Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Maskenball«

Maskenball

BookRix | Erotische Kurzgeschichten


Mit einem Flyer vor dem Büro beginnt alles: Im Stadtschloss findet eine Event-Kostümparty statt, zu der jeder eingeladen ist, der sich entsprechend kostümiert. Warum eigentlich nicht? Eine kleine Abwechslung… etwas Spaß und Unterhaltung. Harmlos. Oder etwa nicht? Wer ist die Frau auf dem Flyer?

Erotische Kurzgeschichte. 6400 Wörter. Nur für Erwachsene!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten«

Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten

BookRix | Erotische Kurzgeschichten


Sieben Nächte lang eine andere erotische Gute-Nacht-Geschichte für SIE und IHN ...

Beim Maskenball der Lüste kommen sich die Eventmanagerin und ihr Auftraggeber näher. Es kommt zu Reibungen, die beide elektrisieren.

Im Krankenhaus treffen eine Nachtschwester und ihr Patient aufeinander. Es eskaliert ganz im Sinne von Amor.

Ein Ehepaar, Mitte 40, sorgt für neuen Schwung im Sexualleben. Ein Strand in Spanien ist wie gemacht dafür, da stört auch ein weiteres Paar nicht; im Gegenteil, man ist sich gegenseitig behilflich. Eros hat Konjunktur.

Eine enttäuschte Ehefrau begegnet in einer Bar dem Mann ihrer Träume. Für Träume ist der Sandmann zuständig - oder ein attraktiver Riese, den frau in der Bar für sich in Anspruch nimmt.

Der Barkeeper eines Clubs verführt einen seiner weiblichen Gäste. Oder verführt sie ihn? Als Künstler könnte er den Vorwand nutzen, dass er sie als Modell auf die Leinwand bannen will, da malt sie sich bereits viel wildere Szenen mit ihm aus.

Ein Universitätsprofessor und seine Studentin verlieben sich ineinander. „Probieren geht über Studieren“, lautet ihre neue Devise.

Eine junge Frau begibt sich mittels Kontaktbörse auf die Suche nach dem passenden Mann. Findet sich neben Rammlern, Gammlern und Stammlern auch jemand Nettes für die Zaubermaus? Wer ist bereit, sie zu verzaubern?

Gewinnen Sie einen kleinen Einblick in das Leben der unterschiedlichsten Charaktere und genießen Sie sieben Mal ein prickelndes Lesevergnügen!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten - Teil 2«

Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten - Teil 2

BookRix | Erotische Kurzgeschichten


Sieben sinnliche Gute-Nacht-Geschichten für sieben Nächte. Tauchen Sie ein, in eine Welt der leidenschaftlichen Gefühle und begleiten Sie die unterschiedlichsten Charaktere zu den verschiedensten Orten. Erotische Betthupferl. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren stöhnenden Partner.

Eine junge Liebe findet ihr Ende, als ein Informatiker nach seinem Studium die Stadt wegen seines ersten Jobs verlässt. Nach einigen Jahren kehrt er zurück. Werden die alten Gefühle erneut aufflammen? Wird es Ex-und-hopp-Sex? Ist der Ex ein Souvenir - oder geht die Reise jetzt erst richtig los?

In ihrem Urlaub an der Ostsee ist eine Dessous-Boutique-Besitzerin auf der Suche nach einem Urlaubsflirt. Als sie sich vor Ort in eine Frau verliebt und einige Tage später auch noch auf einen Mann trifft, der ihr Interesse weckt, ist das Gefühlschaos vorprogrammiert. Eine Dreiecksbeziehung fände sie ideal; oder ist das die Quadratur des Kreises? Kennt Amor sich mit Geometrie aus?

Ein Abiturient verliebt sich in die Direktorin seiner Schule. Um auf sich aufmerksam zu machen, stört er immer wieder den Unterricht. Sein Plan geht auf, als er von seiner Lehrerin zur Direx geführt wird, die ihm eine Standpauke hält. Er jedoch offenbart seine Gefühle und bittet, erhört zu werden. Sie erhört ihn mehrmals; er freut sich unerhört.

Ein Ehepaar mittleren Alters verliert zusehends die Sinnlichkeit im Alltag. Die Ehefrau ersinnt einen Plan, um wieder mehr Liebe und Leidenschaft in deren Leben zu integrieren. Der erste Schritt ist ein gemeinsames Wochenende in einem Romantikhotel, wo sie ihm ihre neuen Dessous vorführt. Die Romantik fühlte sich ausgeladen, der Alltag schien sein Vorrecht geltend zu machen; nun auf einmal, sieht sie ihre Chance für ein Comeback, ein Revival. Wie soll die Romanze ein Evergreen sein? Sie lebt im Augenblick. Die Ehe darf sich dieses Flüchtige nicht erlauben, sie zielt auf Kontinuität.

Eine junge Frau erlebt an ihrem achtzehnten Geburtstag ihr erstes Mal mit dem besten Freund ihres Bruders, in den sie schon seit Jahren verliebt ist. Sie würde sich ihm gerne schenken. Vielleicht hat er auch ein besonderes Geburtstagsgeschenk für sie?

Auf einer Reise nach Amsterdam flirten zwei Freundinnen mit zwei Männern, die sie in einem Café kennenlernen. Ein heißer Urlaubsflirt beginnt. Schüchternheit wird überwunden, die Droge Liebe bereitet ungehemmte Stunden.

Nachdem ein Sultan seine Haremsdamen nicht mehr besucht, weil er eher seinem eigenen Geschlecht zugetan ist, entscheiden die jungen Frauen sich dafür, die körperliche Liebe untereinander zu zelebrieren. Der Unkeuschheit sind Tür und Tor geöffnet, selbst Keuschheitsgürtel vermögen diesem Treiben nicht Einhalt zu gebieten. Der Gebieter und seine attraktiven Wachen haben alle Hände voll zu tun, für Befriedigung zu sorgen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten - Teil 3«

Sinnliche Gute-Nacht-Geschichten - Teil 3

BookRix | Erotische Kurzgeschichten


Sieben prickelnde Storys für SIE und IHN, die den Abend vor dem Zubettgehen versüßen sollen.

Claudia verlässt - ein Jahr nach dem Tod ihrer Eltern - ihre Heimat, um in einer anderen Stadt zu studieren. Bereits am ersten Tag trifft sie den Fotografen Michael, der ihr auf den ersten Blick sympathisch erscheint. Er hat das Foto-Gen und findet sie fotogen. Oder verklärt Liebe seinen Blick?

Nico und Saskia sind seit ihrer Kindheit Freunde. Als sie anfangen zu studieren, ziehen sie in eine gemeinsame Wohnung. Nico ist ein Womanizer und bringt immer wieder neue Frauen mit nach Hause. Erst als auch Saskia eines Abends mit einem jungen Mann auftaucht, wird Nico klar, was er für sie empfindet. Wird sein Geständnis ihn aus der Freundschaftszone katapultieren oder gleich ganz raus aus ihrem Leben oder mitten hinein in ihr Herz?  

Cassy und Susan durchstreifen jedes Wochenende die Clubs der Stadt, stets auf der Suche nach attraktiven, jungen Männern, mit denen sie die Nacht verbringen. An einem heißen Sommerabend kommen sich dann aber überraschenderweise die beiden Freundinnen näher. Diese Erweiterung des Repertoires kommt auch bei den Männern gut an. „Die können mich mal kreuzweise“ - bekommt eine völlig neue Bedeutung, eine Verschiebung ins Quartett-Mäßige.  

In einer sternenklaren Nacht laufen sich Klara und Alessandro über den Weg. Von Anfang an liegt etwas zwischen ihnen in der Luft. Sie möchte es zunächst dem Schicksal überlassen, ob sich ihre Wege wieder kreuzen, hält es dann aber vor Ungeduld nicht aus und aktiviert den Turbo-Modus. Das Schicksal, derart bedrängt, will dann mal nicht so sein und tut ihr den Gefallen und führt die beiden wieder zusammen.  

Sabine kämpft sich nach einem Selbstmordversuch ins Leben zurück. Wegen vieler Enttäuschungen in der Liebe hat sie sich schon länger nicht mehr auf eine neue Beziehung eingelassen. Erst als ihr Karsten begegnet, öffnet sie langsam wieder ihr Herz. Vielleicht ist ein Mann wie ein Schuh: Er muss passen, muss ihr Halt geben. Sie als Schuhverkäuferin könnte diesen Vergleich anstellen. Zunächst macht sie auf dem Absatz kehrt. Sie kann es aber nicht dem Schicksal in die Schuhe schieben - und ihr neuer Lover weiß, wo sie der Schuh drückt.  

Alexander verbringt seinen Urlaub am liebsten segelnd an der Küste Kroatiens. Als er diesen Sommer in einem Fisch-Restaurant Dora begegnet, gefällt ihm die junge Kroatin so gut, dass er dort immer wieder sein Abendessen zu sich nimmt. Irgendwann fasst er Mut und lädt sie zu einem Segeltörn ein. Wer hat wen am Haken? Das Fischen in fremden Gewässern soll ja verboten gut sein.

Nachdem die Haremsdamen versklavt wurden, hoffen Aisha und Scheherezade, eines Tages erlöst zu werden. Als ein Wüstenprinz ihren Herrn besucht, wittern sie eine Chance. Von ihren Darbietungen - sowohl auf den Musik-Instrumenten als auch auf seinem Instrument - ist er hellauf entzückt und bietet ihnen ein Dauer-Engagement an.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen