Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kolumbianischer Tango«

Kolumbianischer Tango

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


Wie kommt es, dass man in einem Land wie Kolumbien, wo das Militär den Alltag bestimmt, "Poesie mit Frieden verbindet, von der Poesie geradezu wie von einem Orakel oder Schamanen spricht und … davon ausgeht, dass Poesie Politik macht"? Dies sind nicht die einzigen Fragen, die Armin Senser umtreiben, als er beim Lyrikfestival in Medellín aus seinen Gedichten liest. Zwischen unberechenbaren Lesungen, Erdrutschen und sprachlosen Annäherungen erschüttert diese Reise auf tragikomische Weise den Dichter wie seine Leser.

---

Armin Senser, 1964 in Biel / Schweiz geboren, lebt in Berlin. Bei Hanser erschienen die Gedichtbände Großes Erwachen (1999), Jahrhundert der Ruhe (2003) und Kalte Kriege (2007). Er wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem H. C. Artmann-Literaturpreis der Stadt Salzburg 2009.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen