Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Inselhaus«

Das Inselhaus

BookRix | Amrum


Bei der Testamentseröffnung erfährt die 28-jährige Anne, dass sie Besitzerin eines Hauses auf Amrum ist. Ihre Eltern waren bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Erst Monate später traut sich Anne, auf die kleine Nordseeinsel zu reisen. Dort trifft sie auf Emma Onken, die bereits seit 25 Jahren in dem alten Friesenhaus wohnt und im Testament ein lebenslanges Wohnrecht von Annes Vater zugesprochen bekommen hat. Auf ihre hartnäckigen Fragen nach dem Warum erhält Anne jedoch keine Antworten. Trotzdem entschließt sie sich, eine Weile auf Amrum zu bleiben. Schnell spürt Anne, dass sie hier nach dem tiefen Schock, den der plötzliche Tod ihrer Eltern verursacht hat, wieder zur Ruhe kommen kann. Auch Ben, der charmante „Mann für alles“, hilft ihr, wieder zu sich selbst zu finden. Und doch werden die drängenden Fragen nach der Vergangenheit immer mehr zur Belastung zwischen Anne und Emma …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Inselfamilie«

Die Inselfamilie

BookRix | Amrum


Band II der Amrum-Trilogie:

Anne lebt seit mittlerweile drei Monaten auf der kleinen nordfriesischen Insel Amrum. Sie plant mit Ben ihre Zukunft und überlegt, einen eigenen Pflegedienst aufzumachen. Emma, mit der sie noch lange nicht im Reinen ist, soll Anne dabei unterstützen. In dieser Situation taucht Bens Exfreundin Nadja auf und hat ein fünfjähriges Mädchen im Schlepptau: Marie, Bens angebliche Tochter. Nadja braucht für einige Wochen eine Betreuung für die Kleine und erwartet, dass Ben diese Aufgabe übernimmt. Auch Ediths Schicksal, das die alte Dame zurück auf die Insel bringt, geht nicht spurlos an Anne vorbei. Als sei das alles noch nicht genug, ruft ihre Freundin Franziska eines Abends an und braucht Annes Hilfe …

Band II ist auch als eigenständiger Roman zu lesen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Amrum, Kerle, Liebe 1«

Amrum, Kerle, Liebe 1

BookRix | Amrum und Männer


Eine Insel in der Nordsee. Wir waren schon oft dort, in einer kleinen Pension, die unweit der ‚Blauen Maus‘ in einer Nebenstraße liegt. Tante Elvira, die dort ein eisernes Regiment führt, ist älter geworden, ihr Mann auch. Ihre Stammgäste haben inzwischen fast alle Kinder, die sich dem Schulalter nähern. Daher kommen die nicht mehr so oft, aber dafür andere, liebenswerte Seelen. Es sind gerade die Männer, die auf Männer stehen, die es Elvira inzwischen besonders angetan haben. Allen voran natürlich Lars und Hannes, das sogenannte ‚Urpärchen‘, das den Stein ins Rollen gebracht hat. Diese beiden sind auch der Grund dafür, dass immer öfter alleinstehende Männer gerade in dieser Pension einkehren. Wir gucken nach Amrum und sehen zwei einsame Kerle ankommen. Der eine heißt Lutz und hat vor, sich richtig zu erholen. Der andere ist Roman und hofft, hier richtig die Sau rauslassen zu können. Was passiert, wenn zwei so unterschiedliche Wünsche aufeinanderprallen? Vor allem dann, wenn Lutz auf Kerle steht und Roman eine Frau nach der anderen aufreißt? Wir werden sehen, und niemand ist echt überrascht, als Roman...seine schwule Seite entdeckt. Oder?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Amrum, Kerle, Liebe 2«

Amrum, Kerle, Liebe 2

BookRix | Amrum und Männer


Amrum. Eine Insel in der Nordsee. Wir waren schon oft dort, in einer kleinen Pension, die unweit der ‚Blauen Maus‘ in einer Nebenstraße liegt. Tante Elvira, die dort ein eisernes Regiment führt, ist älter geworden, ihr Mann auch. Ihre Stammgäste haben inzwischen fast alle Kinder, die sich dem Schulalter nähern. Daher kommen die nicht mehr so oft, aber dafür andere, liebenswerte Seelen. Es sind gerade die Männer, die auf Männer stehen, die es Elvira inzwischen besonders angetan haben. Allen voran natürlich Lars und Hannes, das sogenannte ‚Urpärchen‘, das den Stein ins Rollen gebracht hat. Diese beiden sind auch der Grund dafür, dass immer öfter alleinstehende Männer gerade in dieser Pension einkehren. Wir gucken nach Amrum und sehen eine Gruppe von Freunden ankommen. Wie so oft gibt es einen Leithirsch unter den drei Männern, Connor, zu dem die beiden anderen bewundernd aufschauen. Kein Wunder: er sieht toll aus, hat reiche Eltern und ist obendrein hochnäsig wie kein anderer. Alles Attribute, die ihn nicht besonders sympathisch machen, dennoch verliebt sich Jan, Kellner aus dem Hotel ‚Zum traurigen Seebären‘, sofort.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Amrum, Kerle, Liebe 3«

Amrum, Kerle, Liebe 3

BookRix | Amrum und Männer


Amrum. Eine Insel in der Nordsee. Wir waren schon oft dort, in einer kleinen Pension, die unweit der ‚Blauen Maus‘ in einer Nebenstraße liegt. Tante Elvira, die dort ein eisernes Regiment führt, ist älter geworden, ihr Mann auch. Ihre Stammgäste haben inzwischen fast alle Kinder, die sich dem Schulalter nähern. Daher kommen die nicht mehr so oft, aber dafür andere, liebenswerte Seelen. Es sind gerade die Männer, die auf Männer stehen, die es Elvira inzwischen besonders angetan haben. Allen voran natürlich Lars und Hannes, das sogenannte ‚Urpärchen‘, das den Stein ins Rollen gebracht hat. Diese beiden sind auch der Grund dafür, dass immer öfter alleinstehende Männer gerade in dieser Pension einkehren. Mein Freund Jeremy hat endlich einen Partner. Okay, ich mag ihn nicht, aber das zählt nicht. Holger ist…Schlachter. Seit wann gibt es schwule Schlachter? Gut, ich bin da wohl voreingenommen, vielleicht bin ich aber auch…eifersüchtig?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Amrum, Kerle, Liebe 4«

Amrum, Kerle, Liebe 4

BookRix | Amrum und Männer


Ich arbeite diesen Sommer auf Amrum, als Bedienung in der ‚Blauen Maus‘. Max, mein guter Freund, kommt mich besuchen. Zeitgleich erscheint der Mann wieder, der mir vor einer Woche das Herz geraubt und mich dann eiskalt hat abblitzen lassen. Dem werde ich zeigen, was eine Abfuhr bedeutet, und Max hilft mir dabei…

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen