Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2462«

Fürsten-Roman - Folge 2462

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


"Mein Mann ist tot. Mein Sohn ist tot. Und jetzt ist auch Stefan, mein geliebter Enkel, verstorben", sagt Adelheid Fürstinwitwe von Uphusen-Mahndorff mit kalter Stimme. "Wir haben keinen Erben! Und das alles nur, weil ihr keine Kinder bekommen habt!" Martina, die junge Fürstin, seufzt innerlich. Wie soll sie Adelheid nur erklären, dass Stefan sie nie geliebt hat? Er hat sie doch nur geheiratet um das "Witwenschloss", wie böse Zungen den prächtigen Bau der Mahndorffs inzwischen nennen, vor dem finanziellen Ruin zu retten.

Der Blick der jungen Fürstin wandert zu Paul Gerling, der seit einigen Tagen bei ihnen im Schloss wohnt. Er sollte in der Familienchronik nach einem rechtmäßigen Erben suchen. Aber seine Suche blieb erfolglos! Doch auf einmal beschleicht Martina das Gefühl, dass dieser gut aussehende, junge Mann, an den sie Tag und Nacht denken muss, ihr etwas verheimlicht ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2495«

Fürsten-Roman - Folge 2495

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Gräfin Maximiliane und Prinz Matthias sind unendlich verliebt ineinander, und sie wissen beide, dass sie immer für den anderen da sein werden. Besonders Maximiliane braucht die Unterstützung des Prinzen von Aichingen, denn die junge Gräfin muss sich gegen ihren gemeinen und hinterhältigen Onkel Carl Friedrich behaupten. Seit dem Tod ihres geliebten Vaters verwaltet der Graf nämlich Maximilianes Erbe bis zu ihrem dreiundzwanzigsten Geburtstag. Während er ihr Geld mit vollen Händen ausgibt, tut er alles, um seiner Nichte das Leben schwerzumachen.

Umso härter trifft es Maximiliane, als Prinz Matthias ihr eines Tages mitteilt, dass er nach Wien ziehen wird, um dort zu studieren. Obwohl er verspricht, ihr jeden Tag zu schreiben, überkommt die junge Gräfin ein ungutes Gefühl. Und tatsächlich erhält sie nach Prinz Matthias' Abreise keinen einzigen Brief von ihm! Da schleicht sich eine hässliche Frage in Maximilianes Herz: Hat sie sich in Matthias wirklich so sehr getäuscht, wie ihr Onkel behauptet?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2510«

Fürsten-Roman - Folge 2510

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Dreizehn Jahre ist es her, dass Emma von Hellberg ihre Eltern bei einem Attentat verlor. Dreizehn Jahre, in denen aus dem achtjährigen Mädchen in der versteckten Obhut seiner Patentante eine ernste junge Frau geworden ist. Dreizehn Jahre, in denen Emma selbst ihre geliebten Großeltern nicht sehen durfte, aus Vorsicht, weil auch ihr Leben in Gefahr sein könnte - denn die Attentäter wurden nie gefasst.

Jetzt ist Emma einundzwanzig und soll das Erbe ihrer Eltern antreten. Zurück auf Schloss Lemberg wird alles für ihre Sicherheit getan. Und doch passieren merkwürdige Dinge - ein herabfallender Blumentopf verfehlt sie nur knapp, im Pferdestall bricht ein Feuer aus ...

Ist die Gefahr für Emma wirklich noch immer nicht vorbei? Ach, wäre sie bloß keine Prinzessin!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2530«

Fürsten-Roman - Folge 2530

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Eine temperamentvolle Gastfamilie, ein geheimnisvoller Prinz, der in einem verfallenden Kloster residiert, und ein extrem gut aussehender Sonnyboy, der mit allen Mitteln ihr Herz erobern will - Elena Hallson kann wirklich nicht über Langeweile oder mangelnde Bekanntschaften in ihrem Urlaub auf Sizilien klagen. Nach ihrem Abschluss im Hotelfach und einer wirklich nervenaufreibenden Zeit wollte sie eigentlich in Ruhe über ihre Zukunft nachdenken, aber das wird nicht einfacher, wenn man zwischen zwei Männern steht. Mr. Sunshine ist nämlich keineswegs so charmant und harmlos, wie er sich gibt, und in Prinz Simons Leben ist kein Platz für die Liebe ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2455«

Fürsten-Roman - Folge 2455

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Die Geigerin Feodora Sonntag, genannt Feo, lebt zusammen mit ihrem Vater Linus in einem alten Haus auf dem Besitz der Fürstenfamilie Rudeloff. Seit Generationen schon währt die gute Nachbarschaft mit den Rudeloffs, und in ihrer Jugend war Feo unsterblich in den Fürstensohn Benedikt verliebt.

Auch heute kann die junge Frau Benedikt noch immer nicht vergessen, aber der lebt inzwischen in Italien und hatte lange keinen Kontakt zu seiner Jugendfreundin.

Als Benedikt eines Tages seine Rückkehr ankündigt, weil er seinen dreißigsten Geburtstag in seiner Heimat feiern will, schlägt Feos Herz höher. Sehnsüchtig erwartet sie den geliebten Mann, doch als er eintrifft, erlebt die hübsche Geigerin eine böse Überraschung ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2470«

Fürsten-Roman - Folge 2470

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Fünf Jahre ist der schreckliche Unfall her, bei dem Prinz Gregors Verlobte, kurz vor ihrer Hochzeit, starb. Seitdem hat sich Gregor von Rhombrügge von der Außenwelt völlig abgeschottet und spricht nicht einmal mehr mit seiner Schwester Gerhild ein Wort.

So kann das nicht weitergehen, denkt Prinzessin Gerhild und engagiert deshalb die junge Journalistin Tabea zu Feldstatt, die einen reißerischen Artikel über den Fürsten veröffentlichen soll. Damit sie in Ruhe recherchieren kann, wird sie von Gerhild als Hausmädchen auf Gregors Landsitz eingeschleust.

Aber Gregor kommt sofort hinter das falsche Spiel und beschließt, den Spieß einfach umzudrehen: Findig tauscht er mit seinem Butler die Rollen, um Tabea hinters Licht zu führen. Und die junge Journalistin scheint den beiden wirklich auf den Leim zu gehen - glaubt jedenfalls Gregor ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2472«

Fürsten-Roman - Folge 2472

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Verzweifelt sieht sich Lorenz Prinz von Rosenfels im Blauen Salon seines Schlosses um. "Graue Bruchbude" passt hier wohl besser, denkt er verbittert, als er seinen Blick über die herabbröselnde Stuckdecke und die fleckigen Tapeten schweifen lässt. Auch der Zustand vom einstigen Gobelinzimmer ist nicht viel besser: Nicht einmal mehr einen Fetzen der kostbaren Wandteppiche aus Versailles, die früher dort gehangen haben, kann er noch erkennen. Für den Prinzen steht fest: Um Schloss Rosenfels zu renovieren braucht er Geld - viel Geld! Doch woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Einige Tage später lernt Lorenz von Rosenfels die Eventmanagerin Liv Persson kennen, die sofort von der Idee, das Schloss zu retten, begeistert ist. Gemeinsam planen die beiden ein großes Spektakel, das viele Besucher anlocken soll. Dabei bemerkt Prinz Lorenz, dass er nicht nur Livs Tatendrang äußerst anziehend findet ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2501«

Fürsten-Roman - Folge 2501

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Als Greta Thorwesten als Pflegerin ihrer Durchlaucht, Fürstin Floriane von Lindow, engagiert wird, ahnt sie noch nicht, zwischen welche Fronten sie auf Schloss Heinrichskron, dem fürstlichen Anwesen, geraten wird.

Innerhalb der nächsten Wochen muss die wunderbare, herzensgute alte Dame nämlich eine schwere Entscheidung treffen: Schließlich kann nur einer ihrer Zwillingsenkel an seinem 30. Geburtstag neuer Herr auf Heinrichskron werden - so will es das Hausgesetz. Wer soll es sein - der charmante Anton oder der pflichtbewusste Clemens?

Ungewollt gerät Greta in einen Strudel aus Machtstreben, Intrigen und falschen Versprechungen, in dem sie auch noch ihr Herz verliert - an den Richtigen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2504«

Fürsten-Roman - Folge 2504

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Herbstball auf Schlossgut Hohendahl - eine Kapelle spielt beschwingte Walzermelodien, die Gäste amüsieren sich, Gläser klingen, Lachen perlt. Doch auf einmal herrscht atemlose Stille im Saal. In der Tür steht eine wunderschöne junge Frau, gleich einer griechischen Göttin. An ihrer Seite ihr entzückendes Ebenbild in Miniatur, ihre kleine Tochter.

Katharina von Schmell ist keine Unbekannte in der feinen Gesellschaft, aber was hat sie heute hier zu suchen, zumal mit der kleinen Sophie?

Die Gerüchteküche bekommt noch mehr Nahrung, als sich Sebastian von Hohendahl bei ihrem Anblick abrupt umdreht und fluchtartig das Schloss verlässt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fürsten-Roman - Folge 2516«

Fürsten-Roman - Folge 2516

Bastei Entertainment | Fürsten-Roman


Lieber heute als morgen sähe Amanda von Cohen ihren Bruder Ben mit einer guten Partie verheiratet, denn die Finanzen der Fürstenkinder stehen nicht zum Besten, um nicht zu sagen: kurz vor dem Ruin. Eine Heirat mit einer reichen Erbin wäre die perfekte Lösung, um das Fürstenhaus zu sanieren, und Amanda hat auch schon eine geeignete Kandidatin im Auge.

Stefanie Prinzessin von Gudenthal war schon zu Teenagerzeiten in Ben verliebt, darauf ließe sich doch aufbauen.

Nur leider hat Ben immer noch das Zahnspange tragende Mädchen vor Augen, das sich wie eine lästige Klette an ihn gehängt hat. Äußerst widerwillig fügt er sich deshalb den Plänen seiner Schwester. Das erste Wiedersehen mit Stefanie soll bei einem Ball auf Schloss Gudenthal stattfinden. Aber bevor er sich um die unscheinbare Prinzessin kümmern will, beobachtet er fasziniert eine aufregende Frau auf der Tanzfläche ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen