund Feddersen, der ein Hotel auf Pellworm betreibt und Bürgermeister ist, und gemeinsam bergen sie den Leichnam, um ihn zum Inselarzt zu bringen. Doktor Johannsen muss, wie so häufig, von seiner Frau erst aus dem Rausch geweckt und wieder einsatzfähig gemacht werden. Neben dem alten Wessels wird dessen Gewehr gefunden. Für Thönnissen ist klar: Wessels hat sich erschossen.

Doch die Dienststelle in Husum schickt einen Kommissar auf die Insel – und damit nimmt das Schicksal seinen Lauf. Plötzlich ist auf Pellworm nichts mehr wie zuvor. Es geht um schwarzgebrannten Schnaps, einen Goldschatz – und eine zweite Leiche.

Herrlich skurril und voller wunderbarer Charaktere – ein Krimi, der auf der schönen Insel Pellworm spielt.

---

Hanne Nehlsen lebt in Nordfriesland. Nach „Tod im Watt“ legt sie mit „Strandräuber“ nun ihren zweiten Kriminalroman um den Dorfpolizisten Frerk Thönnissen vor.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen