Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 103«

Das Berghotel - Folge 103

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Ilka ist wahnsinnig enttäuscht! Immer war sie überzeugt davon, dass Marius der Mann ihres Lebens ist ... und jetzt das: Er hat sie mit einer anderen betrogen! Nie hätte sie das für möglich gehalten, aber sie hat es schließlich mit eigenen Augen gesehen. Nun ja, zumindest beinah. Immerhin lag seine Nachbarin Steffi nur halb bekleidet bei ihm auf der Couch und hat ihn innig umarmt. Marius behauptet zwar, zwischen den beiden sei nichts passiert, aber welcher Mann würde schon etwas anderes sagen?

Zutiefst gekränkt und unendlich traurig trennt sich Ilka von ihrer großen Liebe und beschließt, ein wenig in die Berge zu fahren, um sich von ihrem Kummer abzulenken. Doch so richtig mag ihr das nicht gelingen, ständig muss sie an Marius denken. Und dann steht er plötzlich vor ihr! Er bittet sie zu einer Aussprache in eine einsame kleine Berghütte. Noch ahnt keiner von den beiden, dass sie dort so schnell nicht wieder wegkommen werden ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 106«

Das Berghotel - Folge 106

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Die Klatschspalten der Regenbogenpresse überschlagen sich: Der erfolgreiche Firmenchef Ludwig Hirsch wird die prominente Margarete Steinfeld heiraten. Die zwei gelten als absolutes Traumpaar, denn beide vereinen atemberaubende Schönheit und immensen Reichtum.

Ludwig ist glücklich, dass er in der eleganten Margarete eine so wundervolle Partnerin gefunden hat. Nicht nur mit ihrem Äußeren, sondern vor allem mit ihren einfühlsamen Briefen hat sie sein Herz gewonnen.

Gelegentlich begegnet er auch Margaretes Assistentin, der zurückhaltenden Elena. Das junge Madel kümmert sich um Margaretes persönliche Belange und unterstützt sie, wo sie nur kann. Ludwig ahnt nicht, dass die beiden Frauen ein Geheimnis miteinander verbindet, das seine Zukunft für immer verändern könnte ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 108«

Das Berghotel - Folge 108

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Annes Lebensglück ist zerbrochen. Vor über einem Jahr stand sie kurz vor der Hochzeit mit ihrem geliebten David, doch dann geschah das furchtbare Unglück: Ihr Verlobter und sie wurden unter einer Schneelawine begraben. Anne überlebte schwer verletzt, David wurde nie gefunden.

Seit diesem schrecklichen Verlust hat sich das Leben der jungen Frau komplett verwandelt. Sie kann ihre Beine nicht mehr bewegen und sitzt im Rollstuhl. Ihren Beruf als Lehrerin musste sie aufgeben, und sie zieht sich von der Außenwelt komplett zurück.

Anne lässt sich zögernd überreden, zurück an den Ort zu fahren, an dem das Unglück damals geschah - nach St. Christoph ins Zillertal. Vielleicht hilft es ihr, wie damals im Berghotel zu wohnen und sich der Erinnerung an die Geschehnisse zu stellen?

Im Berghotel lernt Anne den charmanten Simon kennen. Anfangs will sie es nicht wahrhaben, doch allmählich entwickelt sie Gefühle für den attraktiven und sympathischen jungen Mann. Anne ahnt ja nicht, dass Simon ein Geheimnis vor ihr verbirgt - ein Geheimnis, das alles zwischen ihnen ändern wird ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 107«

Das Berghotel - Folge 107

Bastei Entertainment | Das Berghotel


In einer sturmumtosten Nacht steht vor dem Privathaus der Kastlers plötzlich ein völlig durchnässtes Madel. Die junge Frau, die sich als Mary Miller aus Amerika vorstellt, erklärt ihnen, sie sei eine entfernte Nichte von Andi und habe keine sonstigen Verwandten mehr.

Hedi und Andi, die selbst keine Kinder haben, nehmen Mary liebevoll bei sich auf.

Alles scheint gut - doch dann verändert sich Andi plötzlich.

Der sonst so umsichtige Hotelchef lässt seine Arbeit unerledigt liegen, verbringt jede freie Minute mit der neugewonnenen Nichte und trifft eigenmächtig wichtige Entscheidungen, ohne sich mit seiner Frau abzusprechen.

Hedi ist verzweifelt, sie kennt ihren geliebten Andi nicht mehr wieder.

Die Hotelchefin ahnt jedoch nicht, dass alles noch viel schlimmer kommen wird: Mary verbirgt nämlich ein erschütterndes Geheimnis, und bald steht nicht nur die Ehe der Kastlers auf dem Spiel ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 109«

Das Berghotel - Folge 109

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Petra ist eine äußerst ehrgeizige und erfolgreiche Tänzerin. Gemeinsam mit ihrem umwerfend gut aussehenden Tanzpartner Jörg hat sie schon viele Turniere gewonnen. Dass es bei den Proben immer gehörig zwischen den beiden knistert, macht das Tanzen nur noch aufregender.

Während eines Turniers geschieht dann aber ein furchtbarer Unfall. Eine spektakuläre Hebefigur geht schief, und Petra knallt zu Boden. Was die Ärzte ihr danach mitteilen, reißt ihr den Boden unter den Füßen weg: Sie wird vielleicht nie wieder professionell tanzen können!

Um ihrer Traurigkeit zu entkommen, flieht Petra ins schöne Zillertal. Dort lernt sie bei einem Waldspaziergang den mürrischen Förster Henrik kennen. Der junge Witwer hat sich seit dem Tod seiner Frau von allen Menschen zurückgezogen. Auch Petra tritt er unwirsch entgegen, doch nach und nach entwickelt sich zwischen den beiden eine Vertrautheit. Die hübsche Tänzerin ist sich unsicher: Ist sie etwa dabei, sich in Henrik zu verlieben?

Doch eines Morgens steht plötzlich Jörg vor ihr. Er ist ins Zillertal gekommen, um Petra als Tanzpartnerin zurückzugewinnen - aber scheinbar auch, um ihr seine Liebe zu gestehen ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 112«

Das Berghotel - Folge 112

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Schon vor über fünf Jahren hat der in sich gekehrte Jannes jeglichen Kontakt zu seinem Vater abgebrochen. Er macht ihn nicht nur für den Tod seiner Mutter verantwortlich, sondern kann ihm auch etwas anderes nicht verzeihen: Jahrelang hat sein Vater ein Doppelleben mit einer Geliebten geführt. Aus dieser heimlichen Beziehung ist damals ein uneheliches Kind hervorgegangen, Jannes' fast gleichaltriger Halbbruder Daniel.

Seitdem er das Elternhaus verlassen hat, lässt der junge Mann niemanden an sich heran. Den Preis der Einsamkeit zahlt er gern, wenn er dafür die Gewissheit hat, nicht noch einmal verletzt zu werden.

Beim Wandern lernt er dann jedoch die gefühlvolle Zahnarzthelferin Martha kennen. Die beiden kommen sich langsam näher, und fast scheint es, als würde Jannes' Panzer langsam aufbrechen. Vielleicht gibt es ja doch wenigstens einen Menschen, dem er sein Herz anvertrauen kann?

Aber plötzlich tritt Jannes' Vater mit einer flehentlichen Bitte an seinen Sohn. Es geht um Daniel, den ungeliebten Halbbruder. Brüsk weist Jannes seinen Vater zurück, ohne zu ahnen, dass er damit nicht nur das Glück seiner Familie zu vernichten droht, sondern auch sein eigenes. Denn am nächsten Morgen ist Martha plötzlich fort ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 116«

Das Berghotel - Folge 116

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Freund möchte sich Eva erst einmal nicht mehr verlieben. Viel lieber will die Studentin ihr Leben ungebunden und frei genießen, damit ihr niemand mehr weh tun kann.

Während der Ferien jobbt sie als Kellnerin im Berghotel. Die Arbeit und der Umgang mit den vielen Gästen und Kollegen machen ihr viel Spaß, doch schon bald wird Evas Freude getrübt: Unheimliche Dinge geschehen. Mehrfach findet sie in ihrem Zimmer verstörende Botschaften. Dann wird auch noch ihr Auto in Brand gesetzt, und immer wieder hat das verängstigte Madel das Gefühl, beobachtet zu werden.

Wer ist dieser schreckliche Stalker, der ihr nachstellt? Wie kann es sein, dass ihn niemand bei seinen Taten erwischt? Was macht ihn so unauffällig? Handelt es sich bei dem Täter etwa um einen Angestellten des Hotels?

