Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Handbuch E-Learning«

Handbuch E-Learning

W. Bertelsmann Verlag


The 4th edition of the reference volume was expanded to include the topics: Clouds, Open Educational Resources (OER), Massive Open Online Courses (MOOCs), Inverted Classroom and Game Based Learning. All existing topics were updated.

The manual represents a complete compendium of the didactics of teaching and learning using web-based digital media. It includes all aspects of planning, production, implementation, execution, evaluation and quality assurance for successful eLearning offerings.

The volume introduces future-oriented concepts for the design and development of virtual teaching and learning environments. Focal points are: The construction of education spaces and resources, didactics of eLearning, development of media competences and the examination of achieved learning successes.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Handbuch E-Learning«

Handbuch E-Learning

UTB GmbH


Digitale Medien im Lehren und Lernen erfolgreich einsetzen

Das Handbuch ist ein vollständiges Kompendium der Didaktik des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien.

Die Autor:innen stellen Konzepte zum Aufbau und zur Entwicklung virtueller Lehr- und Lernumgebungen vor. Auf dieser Grundlage können E-Learning-Angebote für alle Bildungsbereiche konzipiert werden: von der Schule bis zu Weiterbildung.

Schritt für Schritt werden alle Aspekte der Planung, Produktion, Implementierung, Durchführung, Evaluation und Qualitätssicherung erfolgreicher E-Learning Angebote beschrieben.

Das Standardwerk ist eine umfassende Einführung in die Gestaltung von Bildungsräumen und Bildungsressourcen, Didaktik des E-Learning, Entwicklung der medialen Kompetenzen und Aufbau von Prüfungen.

---

Prof. Dr. Patricia Arnold lehrt an der Hochschule München Sozialinformatik, E-Learning und Erwachsenenbildung.

---

Dr. Lars Kilian ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Berufs- und Erwachsenenbildung an der Universität Kaiserslautern.

---

Dr. Anne Thillosen ist Leiterin des E-Learning-Informations- und Qualifizierungsportals e-teaching.org am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen, das umfangreiche wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Informationen zur Gestaltung der Hochschulbildung mit digitalen Medien zur Verfügung stellt.

---

Prof. Dr. Gerhard M. Zimmer ist im Ruhestand und lehrte bis 2008 Berufs- und Betriebspädagogik an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg. Seit 2008 ist er weiterhin ehrenamtlich in Forschung, Graduiertenkolleg und Lehre tätig.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen