Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 233«

Alpengold - Folge 233

Bastei Entertainment | Alpengold


Männer! Wenn die hübsche Angelika Meisinger dieses Wort nur hört, bekommt sie eine Gänsehaut. Viel zu oft hat sie erlebt, wie sich ihre Freundinnen wegen eines Mannsbilds die Augen ausgeweint haben. Für Angelika ist klar: Sie bleibt Single - und glücklich!

Doch als eines Tages ein Studienfreund ihres Bruders, der unverschämt gut aussehende Peter Kleinschmidt, vor der Tür steht, gerät ihr dummes Herz gehörig ins Stolpern ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 176«

Alpengold - Folge 176

Bastei Entertainment | Alpengold


Als die hübsche Meinl-Christine die alte Sennhütte hoch oben im Gebirge übernimmt, bricht unter den Burschen im Tal ein wahrer Wettstreit aus: Wem gelingt es zuerst, bei dem zurückhaltenden Madl zu fensterln?

Auch Thomas Lugner packt die Leidenschaft, doch Christine will mehr, viel mehr: Sie sucht die Liebe ihres Lebens! Doch kann sie die in dem feschen Herzensbrecher finden? In ihrer Not stellt sie ihm eine Liebesfalle ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 227«

Alpengold - Folge 227

Bastei Entertainment | Alpengold


Fröhlich, sorglos und bezaubernd schön ist die junge Mayerhofer-Anni, die als Pflegerin des Altbauern auf den Erlinger-Hof kommt. So wundert es nicht, dass gleich beide Erlinger-Söhne die schöne Anni für sich gewinnen wollen. Zunächst sieht es so aus, als flöge ihr Herz dem Stilleren der Brüder, Andreas, zu.

Doch Florian, der geübte Herzensbrecher und Hallodri, versteht es mit seiner Charmeoffensive, Anni zu bezaubern und zu verführen. Nach einem romantischen Abend voller verheißungsvoller Blicke und verstohlener Zärtlichkeiten gelingt es ihm, Anni in seine Arme - und in seine Kammer - zu locken. In dieser stürmischen Nacht voller Glück und Leidenschaft meint Florian vielleicht auch seine Liebesschwüre ernst und träumt selbst von lebenslangem Glück und ewiger Liebe.

Doch während Anni jedes seiner Worte glaubt, lockt Florian schon am nächsten Morgen eine andere Schöne - und Anni bleibt enttäuscht und tief verletzt zurück ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 229«

Alpengold - Folge 229

Bastei Entertainment | Alpengold


Sie hat ja recht, die Mutter. Er ist wirklich alt genug zum Heiraten! Andreas Holzer seufzt abgrundtief. Aber wen? Nicht etwa, dass es ihm an "Bräuten" gemangelt hätte - ganz im Gegenteil! Er weiß einfach nicht, welcher der Schönen, mit denen er wechselweise so hingebungsvoll zu flirten versteht, er endgültig sein Herz schenken soll. Eigentlich gefällt es ihm nämlich so ganz gut, sein Liebesleben. Mal teilt er es mit der lustigen Friedel, dann mit der flotten Erika oder der raffinierten Rosalie, und eine jede hat ihre besonderen Reize, an denen sich der Andreas gern erfreut.

Aber reicht irgendetwas davon für eine Ehe?

Die Frage beunruhigt Andreas beträchtlich, und eilig schiebt er sie beiseite. Doch sein Herz kennt die Antwort längst, die sein Verstand nicht wahrhaben will: Es gibt nur eine, mit der es sich zu leben - und zu lieben lohnt!

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 230«

Alpengold - Folge 230

Bastei Entertainment | Alpengold


Als sich Mia Moser um eine Anstellung als Magd auf dem Königshof bewirbt, denkt Korbinian nicht lange nach und stellt das bildhübsche Madel ein. Die drei Brandstetter-Brüder Andreas, Korbinian und Lukas, die den größten und schönsten Hof in Schondorf gemeinsam führen, sind gleichermaßen fasziniert von dieser Schönheit.

Bei Andreas' besserer Hälfte Johanna und Korbinians Verlobter Marion schrillen hingegen sämtliche Alarmglocken. Sie behalten die neue Magd genau im Auge, denn offenbar schäkert sie gerne ein wenig - allerdings nicht mit Lukas, dem jüngsten, noch ungebundenen Brandstetter. Dabei ist der unverbesserliche Schürzenjäger vollkommen hingerissen von dem Madel, doch egal, was er auch anstellt, die neue Magd zeigt ihm die kalte Schulter.

Was alle nicht wissen: Mia ist nicht zufällig auf den Königshof gekommen, sondern sie hat hier eine Mission zu erfüllen, und so, wie es aussieht, läuft für sie alles nach Plan ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 231«

Alpengold - Folge 231

Bastei Entertainment | Alpengold


Barbara Zöllner ist ein modernes, aufgeklärtes, junges Madl. Sie liest keine Horoskope, und sie auch nicht abergläubisch.

Doch dann wird in dem abgelegenen Bergdorf St. Martin, wo sie gerade bei ihrem Großvater zu Besuch ist, angeblich eine "Wunderquelle" entdeckt. Über Nacht wird der kleine Ort berühmt, und die Touristen kommen scharenweise, um das Wunder mit eigenen Augen zu erleben.

Unter ihnen ist auch der junge Wissenschaftler Bernhard Riedmann, der seine Großmutter begleitet. Natürlich ist er skeptisch, was die Wunder betrifft - bis er der bezaubernden Barbara an der Quelle begegnet und die Liebe auf geradezu wundersame Weise sein einsames Herz berührt ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 234«

Alpengold - Folge 234

Bastei Entertainment | Alpengold


Als Silas Bernrieder vor dem Altar die rechte Hand der Braut nimmt und ihr Liebe und Treue bis zum Tod verspricht, da ist jedes Wort eine Lüge. Denn die Ehe mit der reichen, aber nicht sehr hübschen Buchinger-Barbara ist für ihn der einzige Weg, um seinen Hof vor dem Ruin zu retten.

Sein Herz aber gehört der bezaubernd schönen Volksschauspielerin Lily Conrad. Auch ihr hat er ein Versprechen gegeben: sich weiterhin heimlich mit ihr zu treffen.

Doch sein Doppelleben wird für Silas schon bald unerträglich. Allerdings auf andere Weise, als er es jemals vermutet hätte. Silas verliebt sich in seine eigene Ehefrau. Doch wird Lily, seine leidenschaftliche Geliebte, ihn loslassen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 236«

Alpengold - Folge 236

Bastei Entertainment | Alpengold


Jetzt hört aber doch alles auf! Da leben die beiden jungen Leute schamlos in einer "wilden Ehe" zusammen und zerstören die Moral im guten christlichen Rottenau!

Die Wogen der Empörung schlagen hoch. Besonders die Zeitungsfrau Kathl und Hedwig, die Pfarrköchin, können sich nicht genug über dieses "g'schlamperte Verhältnis" aufregen. Beni und Mariele, denen die Angriffe gelten, ahnen bis jetzt noch nicht, was sie ausgelöst haben. Sie lieben sich einfach und leben zusammen. Denn es gibt einen triftigen Grund, warum Beni meint, sein Mariele nicht heiraten zu dürfen. Doch die Kathl und die Hedwig haben nichts Eiligeres zu tun, als gegen solche Zustände massiv einzuschreiten ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 237«

Alpengold - Folge 237

Bastei Entertainment | Alpengold


Jonas Poschinger ist gerade einmal fünfzehn Jahre alt, als er der dreizehnjährigen Benita Anstetter das Leben rettet. Seit diesem Ereignis sind die beiden unzertrennlich und treffen sich fortan heimlich - bis Benitas Vater hinter die Freundschaft der beiden kommt. Er wütet und tobt. Auf gar keinen Fall duldet der reiche Anstetter-Bauer, dass sich seine Tochter mit dem Sohn eines Hungerleiders trifft!

Kurzerhand steckt er Benita in ein strenges Internat. Sie darf sich nicht einmal von ihrem Lebensretter verabschieden.

Doch auch wenn Benita und Jonas sich durch die Anstrengungen des Anstetters vorläufig aus den Augen verlieren, bleiben sie einander immer im Sinn. Nichts kann die zarte Flamme ihrer unschuldigen Jugendliebe löschen, und eines Tages sehen sie sich wieder ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 235«

Alpengold - Folge 235

Bastei Entertainment | Alpengold


Seit vielen Jahre ist Angus Stadler Pfarrer der kleinen Gemeinde Hainzenberg im Zillertal. Er kennt seine "Schäfchen" in- und auswendig, weiß um ihre Fehler und Schwächen. Die Menschen sind nun mal nicht fehlerfrei, doch wer aufrichtig seine Sünden bereut, der findet bei ihm Vergebung.

Auch jetzt sitzt Angus Stadler auf seinem Platz im Beichtstuhl, als er auf der anderen Seite der vergitterten Öffnung leise Atemzüge hört. Doch diesmal wird ihm im Flüsterton weder von Neid und Missgunst noch von Zank und Ehebruch berichtet. Die Beichte der jungen Frau beginnt mit: "Ich hab ein Leben auf dem Gewissen, Herr Pfarrer!"

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUBMOBI
AZW/KF8
Kaufen

Empfehlen