Logo weiterlesen.de
Mit Leichtigkeit ins Projekt

Holger Zimmermann, Tina Zimmermann

Mit Leichtigkeit ins Projekt

Der Einstieg entscheidet über den Projekterfolg

Inhalt

Wer ein Projekt anpackt beginnt gedanklich auf der grünen Wiese. Im Gegensatz zu Routineprozessen gibt es bei Projekten keinen beschriebenen Weg, wie das Projekt startet. Deshalb stellt sich immer wieder dieselbe Frage: Wie mache ich den Anfang? Diese Kurzanleitung zeigt eine in der Praxis bewährte Vorgehensweise, wie Sie in wenigen Schritten von der Projektidee zum klaren Projektauftrag kommen.

Im Projektmanagement gibt es sehr viele nützliche Hilfsmittel. Wann und wie welche Methode oder Maßnahme zum Einsatz kommt, entscheidet am Ende jeder Projektleiter und jedes Projektteam selbst. Subjektiv und von Projekt zu Projekt unterschiedlich.

In unserer Reihe „Quick-Guide“ greifen wir einzelne Hilfsmittel aus unserem Projektmanagement-Werkzeugkasten heraus. Damit wollen wir das Lesen dicker Projektmanagement-Literatur ersparen und liefern praxiserprobte Ansätze für Ihren Projektalltag.

Image

Mit Projekten ist mehr möglich als man ahnt.

www.projektmensch.com

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort

2. Ist das (wirklich) ein Projekt?

3. Die Projekteinrichtung – Grundlage für Projekterfolg

Das Projektmandat formulieren und klären

Das vorläufige Projektteam definieren

Den Projektstart-Workshop durchführen

Den ersten Entwurf des Projektplans erstellen

Das Projektteam definieren

Die Projektskizze erstellen

Die Projektskizze freigeben

4. Link-Tipps

1. Vorwort

Die Idee hinter der Reihe „Quick-Guide“ ist es, in einer kurzen Anleitung einzelne Projektmanagement Werkzeuge aus unserem Werkzeugkasten herauszugreifen und den Einsatz im Projektalltag zu beleuchten. Damit wollen wir das Lesen dicker Projektmanagement-Literatur ersparen und liefern praxiserprobte Ansätze für Ihren Projektalltag.

In dieser Publikation haben wir uns dafür entschieden, mehr als nur ein Werkzeug herauszugreifen und diese im Kontext darzustellen, um den roten Faden aufzuzeigen. Denn uns ist während des Schreibens wieder einmal bewusstgeworden, wie wichtig ein gelungener Start ins Projekt für einen positiven Verlauf und ein erfolgreiches Projektende sind.

Für uns ist dieses Büchlein dennoch ein „Quick-Guide“, denn es zeigt eine von vielen möglichen Vorgehensweisen, wie Sie von der Idee eines Vorhabens zum ersten Projektmanagement-Meilenstein kommen. Die Schritte, die wir hier beschreiben, bewähren sich seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Projekten unserer täglichen Praxis.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und zahlreiche Impulse für Ihren Projektalltag.

Tina & Holger Zimmermann

2. Ist das (wirklich) ein Projekt?

Image

Abbildung 1: War bis 1972 das meistverkaufte Automobil. Das Ford Modell T

Wir können es nicht mehr hören: “Wir machen da ein Projekt!” Und im nächsten Satz wird von „Zuständigkeiten“ und „Abteilungen“ gesprochen. Da möchten wir laut Zwischenrufen: “Haltet ein, so wird das nichts!” Unser Zwischenruf kommt von innen, von tief drin. Denn viele Dinge, die als Projekt bezeichnet werden, sind keins, und viele Projekte, die welche sind, werden nicht als Projekte geführt.

Deshalb steht diese Klärung ganz am Anfang: Ist das Vorhaben ein Projekt, dann wird Projektma nagement nötig. Ist es kein Projekt, dann sinnvollerweise nicht.

Es ist dabei nicht nur Aufgabe der Projektleitung diese Klärung herbeizuführen, auch Auftraggeber tun gut daran, sich vor Beauftragung eines Vorhabens bewusst zu machen, um welche Art Vorhaben es sich tatsächlich handelt. Nicht alles, was einem als Projekt verkauft wird, hat diesen Titel auch verdient. Die Unterscheidung zur Routine ist wichtig. Das erspart viel unnötige Arbeit. Am Beispiel eines Verlags verdeutlicht: jedes Buch ist sicher einmalig. Der Weg von der Idee zum fertigen Buch, also die allgemeine Vorgehensweise der Bucherstellung, ist es jedoch nicht.1

Wer Projekte als Organisationsform verstehen will, der muss einen Blick in die Vergangenheit werfen und genauer betrachten, auf welchen Ideen unsere heutigen Organisationsformen basieren.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "Mit Leichtigkeit ins Projekt" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

buchhandel.de

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen







Teilen