Automatisch wandern Evas Gedanken zu Jannes. Der verschlossene Aushilfsgärtner ist wegen gefährlicher Körperverletzung vorbestraft, und sowohl der Hotelbesitzer Andi Kastler als auch der Gendarm misstrauen ihm. Dabei wecken die tiefen Blicke des attraktiven Burschen doch ein namenloses Sehnen in Evas Herz ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 117«

Das Berghotel - Folge 117

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Schon seit Jahren steht für Lissy und Resi fest, dass sie nach der Matura gemeinsam nach Wien ziehen wollen. Das idyllische St. Christoph ist für zwei junge Madeln doch viel zu langweilig! Sie brauchen den Trubel und die Abwechslung einer Großstadt.

Als die Freundinnen dann tatsächlich eine Wohnung in Wien beziehen, entdecken sie allerdings schnell, dass es nicht so einfach ist, die Heimat aus dem Herzen zu verbannen. Immer wieder denken beide sehnsuchtsvoll an das wunderbare Zillertal, doch geschickt verbergen sie ihre Gefühle voreinander.

Bei einem Ausflug ins Wiener Nachtleben kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung. Mitten in einer überfüllten Disco steht vor Resi plötzlich Philipp - der beste Freund ihres Bruders. In St. Christoph hat Philipp sie nie beachtet, es war immer offensichtlich, dass er sie nicht leiden konnte. Doch hier ist auf einmal alles anders: der Alkohol, die laute Musik, die ausgelassene Atmosphäre ...

Auch Lissy trifft in dieser Nacht auf einen Mann, der ihr keineswegs unbekannt ist, und bald sind Verwicklungen, große Leidenschaft und bittere Enttäuschung vorprogrammiert.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 121«

Das Berghotel - Folge 121

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Das freundliche Zimmermadel Viktoria ist im Berghotel sehr beliebt. Dennoch bemerkt Hedi Kastler, die Hotelchefin, dass die junge Frau schon lange nicht mehr glücklich wirkt. Wenn sie es genau bedenkt, hat sie Viktoria eigentlich schon seit drei Jahren nicht mehr unbeschwert erlebt. Immer scheint ein trauriger Ausdruck in ihren Augen zu liegen.

Als Oliver, ein ehemaliger Schulkollege des Madels, nach einem langen Auslandsaufenthalt wieder in St. Christoph auftaucht, beobachtet Hedi eine seltsame Begegnung der beiden. Sie blicken einander wie verzaubert in die Augen, tanzen miteinander und scheinen sich sogar küssen zu wollen. Doch dann bricht der Bann plötzlich - Viktoria verpasst dem feschen Burschen eine schallende Ohrfeige und stürzt aufgewühlt davon.

Hedi Kastler ist ratlos. Was soll das bedeuten? Als sich der niedergeschlagene Oliver hilfesuchend an sie wendet, fasst die Hotelchefin einen Entschluss: Sie will dem verzweifelten Mann dabei helfen, herauszufinden, was sich hinter Viktorias merkwürdigem Verhalten verbirgt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Berghotel - Folge 120«

Das Berghotel - Folge 120

Bastei Entertainment | Das Berghotel


Seit einem großen Streit vor einem Jahr hat die neunzehnjährige Kerstin Härtl keinen Kontakt mehr zu ihrer Schwester Laura. Sie leidet sehr darunter, schließlich standen sie einander früher so nah. Umso entsetzter reagiert sie, als sie eines Tages einen Anruf aus der Salzburger Uniklinik erhält und erfährt, dass Laura nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Da sie ungebremst in einen Brückenpfeiler gefahren ist, vermutet der behandelnde Arzt, dass sie sich absichtlich etwas antun wollte.

Kerstin ist wie vor den Kopf geschlagen. Ihre Schwester war doch immer ein so fröhlicher und optimistischer Mensch! Was könnte sie zu einer solchen Verzweiflungstat getrieben haben? Wodurch hat sie sich so verändert?

Ihre Suche nach Antworten führt Kerstin ins Zillertal nach St. Christoph. Vieles deutet darauf hin, dass Laura ein Geheimnis verbarg, welches sich hier auflösen könnte.

An einem schönen Sommertag macht Kerstin dann tatsächlich eine furchtbare Entdeckung, die ihr erbarmungslos vor Augen führt, was ihrer Schwester widerfahren ist. Der jungen Frau bleibt jedoch nicht viel Zeit, dieses schreckliche Wissen zu verarbeiten, denn plötzlich schwebt sie selbst in größter Gefahr ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen