Logo weiterlesen.de
100 lustige Diktate

Liebe Schülerin, lieber Schüler!

In diesem Buch findest du lustige Diktattexte für die 2., 3. und 4. Klasse. Sie entführen dich in die Welt von Clowns und Zauberwesen oder berichten von lustigen Spielen, Witzen und sonstigen Verrücktheiten zum Lachen und Schmunzeln.

Schnell wirst du merken, dass das Üben von Diktaten mit diesen Texten Freude macht und leichtfällt. Außerdem werden dir immer wieder spielerische Aufgaben angeboten. Sie zeigen dir, dass du die Wörter auf ganz unterschiedliche Weise üben kannst.

Bei den Diktaten findest du Merkkästen, in denen du die zu übende Rechtschreibbesonderheit nachlesen kannst. Anschauliche Beispiele helfen dir, die Regeln zu verstehen und sie dir einzuprägen. Wenn du ein Diktat geschrieben und kontrolliert hast, darfst du im Inhaltsverzeichnis dieses Zeichen ausmalen: . So behältst du den Überblick, welche Seiten du schon bearbeitet hast.

Am Ende des Buches sind die Rechtschreibstrategien zusammengefasst. Sie helfen dir beim richtigen Schreiben – in der Schule und zu Hause.

Viel Erfolg beim Üben!

Inhaltsverzeichnis

 

Liebe Schülerin, lieber Schüler!

 

Liebe Eltern!

 

1

Laute und Buchstaben

 

1.1

Vokale: Umlaute und Doppellaute

2. KLASSE

Wörter mit ö und ü


Angemalt!

2. KLASSE

Wörter mit ä von a


Gedicht

2. KLASSE

 


Lustige Angewohnheit

2. KLASSE

Wörter mit äu von au


Rätsel

2. KLASSE

 


Was für ein Durcheinander

2. KLASSE

Wörter mit eu


Schadenfreude

3. KLASSE

Wörter mit ei


Domino auf dem Eis

4. KLASSE

Wörter mit ai


Des Kaisers Wünsche

4. KLASSE

Wörter mit ä ahne a


Lustige Clowns

 

1.2

Konsonanten

2. KLASSE

Wörter mit ng


Gemeiner Unfall

2. KLASSE

Wörter mit ch


Lustiger Tanz

2. KLASSE

Harter und weicher Anlaut


Aufgepasst!

3. KLASSE

Wörter mit Qu/qu


Quark-Alarm

3. KLASSE

b oder p?


Verdrehte Welt

3. KLASSE

d oder t?


Ein neues Schild

3. KLASSE

g oder k?


Musik hilft

3. KLASSE

Wörter mit V / v


Spielidee

3. KLASSE

Wörter mit Sp / sp oder St / st


Tiere aus Stein

3. KLASSE

 


Lustige Sätze

3. KLASSE

Wörter mit x


Arme Mama

4. KLASSE

Wörter mit ks-Laut


Verhext!

 

1.3

s-Laute

3. KLASSE

s am Wortende


Katz und Maus

3. KLASSE

ss am Wortende


Hexenleben

3. KLASSE

Wörter mit ß


Lückendiktat

4. KLASSE

Wörter mit s, ss oder ß


Wasserschlacht

4. KLASSE

 


Telegramm

4. KLASSE

das oder dass


Eine staubige Angelegenheit

 

1.4

Dehnung

2. KLASSE

Wörter mit Doppelvokal (aa, ee, oo)


Zirkus

2. KLASSE

Wörter mit ie


Freche Ziegen

2. KLASSE

 


Falsch verstanden

3. KLASSE

Wörter mit Dehnungs-h


Verrücktes Tierleben

4. KLASSE

Wörter mit silbentrennedem h


Beim Judotraining

4. KLASSE

Wörter mit langem i


Aufregung am Morgen

 

1.5

Schärfung

2. KLASSE

Wörter mit Doppelkonsonant


Witz

2. KLASSE

 


Nicht schlimm

3. KLASSE

Wörter mit tz


Seltsame Menschen

3. KLASSE

Wörter mit zz


In einem fremdem Land

3. KLASSE

Wörter mit ck


Tierisches Talent

4. KLASSE

Wörter mit tz oder ck


Geschickt gelöst

4. KLASSE

Konsonantenhäufung


Spieglein, Spieglein an der Wand

 

2

Wortbausteine

 

2.1

Vorangestellte Wortbausteine

2. KLASSE

Die Wortbausteine Ver-/ver- und Vor-/vor-


Ist das wahr?

3. KLASSE

Der Wortbaustein Miss-/miss-


Schlitzohren

3. KLASSE

Der Wortbaustein zer-


Ausgelebt

3. KLASSE

Die Wortbausteine Ver-/ver- und Vor-/vor-


Durcheinander

3. KLASSE

Die Wortbausteine ab- und weg


Pechtag

4. KLASSE

Die Wortbausteine er-, zer- und ent-


Ausgetrickst

2.2

Nachgestellte Wortbausteine

2. KLASSE

Die Wortbausteine -chen und -lein


Ratespiel

2. KLASSE

Der Wortbaustein -ling


Rätsel

3. KLASSE

Die Wortbausteine -ig, -lich und -isch


Traumschule

3. KLASSE

Die Wortbausteine -ung, -heit und -keit


Faschingsumzug

3. KLASSE

Die Wortbausteine -nis und -in


Eine lustige Entdeckung

4. KLASSE

Die Wortbausteine -tum und -schaft


Zeitreise

4. KLASSE

Der Wortbaustein -ik


Überraschung mit Folgen

4. KLASSE

Die Wortbausteine -tion und -ieren


Schwimmspiel

 

3

Groß- und Kleinschreibung

 

3.1

Grundsätzliches

2. KLASSE

Satzanfänge


Frechdachs

2. KLASSE

Eigennamen


Zungenbrecher

2. KLASSE

 


Zungenbrecher

2. KLASSE

Nomen


Freundebuch

2. KLASSE

 


Im Winter

3. KLASSE

Abstrakte Nomen


Fernsehdiebe

 

3.2

Nominalisierungen

3. KLASSE

Nominalisierte Verben


Achtung!

3. KLASSE

Nominalisierte Adjektive


Halloween

3. KLASSE

Adjektive in Verbindung mit unbestimmten Zahlwörtern


Auf dem Jahrmarkt

 

3.3

Tageszeiten

2. KLASSE

Wochentage


Rätsel

2. KLASSE

 


Merke es dir

2. KLASSE

Tageszeiten mit Artikel oder Pronomen


Ein etwas anderer Arztbesuch

3. KLASSE

Tageszeiten ohne Artikel oder Pronomen


Wie verhext!

4. KLASSE

Tageszeiten im Genitiv


Fremde Gestalt

4. KLASSE

Tageszeiten als Adverbien


Schlaues Hündchen

4. KLASSE

Tageszeiten nach Wörtern wie „heute“, „übermorgen“ …


Frühstückseier

 

3.4

Anrede

3. KLASSE

Vertrauliche Anrede


Liebe Mama, lieber Papa,

3. KLASSE

Höfliche Anrede


Liebe Frau Sonne,

 

4

Zusammensetzungen

 

4.1

Zusammengesetzte Nomen

3. KLASSE

Zusammengesetzte Nomen


Geschenkkarten

3. KLASSE

 


Not macht erfinderisch

4. KLASSE

Zusammengesetzte Nomen


Mein Wunschtag

4. KLASSE

Das Fugen-s


Liebesbeweis

 

4.2

Verschiedene Zusammensetzungen

3. KLASSE

Zusammengesetzte Adjektive


Weihnachten bei den Zwergen

4. KLASSE

Drei gleiche Buchstaben


Freude am Hexen

4. KLASSE

durch Zusammensetzung


Kein gewöhnlicher Geist

4. KLASSE

Zusammensetzungen mit Nomen, Adjektiven und Verben


Ausgerutscht

 

5

Wortfamilien

 

5.1

Verschiedene Wortfamilien

2. KLASSE

Die Wortfamilie „träumen“


Traum

2. KLASSE

Die Wortfamilie „essen“


Oh Schreck!

3. KLASSE

Die Wortfamilie „fahren“


Unterwegs mit dem Auto

3. KLASSE

Die Wortfamilie „schießen“


Auf dem Schulfest

 

6

Worttrennung

 

6.1

Nach Sprechsilben und Wortbausteinen

2. KLASSE

Trennung nach Sprechsilben


Heute schon gelacht?

2. KLASSE

 


Ausgefallen

3. KLASSE

Trennung nach Wortbausteinen


Wasserschlange

6.2

Buchstabenverbindungen

3. KLASSE

Trennung von Wörtern mit st


Ein ungewöhnlicher Ritter

3. KLASSE

Trennung von Wörtern mit ck


Welch eine Aufregung

3. KLASSE

Trennung von Wörtern mit tz


Pinata

4. KLASSE

Trennung von Wörtern mit st, ck oder tz


Elefanten auf Abwegen

4. KLASSE

 


Frühlingserwachen

 

7

Zeichensetzung

 

7.1

Grundlagen

2. KLASSE

Der Punkt


Fasching

2. KLASSE

Ausrufezeichen und Fragezeichen


Schnell weg!

3. KLASSE

Der Doppelpunkt


Lustige Tiere

 

7.2

Wörtliche Rede

3. KLASSE

Vorangestellter Redebegleitsatz


Ausgetrickst

3. KLASSE

Nachgestellter Redebegleitsatz


Schulleben

4. KLASSE

Eingeschobener Redebegleitsatz


Urlaubsfreuden

 

7.3

Kommasetzung

4. KLASSE

Das Komma bei Aufzählungen


Zoobesuch

4. KLASSE

Das Komma vor Bindewörtern


Was für ein Tag

 

 

Rechtschreibstrategien

Liebe Eltern!

Nach wie vor nehmen das Üben der deutschen Rechtschreibung und das Schreiben von Diktaten im schulischen Alltag einen hohen Stellenwert ein. Allerdings bekommt das „klassische“ Diktat zunehmend Konkurrenz durch sogenannte alternative Diktatformen (siehe S. 11–13). Die Kinder werden somit auf vielfältige Weise mit der deutschen Rechtschreibung konfrontiert, um diese möglichst spielerisch und auf kindgerechte Art zu erlernen.

Dieses Buch möchte den Lernprozess Ihres Kindes unterstützen! Die Übungstexte greifen lustige, kindorientierte Themen auf, die zum motivierenden Üben einladen. Außerdem thematisieren sie die wesentlichen Rechtschreibphänomene der deutschen Sprache und beinhalten die Wörter des Grundwortschatzes für die Klassenstufen 2–4. Das zu übende Wortmaterial ist in den Texten farbig hervorgehoben.

Den Übungstexten sind Merkkästen vorangestellt, welche kurze Regeln zu den Rechtschreibbesonderheiten des Textes nennen. Anschauliche Beispiele verdeutlichen die Regeln.

Wörteranzahl und Schwierigkeitsgrad der Diktate entsprechen in etwa den Anforderungen des Unterrichts. Die Wörteranzahl ist stets angegeben.

Regelmäßig sind kleine „activity“-Einheiten eingestreut, welche die Routine der Diktatsituation aufbrechen und Ihr Kind neu motivieren sollen, indem es das jeweilige Wortmaterial auf spielerische Weise übt.

Im Inhaltsverzeichnis haben Sie die Möglichkeit, sich nach Klassenstufen zu orientieren, können die verschiedenen Rechtschreibbesonderheiten ausfindig machen und entsprechend den geeigneten Übungstext für Ihr Kind wählen.

Der Anhang enthält eine Übersicht der Rechtschreibstrategien. Sie ermöglichen es Ihrem Kind, sich die Schreibweise von Wörtern selbstständig zu erschließen.

Übung macht den Meister!

Regelmäßiges, konzentriertes Üben – mit möglichst motivierenden Übungsmaterialien – ist der Schlüssel zum Erfolg! Schaffen Sie mindestens zweimal pro Woche eine angenehme, ruhige Lernatmosphäre für Ihr Kind und nehmen Sie sich Zeit für das Diktieren, aber auch für die Nachbereitung der Diktate. Betrachten Sie Fehler genau und besprechen Sie diese mit Ihrem Kind. Sind es Leichtsinnsfehler oder müssen Rechtschreibregel und -strategie nochmals veranschaulicht bzw. wiederholt werden?

Diktieren wie in der Schule ist auch zu Hause möglich.

  1. Lesen Sie den gesamten Text vor. Auf diese Weise wird Ihr Kind mit dem Inhalt des Textes vertraut.
  2. Lesen Sie den ersten Satz vor.
  3. Diktieren Sie den Satz langsam und deutlich nach Sprechtakten (ca. 3–4 Wörter). Satzzeichen werden mitdiktiert. Lesen Sie nun den nächsten Satz ganz vor usw.
  4. Nach dem letzten Satz lesen Sie den gesamten Text nochmals langsam und deutlich mit Satzzeichen vor.

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht?

Hier können Sie "100 lustige Diktate 2. bis 4. Klasse" sofort kaufen und weiterlesen:

Amazon

Apple iBookstore

ebook.de

Thalia

Weltbild

Viel Spaß!



Kaufen






Teilen