Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 194«

Alpengold - Folge 194

Bastei Entertainment | Alpengold


Für die junge Hallhuber-Marie ist der charmante Christian Leitner der Bursch, auf den sie immer gewartet hat - egal, was die Leute über ihn sagen! Auch wenn er bisher keinem hübschen Madel widerstehen konnte, so hat er ihr nun ewige Treue geschworen. Und so stimmt Marie überglücklich zu, als Christian sie bittet, seine Frau zu werden.

Doch am Abend vor der Verlobung werden Marie schmerzlich die Augen geöffnet: Sie überrascht Christian in flagranti mit einer anderen! Zutiefst gedemütigt und bis ins Mark verletzt, löst Marie die Verlobung. Aber sie hofft vergeblich auf den Beistand ihres Vaters - im Gegenteil: Als der alte Hallhuber trotz Christians Betrug auf einer Hochzeit der beiden besteht, erkennt Marie schweren Herzens, dass sie Abschied nehmen muss: vom Hallhuber-Hof, dem Tal ihrer Kindheit und allem, was ihr lieb und teuer ist.

Doch kann sie in der Fremde wirklich glücklich werden?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 195«

Alpengold - Folge 195

Bastei Entertainment | Alpengold


Abendfriede liegt über dem Bergdorf St. Zyprian, und Elias Mang ist es, als zögen auch in sein Herz endlich wieder Ruhe und Frieden ein. Nach einer schweren Enttäuschung hat der junge Organist im Pfarrhaus des abgeschiedenen Dorfes ein neues Zuhause gefunden, und die schwärende Wunde, die Blankas Verrat ihm geschlagen hat, scheint sich allmählich zu schließen. Dennoch ist Elias fest entschlossen, niemals wieder einer Frau sein Herz zu öffnen und stattdessen sein Leben allein seiner Musik und seiner Kunst zu weihen ...

Doch sein Entschluss gerät ins Wanken, als die hübsche Bernadette, die Nichte der Pfarrhaushälterin, für die Semesterferien ins Pfarrhaus kommt. Schon bald rührt etwas an diesem Madel eine Saite in Elias an, die für immer schweigen sollte. Aber gerade, als er erkennt, dass auch Bernadette ihn innig liebt, macht in St. Zyprian ein böses Gerücht die Runde: Elias soll sich einem seiner Orgelschüler in unsittlicher Weise genähert haben ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 198«

Alpengold - Folge 198

Bastei Entertainment | Alpengold


Leise zieht die junge Katrin die Tür zu dem kleinen Häusel im malerischen Bucheich zu. Ein letzter sehnsüchtiger Blick hinüber zum Baumgartner-Hof, dann steigt sie in ihren Wagen und fährt davon. Auch wenn es einfach gewesen wäre, jetzt hinüber zu Joachim zu laufen, sich an seine Brust zu werfen und bei ihm Trost und Vergessen zu suchen - es darf nicht sein! In einer leidenschaftlichen Nacht in seinen Armen hat sie einen Blick ins Paradies getan - und gleichzeitig große Schuld auf sich geladen! Eine Schuld, die nie mehr wiedergutzumachen ist ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 199«

Alpengold - Folge 199

Bastei Entertainment | Alpengold


Es treibt ihn um, den Andreas Meringer. Das arbeitsame bäuerliche Leben passt ihm nicht, die Leute im Dorf sind ihm zu spießig und engstirnig, und nicht einmal die Tatsache, dass er der hübscheste Bursch im Tal und der Schwarm aller Mädchen ist, macht ihm noch irgendwie Freude. Hochmut, Angeberei und falscher Stolz kennzeichnen sein Verhalten. Er will nur fort aus dem engen Tal, so schnell wie möglich, will das Leben genießen, die Welt sehen und sich vergnügen. Noch fehlt ihm allerdings das nötige Geld ...

Da macht ihn eine unverhoffte Erbschaft quasi über Nacht zum reichen Mann. Jetzt kann ihn niemand mehr zurückhalten. Voller Verachtung und Hohn für die Mahnungen und Warnungen des Vaters verlässt Andreas im Streit den Hof. Endlich kann er sich das leisten, endlich ist er reich genug! Doch was er für das wahre Glück hält, wendet sich schon bald gegen ihn ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 202«

Alpengold - Folge 202

Bastei Entertainment | Alpengold


Nach einem feuchtfröhlichen Fest in der Dorfwirtschaft des kleinen Alpendorfes wird Franz Hofmayr tot aufgefunden. Kurz darauf wird Niklas Stettner wegen Totschlags zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Dieser beteuert zwar verzweifelt seine Unschuld, war aber an dem Abend so betrunken, dass er sich an nichts mehr erinnern kann.

Nach Verbüßung der Haft kehrt der einst so lebensfrohe Niklas völlig gebrochen auf den elterlichen Hof zurück. Doch die Schande klebt an ihm wie Pech, niemand im Alpendorf will etwas mit ihm zu tun haben. Einziger Lichtblick im Leben des Mannes ist Angela Bernbacher, die ab und zu auf den Hof kommt und an Niklas' Unschuld glaubt.

Aber kann sie ihm helfen, dass die Wahrheit jemals ans Licht kommt?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 207«

Alpengold - Folge 207

Bastei Entertainment | Alpengold


Grau und bleiern spannt sich der Himmel über dem Berchtesgadener Land. Seit Tagen schon gehen wahre Schneemassen zur Erde nieder. Als Anna Gruber nach dem Füttern vom Stall ins Haus zurückkommt, da spürt sie gleich, dass etwas nicht in Ordnung ist. "Bertl!", ruft sie bang nach ihrem altersschwachen Knecht, aber kein Laut dringt aus seiner Kammer! Wenig später sieht Anna ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigt: Wächsern bleich liegt der alte Mann in seinem Bett, nur ein Arzt kann ihm noch helfen ...

Als Telefon und Handy nicht funktionieren, macht sich Anna zu Fuß auf den gefährlichen Abstieg ins Tal - fest entschlossen, Hilfe für Bertl zu holen! Doch kurz darauf geht nahe dem Gruber-Hof eine schwere Lawine nieder, und danach fehlt von Anna, der jungen Bäuerin, jede Spur ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 208«

Alpengold - Folge 208

Bastei Entertainment | Alpengold


"Ich würd mich immer wieder in dich verlieben, Weiberl", sagt Franz Altstetter, der Bürgermeister des kleinen Bergdorfes, zu seiner Frau Luitgard, als sie im Kreise ihrer Lieben mit einem rauschenden Familienfest Franz' Geburtstag und ihren dreißigsten Hochzeitstag feiern. Tatsächlich haben die Altstetters immer eine vorbildliche Ehe geführt. Und doch sie hüten ein dunkles Geheimnis, von dem nicht einmal ihre drei Kinder Marco, Stefan und Annerl etwas wissen.

Dass sich das ausgerechnet auf dem Fest ändern soll, ahnt niemand der Anwesenden. Aber als die Wahrheit ans Licht kommt, stehen alle unter Schock ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 214«

Alpengold - Folge 214

Bastei Entertainment | Alpengold


Etwas reißt Beate im Morgengrauen aus dem Schlaf. Ein Käuzchen sitzt auf dem Fensterbrett und schreit. Sie springt aus dem Bett, läuft zum Fenster und verscheucht den Vogel. Unheil soll es bringen, das Käuzchen, sogar den Tod. Und das zwei Tage vor ihrer Hochzeit!

"Scher dich weg", murmelt sie verstört, und es schaudert sie. Da fällt ihr Blick auf das weiße Kleid, das am Schrank hängt, ihr Brautkleid, und wie um sich zu trösten und zu beruhigen, streicht sie über den kostbaren Stoff und nimmt es vom Kleiderhaken, um es sich vor dem Spiegel anzuhalten. Aber es bleibt hängen, und entsetzt hört Beate das Reißen von Stoff. Der Schaden ist nur gering, mit wenigen Stichen zu beheben, und doch überläuft es Beate wie ein seltsames Kältegefühl. Erst das Käuzchen, jetzt dieser Riss - ein zweites böses Omen?

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 217«

Alpengold - Folge 217

Bastei Entertainment | Alpengold


Dieser Tanz in den Mai verläuft ganz anders, als Jutta Wiesinger es sich erträumt hat. Zuerst wird nicht sie - wie allgemein angenommen - zur Maikönigin gewählt, sondern Vera Merzbacher, und dann spannt ihr die frisch gekrönte Maikönigin auch noch ihren geliebten Valentin Hochstetter aus. Wie im Rausch schweben die beiden über die Tanzfläche.

Jutta ist zutiefst gekränkt. Nie zuvor ist sie so gedemütigt worden!

Valentin und Vera ahnen nichts von dem abgrundtiefen Hass, der in dieser Nacht ein junges Mädchenherz für immer vergiftet ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold - Folge 219«

Alpengold - Folge 219

Bastei Entertainment | Alpengold


Das zünftige Landgasthaus Nonnenhof, das sich wunderbar in die herrliche Berglandschaft einfügt, ist ein Anziehungspunkt für Jung und Alt, für Vereine, Wanderer und Ausflügler. Doch über die bildschöne Wirtin Laura Ullmer wird im ganzen Ort getuschelt.

"Man sollte doch glauben, dass so ein bildschönes Madel längst verheiratet wär", spricht einer der Freunde des Stammtisches aus, was alle denken. Einige unken sogar, dass sie als alte Jungfer enden wird.

Aber dann taucht plötzlich das Gerücht auf, dass Laura einen heimlichen Geliebten haben könnte. Einen, von dem aus gutem Grund niemand etwas erfahren darf ...

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen